Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cewi

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Auto: i30cw 1.4 FDH

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 31. Januar 2012, 12:14

RE: i30 Umbau auf Doppel DIN 7" DVD Navi Erisin ES728DE

Klingt sehr interessant. Bitte versuche Bilder beim Einbau zu erstellen.

Das könnte auch mein nächstes Projekt werden =)


Uncas-i30

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Bayern

Beruf: controller

Auto: i30 1.6CRDi EDITION 20

Vorname: Richie

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 31. Januar 2012, 12:47

RE: i30 Umbau auf Doppel DIN 7" DVD Navi Erisin ES728DE

Ja, versprochen. In jedem Fall versuche ich das zu dokumentieren, um anderen Usern die Entscheidung leichter zu machen.

Hoffe das Radio macht einen guten Job, der Preis ist in jedem Fall sehr interessant.

123

Dienstag, 31. Januar 2012, 15:04

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Hatte mich am WE mal dran gemacht.
Vorhandene Armatur ausgebaut, ausgeschnitten, bestellte Radioblende lackiert und Einbauversuch unternommen, den ich aber auf Grund der Kälte abbrechen musste.

Was mir aufgefallen ist: Wenn man die Armatur umdreht hat man bereits die Aussparungen für den Doppel-DIN-Schacht vorgegeben. Dieser geht aber zur Hälfte durch die Schraubenlöcher für Klimasteuerung. Ist das richtig? Ich hatte mich bisher knapp darüber gehalten und mich eher nach oben orientiert. Aber dann scheint die Blende nicht richtig zu passen.

Mit dem jetzt bestellten JVC bin ich deutlich glücklicher, als mit dem Blaupunkt, welches wieder zurück ging.

Und Laubsäge geht gar nicht. Totaler Murks und wird nicht sauber. Ich bin jetzt stolzer Besitzer eines Dremels. Ich habe es allerdings mit dem Trennscheibenaufsatz "geflext". Ging prima und der schmelzende Kunststoff hat eher für einen sauberen Abschluss der Kante gesorgt, als dass er gestört hat.

Irgendwo hatte ich gelesen, dass man evtl. die hintere Plastikstrebe im Auto entfernen muss. Hat das von Euch jemand machen müssen, damit die HU reinpasst? Mit den ganzen Adaptern wird es hinten schon ganz schön eng.

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 31. Januar 2012, 17:09

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Moin
Bei meinem Erisin war es so, daß ich das hintere senkrechte Plastikteil auf der linken Seite entfernen mußte. Dort befindet sich ein Antennenanschluss - GPS oder DVB-T.

Matze

Uncas-i30

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Bayern

Beruf: controller

Auto: i30 1.6CRDi EDITION 20

Vorname: Richie

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 31. Januar 2012, 17:24

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Hi,

hast Du auch das ERISIN verbaut.?

:D

Hast Du den Steg mit einem DREMEL entfernt? Ist die Stelle gut zugänglich?
Einen kleinen DREMEL habe ich.


Wie funkt. die programmierbare Lenkradfernbedienung?

Wie sieht es mit dem USB/AUX in der Mittelkonsole aus?

Freut mich, dass es noch jemanden gibt der auch dden ERISIN verbaut hat.

Wie ist Dein Eindruck zur Verarbeitung? Qualität? Klang? ....

Uncas-i30

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Bayern

Beruf: controller

Auto: i30 1.6CRDi EDITION 20

Vorname: Richie

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 31. Januar 2012, 17:25

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

o.k., habe eben Deine Galerie gesehen. Sieht gut aus!

Welche Rückfahrkamera hast Du verbaut? Wo eingebaut?

Wie die Kabel verlegt?

Bilder?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Uncas-i30« (31. Januar 2012, 17:41)


Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

127

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:05

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

moin
bilder in meiner galerie oder hier ein paar seiten zurück
kamera ir erisin einbau
kabel rechts lautsprecher 5 chinch richtung kofferraum zum verstärker+
2 chinchl video

links gps und dvbt (antenne)
batt+
kamera rückwärts+
antennen remote für cam, verstärker,dvb-t
tmc antenne bitte um 60 bis 70 cm verlängern (als wurfantenne ) unterbringung unter dem fach auf der mittelkonsohle

habe die teile mit einer fliesenzange abgeknipst

lenkradfernbedienung wird erst mit dem tempomaten angeschlossen da die richtige drehspirale fehlt.l
aux nicht angeschlossen da ich alles mit radio abspielen kann(aux bei mir mit y-stecker auf rückfahrkamera-kann ich mal bei der fahrt gucken wer so alles hinter mir ist)
usb angeschloßen mit 5,5volt d.h festplatten sprechen sofort an.auch ohne extra stromversorgung.

