Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

djsunair

Schüler

  • »djsunair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: NRW

Auto: I30 FDH Sport Facelift

Vorname: Tobi

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. April 2011, 19:28

Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

:stop: Zunächst erstmal ein Hinweis: :evil:
Zum einen Hafte ich nicht für Schäden am Material, an Personen, ...
Außerdem ist die Bearbeitung eines Geprüften Teils (hier Nebelscheinwerder) nicht erlaubt. Somit ist es rein Rechtlich Verboten. Die Auflagen des Einbaus sehen auch diese Montage Art nicht vor, also das selbe auch hier.
Aber guckt euch mal bitte das Ergebnis von 10 Stunden Arbeit an:

Verbaut sind devil eyes LED Tagfahrlichter Artikel-Nr: 610759 (Details)
Zu bekommen bei eBay, Autozubehör, Conrad, ... Preis ca.90-110,- Euro

Schritt 1:
Nebelscheinwerfer ausbauen: Tobi's Tutorial : Nebelscheinwerfer (Facelift) Ausbau / Einstellen

Schritt 2:
Nebelscheinwerfer aus Halterahmen Entfernen (2 Plastik Clips und Einstellschraube bis zum ende Drehen (Die Stellung vorher merken)

Schritt 3:
Backofen verheizen (80-100 grad Umluft), in der Zeit NS Reinigen und Leuchtmittel entfernen. Dann den NS für ca. 10 Minuten auf dem Rost in der Mitte Aufwärmen.
Während dessen Schlitzschraubendreher (mittelbreit) bereit legen.

Schritt 4:
Vorsichtig die 3-3 Clipse an der Breiten Seite lösen (also die Seite Richtung Kennzeichen) und mit Gefühl mit dem Schraubendreher am unteren Glasrand das Glas hochknippen. Achtet darauf das ihr das Schwarze Gehäuse nicht sehr deformiert.
Sollte dies noch nicht gelingen habt ihr bei den 10 Minuten gemogelt, zurück in den Ofen!!!
Danach solltet Ihr auch die Spitze Seite lösen können sodass das Glas ab ist.

Nun kann noch das Schwarze Innenleben mit 2 Schrauben gelöst werden:


Schritt 5:
Reinigen, also mit einem Schraubendreher die ganze Klebemasse auskratzen und entfernen, immer wieder mal für ein paar Minuten in den Ofen.
... das ist eine sau Arbeit... nicht ungeduldig werden.

Schritt 6:
Hitzeschutzblech (oben eingeschoben) nach vorne Hausziehen (müll)
Reflektor GRÜNDLICH anschleifen (400er oder Schleifvlies) sodass kein Chrom mehr glänzt, wichtig sind hier auch die Ränder des Reflektor sowie die Ränder des kompletten NS

Schritt 7:
LS Schwarz matt lackieren, somit sieht man nicht auf den ersten Blick das die Runde Form der TFL nicht zu dem Reflektor passt.

Schritt 8:
TFL Einpassen: Die TFL dürfen nicht überstehen und sollten Parallel zu Fahrbahn stehen, dies lässt sich am besten ausloten wenn man sich die beiden Halter anschaut.
Hier steht das TFL zu weit raus (rot) und sind die 90grad (grün) eingezeichnet:


Schritt 9:
Wenn beide NS soweit sind gehts ans Kleben.
Dazu am besten Karosserie Kleber wie von Sikaflex oder Liquemolly nehmen. Schwarz !! Zu not Transparent aber auf keinesfalls weiß.
Die TFL passen seeeehr gut weshalb nur ein kleiner Klebepunkt ausreicht.
Hierbei ist außerdem zu beachten das die Aufschrift "TOP" oben ist.
Im Anschluss das Glas verkleben, lieder ein bisschen sparsamer, falllls man es wieder Öffnen muss.
Im Anschluss noch ein Klacks von hinten, durch die Leuchtmittelöffnung rein.
Diese dann mit Panzertape dichten:


Schritt 10:
Anschließen, hierbei ist ein bisschen zu beachten.
Dazu folgt noch ein TUT in den nächsten Tagen

Bis dahin genießt dieses Bild:

(Blitzlicht Aufnahme, TFL heller als sie auf dem Bild erscheinen)


Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. April 2011, 19:57

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

schönes tutorial :D
was meinst du den? eigentlich könnte man diese tfl ja auch in die ori-blenden der nebelscheinwerfer einbauen.
einfache kreisbohrung (etwas größer als tfl durchmesser) gummiekantenschutzums loch tfl rein und fertig!
mein nur, habe nämlich keine nebel vorne :grrr:

mfg

Matze

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Klausie« (11. April 2011, 20:12)


djsunair

Schüler

  • »djsunair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: NRW

Auto: I30 FDH Sport Facelift

Vorname: Tobi

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. April 2011, 20:09

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

Nicht ohne weiteres. Ich hatte ähnliche Gedanken um es "Rechtlich richtig" ohne Scheibe davor einzubauen, es jedoch der Winkel !!!
Wenn man sich das Bild mit dem grünen 90grad Winkel anguckt sieht man das Problem.
Ich könnte mir vorstellen das es möglich währe ein Abwasserrohr aus dem Baumarkt schräg absägen um die TFL Parallel zu Fahrtrichtung auszurichten... müsste man mal drüber "drehmeln" ;)

