Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 22:43

RE: 2din china-radio

moin
ja die zeit - leider wohne ich in nicht in einem einfamilienhaus- also habe ich immer mein werzeug eingepackt und bin zwei,drei tage auf einen abgelegenen parkplatz gefahren!(dasc erste mal ohne ersatzbatterie(großer fehler).
also einpaar tage solltest du schon rechnen da du das auto wirklich fast kommlplett von der innenausstattung befreien mußt.dazu kommen noch die stunden bei conrad elektronics-weil immer irgendwas fehlt oder nicht eingeplant war. achso ersatzhandy mit zweitkarte habe ich noch über ein relais geschaltet-fals man mal keins dabei hat, kann man immernoch im auto telefonieren:D :D !(kein bild) und die camera ist mittels y-stecker nicht nur über rückfahr verbunden sondern auch als video in (- wenn ich mal während der fahrt :todlach: sehen will wer hinter mir fährt)voll blödsinnig!!!


kosten radio ca 250E
konsohle 150€ (hab sie für 30€)
antenne 25E
kabel 80€
kleinteile 40€ (mit relais+halterung kabelbinder quetschverbinder)
camera if 25€
--alles ca preise


mfg
Matze


Jein

Schüler

Beiträge: 158

Wohnort: NRW - Moers

Auto: i30 Edition Plus 1.4

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 22:57

RE: 2din china-radio

Hey Klausie,
gefällt mir sehr gut Dein " China Radio ".
Ich würde nicht mal so eben einige Hunnis raushauen wollen wenn ich mir nicht ziemlich sicher bin was mich da so erwartet. Also Hochachtung vor Deinem Mut und ich wünsche Dir viel Spass damit.
Gruss Michael

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

103

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 23:11

RE: 2din china-radio

naja arbeitsabläufe sollten schon einigermaßen duchdacht sein.
in den stromlaufplan kann man sich ja auch schon einlesen . wenn man bestellt ,hat man eh ein bis zwei wochen zeit um alles mögliche zu besorgen (kabel- kleinzeug).
gedanken hatte ich mir nur gemacht--wie bekomme ich all diese kabel in die heckklappe?
aber dort sind zwei kabeldurchführungen zum himmel.
und immer dran denken die chinch bzw lautsprecherkabel getrennt von strom führenden kabeln verlegen(einmal fahrer-seite strom+antennen und einmal beifahrer-seite chinch ,video +lautsprecherkabel)

immer der reihe nach dann klappt das schon!!!

mfg
Matze

klapperstorch

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Franken

Beruf: Elekr. Ing.

Auto: i-30 CRDi

Hyundaiclub: 2.10.2011

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 18:45

HYUNDAI I30 Navigationsystem PIP ( MANUELLER KLIMAANLAGE)

Hallo Hyundai Team,
was ist davon zu halten? Ich weiß nicht, ob es das Thema schon mal gab.
Ich hoffe, dass das Hochladen geklappt hat.
Klapperstorch
»klapperstorch« hat folgende Bilder angehängt:
  • HYUNDAI I30 ix30 Navigationsystem PIP ( MANUELLER KLIMAANLAGE) _ 8943NH.jpg
  • HYUNDAI I30 ix30 Navigationsystem PIP ( MANUELLER KLIMAANLAGE) _ 8943NH (2).jpg

klapperstorch

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Franken

Beruf: Elekr. Ing.

Auto: i-30 CRDi

Hyundaiclub: 2.10.2011

  • Nachricht senden

105

Freitag, 21. Oktober 2011, 16:09

RE: HYUNDAI I30 Navigationsystem PIP ( MANUELLER KLIMAANLAGE)

Gibt es niemanden,
der das schon gekauft hat oder eingebaut hat?
Klapperstorch

kse

Anfänger

Beiträge: 55

Auto: i30 1.4 (BJ 2011)

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 18. Dezember 2011, 19:58

RE: HYUNDAI I30 Navigationsystem PIP ( MANUELLER KLIMAANLAGE)

ich hätte da was gefunden: http://www.chinese-factory.com/special-r…ning-p-425.html

edit:

hmm allerdings 37$ versand mit ems. und ems ist nen abzockerverein.
versand per dhl liegt bei 80$ :/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kse« (18. Dezember 2011, 20:07)