klang -naja habe einiges bei mir verändert-aber das radio teil ist um welten besser. :D

habe mir zusätzlich noch eine hxe100 ins untere klappfach eingebaut-um die höhen -mitten - bass
und den sub noch separat anzusprechen!


mp3 dvd dvbt cd sd usb und nicht zuletzt navi klingen aber auch sehr gut 128-192 bitrate sollten es aber sein .
dein navi wird gopal sein-aber mit etwas geschick ist tomtom oder navigon .....
tel klang gut und deutlich -eigenes mic etwas leise.

Matze

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klausie« (31. Januar 2012, 18:08)


Uncas-i30

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Bayern

Beruf: controller

Auto: i30 1.6CRDi EDITION 20

Vorname: Richie

  • Nachricht senden

128

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:10

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Also,

Tempomat habe ich nicht. Nur Volume und Sender b.z.w. Quelle

Ist denn noch was an Kabeln, b.z.w. Adapter nötig?

Denke die Kamera mache ich rein, wenn alles andere fertig ist.

Da habe ich ja dann schon zu tun.

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:15

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

moin

so wie ich das sehe mußt du nur die beiden signal kabel verbinden und im radio anlehrnen.
kabel wurde ich aber auch schon gleich mitverlegen chinch und remote +.

Matze

Uncas-i30

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Bayern

Beruf: controller

Auto: i30 1.6CRDi EDITION 20

Vorname: Richie

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:24

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Mitverlegen? Kabel?

Die Kabel für die Kamera?

Hast Du ein Loch ins Blech geschnitten für die Camera?

Das bekomme ich nicht übers Herz

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:35

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Moin,

gebohrt nicht geschnitten - da bin ich schmerzfrei - aber: bitte nicht so wie bei mir!!! Sondern so weit wie möglich nach oben versetzen (1,5-2cm höher), wie auf den 2 Bildern zu sehen! (Galerie)

Mußste die Kamera noch modifizieren, damit sie so passt - etwas höher ist das nicht notwendig!

Ja, Kabel für die Kamera

Matze

Uncas-i30

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Bayern

Beruf: controller

Auto: i30 1.6CRDi EDITION 20

Vorname: Richie

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:39

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

was muss an Kabeln zur Camera?

Du hast schon recht, die Kabel vom Radio zur Camera sollten vorbereitet werden, dann muss ich nicht wieder alles ausbauen

macl

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: 97877

Auto: i30 LPG

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

133

Mittwoch, 15. Februar 2012, 17:10

RE: 2din Radio

Moin,
Bekommt man irgendwie die USB und die 3,5 Klinkenbuchse in der Mittelkonsole bei einem neuen 2 DIN Radio angeschlossen? Auf die Temperaturanzeige kann man ja verzichten!

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 15. Februar 2012, 17:26

RE: 2din Radio

Bei den Elektronik-Spezialisten (Conrad, Reichelt, etc.) gibt es USB-Einbaubuchsen, da kann man mit etwas Geschick auch den (meist) rückseitigen USB-Port eines Austauschradios in die Mittelkonsole legen (Beispiel). Gleiches gilt auch für Klinke und/oder Cinch, sofern am Radio Anschlüsse vorhanden...

Touaregstef23

Fortgeschrittener

Beiträge: 222

Wohnort: Dortmund

Beruf: Haustechniker

Auto: I30 1.6 CRDI 90PS Limo

Vorname: Stefan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

135

Freitag, 17. Februar 2012, 06:43

RE: 2din Radio

Guten Morgen zusammen,

habe gestern beim stöbern im Internet einen I30 mit Navi-Radio gesehen der anscheinend nicht das Problem hat, dass das Radio die Wölbung des Armaturenbrettes nicht hinkriegt, das sieht richtig gut aus und passt genau rein. Leider habe ich gestern den Händler nicht mehr erreicht. Wollte mal wissen welches Radio das ist, dann könnte man im Netz mal danach suchen.