Chris_i30

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: Witten

Beruf: Landschaftsgärtner

Auto: HY I40 CW CRDI

Hyundaiclub: Korean Tuners NRW

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Januar 2012, 11:45

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

Also ich werde heute anfangen, runde TFL in die schwarzen Blenden einzupassen. Wenn es fertig ist, kann ich ja mal ein Bild posten.

djsunair

Schüler

  • »djsunair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: NRW

Auto: I30 FDH Sport Facelift

Vorname: Tobi

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Januar 2012, 15:17

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

würd mich sehr freuen :-)

Chris_i30

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: Witten

Beruf: Landschaftsgärtner

Auto: HY I40 CW CRDI

Hyundaiclub: Korean Tuners NRW

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Januar 2012, 16:37

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

Eins kann ich schonmal sagen, da ich es mit nem HT Rohr mache, wo das TFL drin ist, dauert das Ausrichten ewig lange, bis dann die Röhre erstmal mit Sikaflex fixiert werden kann, außerdem soll es hinterher gut aussehen und nicht wie hingeschmiert und drangetackert :D

Beiträge: 95

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Dachdecker

Auto: i30

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Januar 2012, 22:42

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

das gute sikaflex band....
das hört sich ja fast nach dachdecker oder trockenbauer an;)

Chris_i30

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: Witten

Beruf: Landschaftsgärtner

Auto: HY I40 CW CRDI

Hyundaiclub: Korean Tuners NRW

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Januar 2012, 22:59

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

aber nur fast ;) bin Landschaftsgärtner

das Band verwende ich nicht, ich nehme Sikaflex 221 Schwarz aus der Kartusche

Beiträge: 95

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Dachdecker

Auto: i30

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Januar 2012, 14:34

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

aso ok.....

aber wenn man was mit dem klebeband klebt das hällt
habe damit schon einiges fixiert etc.
aber alle sika produckte sind der hammer haben zwar ihren preis aber dafür bekommt man qualität

Chris_i30

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: Witten

Beruf: Landschaftsgärtner

Auto: HY I40 CW CRDI

Hyundaiclub: Korean Tuners NRW

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Januar 2012, 14:53

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

Es nimmt alles langsam Gestalt an, gleich bin ich soweit, dass ich 1 Bild zeigen kann, wie die erste Blende im Rohzustand nach Ablängen des HT-Rohres und Einkleben ausschaut.

Ja sika ist total geil, kein Wunder dass damit mittlerweile Wohnwagen zusammengebaut werden, es ist elastisch und bietet zugleich nen super Halt auf allen Materialien.

Edit: So schauts aus, das HT Rohr bleibt natürlich nicht Grau :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chris_i30« (4. Januar 2012, 15:16)


Chris_i30

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: Witten

Beruf: Landschaftsgärtner

Auto: HY I40 CW CRDI

Hyundaiclub: Korean Tuners NRW

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Januar 2012, 21:40

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

So Freunde, es ist geschafft, das erste von den beiden Tagfahrlichtern in den NSW-Blenden ist fertig.

Kleiner Hinweis zu den Gesamtkosten im Vergleich zu ATH: bei ATH kostet das TFL in rund 219€. Die Eigenbauvariante ca. 70€ je nach dem was das TFL selber kostet. Mein TFL hat 49.99 gekostet und hat nen 70er Durchmesser.

Hier ein Bild:



Achso vergessen zu erwähnen es ist nicht Perfekt! Dafür kann ich aber sagen: Hab ich selber gemacht und bin zufrieden mit meiner Arbeit.

ansonsten könnt ihr noch kleinigkeiten hier einsehen, bzw wie ich angefangen habe.

http://hyundai-performance-team.forumpro…id=6554#pid6554

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chris_i30« (4. Januar 2012, 21:49)


RhinoF4F

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: Düren/DN

Beruf: Textiltechnik

Auto: i30 Comfort FD

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Januar 2012, 22:39

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

schaut gut aus :prost:

MFG Michael

Far_Rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: BW-SHA

Auto: i30 1.4 'e-e'

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Januar 2012, 20:58

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

Sehr schön!! :super: Gute Arbeit!
TFL ist in Planung, daher bitte bitte bitte mal en Pic von der Front ;) (so in der Dämmerung mit den verschieden "Lichteffekten" *gg)
Wenn das gut kommt, muss ich mich fast auch für diese Variante entscheiden, statt der länglichen neben den KFZ-Zeichen... :denk:

Chris_i30

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: Witten

Beruf: Landschaftsgärtner

Auto: HY I40 CW CRDI

Hyundaiclub: Korean Tuners NRW

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Januar 2012, 21:12

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

soo beide seiten sind nun fertig, wenn das wetter es zulässt bau ich das morgen ein und verkabel alles. Fotos folgen natürlich, achja mein TFL hat die Dimmfunktion, wobei wenn sich einer für das selbe TFL von blauertacho4u.de entscheiden sollte gibt es ein kleiner hinweis der mich insgesammt 160km fahrt gekostet hat :D

Das Tagfahlicht besitzt lustigerweise 5 Kabel und eine Beschreibung mit nem Druckfehler wesshalb es bei mir erst nicht Funktionierte.

zu den 5 Kabeln: Rot mit sicherung -> Zündungsplus, Schwarz -> Masse, Weiß -> Standlichtplus, Blau und Braun ist eigentlich laut Beschreibung für das Standlicht vorgesehen jedoch ist dann die Dimmfunktion außer gefecht, d.H Blau und Braun ignorieren. Oder aber wenn jemand ein auto hat wo das TFL recht nah von der Höhe her an die scheinwerfer gerät weil es nicht anders geht kann man wiederum Braun und Blau an die Blinker Re/Li anklemmen damit beim Blinken die jeweilige seite ausgeht, ähnlich wie bei Audi.

Danke für euer Feedback, ich gebe zu es ist nicht 100% jedoch kann ich sagen: "Hab ich selber gebaut, kommt also nicht von der Stange wo alles genauer ist" ;)

Far_Rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: BW-SHA

Auto: i30 1.4 'e-e'

  • Nachricht senden

15

Freitag, 6. Januar 2012, 17:03

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

Als Selberbauer, sieht man die 100% nie, weil man immer etwas unzufrieden ist ;)
Ich finds klasse! Von hier siehts bestens aus und kann nur sagen, Danke fürs dokumentieren und Erfahrung teilen!! (So macht das Spass hier) *gg

Chris_i30

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: Witten

Beruf: Landschaftsgärtner

Auto: HY I40 CW CRDI

Hyundaiclub: Korean Tuners NRW

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. Januar 2012, 18:50

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

Das stimmt wohl dafür sind Foren da, Bilder vom TFL sind in meiner Galerie

Far_Rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: BW-SHA

Auto: i30 1.4 'e-e'

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. Januar 2012, 19:21

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

:grrr:

...TFL für Neblerblende wurde soeben in die Projektliste 2012 aufgenommen! :)

Chris_i30

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: Witten

Beruf: Landschaftsgärtner

Auto: HY I40 CW CRDI

Hyundaiclub: Korean Tuners NRW

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

18

Freitag, 6. Januar 2012, 20:46

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

Dann bin ich mal auf dein TFL gespannt wie es hinterher ausschaut, du solltest genug Zeit einplanen, ich habe um die 20std gebraucht mit einbau. Das Erste TFL fällt einem etwas schwer wegen der Ausrichtung des Rohres, das 2te ist dann einfacher weil man die maße vom ersten übertragen kann. Wenn du beide dann im Rohzustand hast, also die Rohe geklebt sind oder Fixiert, dann halt beide mal an die Stoßstange bzw Bau sie Provisorisch ein und Fixier die mit Klebeband an der Stoßstange. Dann kannste von weitem einmal schauen wie gut du dabei schon gearbeitet hast bezüglich der Ausrichtung. Du kannst die Blenden einfach von Vorn durch die aussparungen der Stoßstange fädeln und fixieren. Dessweiteren kommst du für die Demontage der Blenden relativ gut von unten dran, auf der Beifahrerseite ist allerdings noch der Wischwasserbehälter, wenn du ne bühne oder so hast um das Auto vorn höher zu kriegen ist es von vorteil, die stand mir nicht zur Verfügung wesswegen ich "Blindekuh" mit den 3 schrauben spielen musste:D


1 sag ich aber nochmal, es wird nicht 100% aber es hat ja keiner mal ebend ne cnc fräse wo man sich eine Blende entsprechend aus nem Kunststoffblock Bauen könnte :D

Far_Rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: BW-SHA

Auto: i30 1.4 'e-e'

  • Nachricht senden

19

Freitag, 6. Januar 2012, 21:49

RE: Tobi's Tutorial : TFL Tagfahrlicht in Nebelscheinwerfer einbauen (Facelift)

Zitat

Original von Chris_i30
es hat ja keiner mal ebend ne cnc fräse wo man sich eine Blende entsprechend aus nem Kunststoffblock Bauen könnte :D


*ähm....
sag das nicht, bei uns unten im Keller steht seit November eine *gg die hat sich Vermieterpapi und Sohnemann geschenkt *gg

Da hast mich jetzt auf ne Idee gebracht, werde da bei Gelegenheit mal anfragen *ggg


Ziel zur Fertigstellung/Endtermin ist für mich Ende Sommer... warum so spät? Vorher ist die Folierung und Tieferlegung dran ;)
Die Einsätze gibts ja pro Stück für 7,-EUR. Ggf werd ich mir die so holen und dann später einfach nur gegen die noch orignalen tauschen... dann machts au nix, wenns erstmal richtig schief geht.

Ähnliche Themen