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:…MGA&tx=42&ty=95

136

Freitag, 17. Februar 2012, 09:49

RE: 2din Radio

Das sieht aus, wie das original Navi von Hyundai. Wenn ich mich richtig erinnere, irgendein Kenwood Gerät.
Wenn Du genau hin guckst, siehst Du aber, dass das Gerät die Wölbung nicht ausgleicht, sondern der Einbaurahmen leicht nach innen geht. Also genau das, was hier mit den Einbaurahmen auch gemacht wird. Ist also kein explizit für den i30 hergestelltes Radio.

Edith fügt an, dass sie noch einmal genauer hingeguckt hat, und das Gerät doch ein spezielles i30 Gerät sein muss, weil die Bedienelemente ja vorhanden sind :schläge:

Nachdem die Kälte endlich geht, wird es bei mir jetzt in Kürze so weit sein, dass ich zum Einbau komme. Freu` mich schon :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kuste« (17. Februar 2012, 09:51)


Touaregstef23

Fortgeschrittener

Beiträge: 222

Wohnort: Dortmund

Beruf: Haustechniker

Auto: I30 1.6 CRDI 90PS Limo

Vorname: Stefan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

137

Freitag, 17. Februar 2012, 19:17

RE: 2din Radio

Also ich finde, dass das das (puh, 3 das) beste Gerät ist was ich hier in dem Thread gesehen habe. Die Tastenbelegung und die Form des ganzes passt zum i30. Klar, das Bild nicht, aber das ist halb so schlimm.

Aber welche Bedienelemente meinst du???

sonix.nsm

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Rettungsassistent

Auto: Hyundai i30 Facelift

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

138

Freitag, 17. Februar 2012, 20:36

RE: 2din Radio

Zitat

Original von Touaregstef23
Guten Morgen zusammen,

habe gestern beim stöbern im Internet einen I30 mit Navi-Radio gesehen der anscheinend nicht das Problem hat, dass das Radio die Wölbung des Armaturenbrettes nicht hinkriegt, das sieht richtig gut aus und passt genau rein. Leider habe ich gestern den Händler nicht mehr erreicht. Wollte mal wissen welches Radio das ist, dann könnte man im Netz mal danach suchen.


Wenn du bei eBay: "i30 navi" eingibst, findest du relativ schnell das von dir gezeigte Navi... es kostet inkl. Einbaurahmen für Klimaautomatik 509€ inkl. Versand. Laut Beschreibung soll eine Blende für manuelle Klima auf Bestellung zu haben sein! :bang:

cewi

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Auto: i30cw 1.4 FDH

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

139

Dienstag, 21. Februar 2012, 10:56

RE: 2din Radio

Hi,

ich habe ein/zwei Problem/e:
Eigentlich wollte ich mir nur eine Rückfahrkamera einbauen und habe auch im Netz eine gute Lösung dazu gefunden. Doch mein anschließendes Problem war die Überlegung, wo ich den Monitor einbauen soll. Die edelste Variante wäre, einen 3,5" oder ähnlich kleinen TFT in das Ablagefach über dem Radio einzubauen. Ich finde jedoch kein entsprechendes Gerät, welches komplett in dem Fach verschwindet.

Also hab ich überlegt,. ein anderes 2 DIN Radio/Navi einzubauen. Inzwischen gibt es ja genügend Bezugsquellen für eine komplette Blende. Aber: da fehlt immer die Aussparung für das Fach oberhalb des Radios... Vielleicht kann ich damit noch leben.

Was gibts zu beachten, wenn ich ein 2 DIN Moniceiver einbauen will? Ich möchte meine Lenkradfernbenienung weiterhin nutzen und wenn es irgendwie möglich ist auch die Temperaturanzeige. Gibt es Geräte, die einen eigenen Temperaturfühler haben?

Danke schon mal.
so long_

cewi

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Auto: i30cw 1.4 FDH

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 1. März 2012, 08:26

RE: 2din Radio

Hat jemand ein Navi nachgerüstet, dass einen USB-Eingang auf der Rückseite hat und betreibt den originalen Anschluss in der Mittelkonsole damit? Das Kabel müsste ja ebenso 4-adrig sein und von daher kann man - evtl. durch Löten - die originale Buchse mit einem Nachrüst-Radio nutzen können, oder?



Außerdem würde ich gern wissen, ob sich irgendwer ein Erisin China RNS eingebaut hat und seine Lenkradfernbedienung ohne jeglichen Adapter damit weiterhin nutzen kann. Der Support meinte, wenn das Auto einen "can-bus built in" hat, müsse ein Adapter benötigt werden. Was heißt das für mich?

so long_

Ähnliche Themen