107

Freitag, 20. Januar 2012, 11:54

RE: 2din china-radio

Ich muss leider nachfragen, weil sich mir die Sache noch nicht so ganz erschliesst.
Wenn ich mir eine komplette Radioblende bestelle. Muss ich dann trotzdem noch den Einbaurahmen nachrüsten, oder kann ich dann den vorhandenen 2-DIN-Rahmen des serienmässigen Radios verwenden.
Ich hatte hier gerade eine Radioblende vor mir liegen, die aber leider schon beim Transport gebrochen ist. Dem entsprechend bin ich überzeugt, kann man an dieser keinen Einbaurahmen befestigen.

Vielen Dank.

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

108

Freitag, 20. Januar 2012, 13:01

RE: 2din china-radio

moin
bei meiner blende konnte ich die originalen halter umbauen und benutzen.
(rahmen-halter und antennen-adapter sind bei der mobis-blende dabei.liegen jetzt im keller)
mfg

matze

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klausie« (20. Januar 2012, 13:03)


109

Freitag, 20. Januar 2012, 20:30

RE: 2din china-radio

Vielen Dank für die Antwort Matze!

Du hattest Dir die Blende aus der original Blende geschnitten, wenn ich das Bild richtig interpretiere, oder hast Du Dir eine Blende mit 2 DIN irgendwo bestellt? Mit Ablagefach habe ich nämlich noch keine gefunden.
Von den Aussparungen her sollte aber eine fertige Radioblende ebenfalls mit dem vorhanden Käfig passen, oder?

Edith wirft noch nach, dass bei meinem ausgewählten Blaupunkt eine Blende dabei ist. Würde die reichen, oder brauche ich die andere auf jeden Fall? Die gefällt mir nämlich gar nicht. Sorry, wenn ich es nicht peile.



Viele Grüße
Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kuste« (20. Januar 2012, 21:20)


Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

110

Freitag, 20. Januar 2012, 21:30

RE: 2din china-radio

moin
es handelt sich um eine originale blende von hyundai.
ein nacharbeiten der vorhandenen blende ist aber auch möglich.
du must dich einfach mal hier durchlesen-wurde schon irgendwo beschrieben.

mfg
Matze

111

Freitag, 20. Januar 2012, 21:43

RE: 2din china-radio

Dann warst Du einer von denen, die die Blende bei dem Händler von ebay ergattert haben? Oder woher hattest Du die?
Ich bin bei meiner Suche nur auf die Blende der Firma Baseline gestossen. Die hat aber keine Ablage und ist optisch nicht so der Hit. Deshalb nahm ich an, Du hättest selbst Hand angelegt.

Wahrscheinlich muss ich einfach mal die jetzige Blende abmachen, um mir selbst ein Bild zu machen. Die bisherigen Beiträge haben mich mehr verwirrt, denn erhellt.
Ich Frage mich, warum die Aussparungen bei den Blenden so weit nach hinten versetzt sind. Aber morgen mache ich die Blende mal ab und hoffe, dass die Blaupunktblende reicht, wenn ich sauber arbeite.

Vielen Dank nochmal und noch einen schönen Abend :-)

stevie

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Elektroniker

Auto: i30 Comfort

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

112

Samstag, 21. Januar 2012, 15:46

RE: 2din china-radio

Die Aussparungen bei den Blenden sind deswegen soweit nach hinten versetzt, weil das original Radio eine Wölbung hat.

Wären die Aussparungen bündig, würde die Unterseite eines neuen Radios herausragen, was nicht gut ausschaut.

Weiterhin ist man an die Befestigungsmöglichkeit des original Radios gebunden, somit war es nur möglich die Differenz, welche durch die Armaturenbrettwölbung gegeben ist, durch eine versetzte Aussparung lösen.

113

Samstag, 21. Januar 2012, 18:04

RE: 2din china-radio

Mal sehen, wie weit ich mit Heißluftfön komme, aber wahrscheinlich muss ich mir dann die Blende auch noch bestellen.

Wie sieht es denn mit der Lenkradfernbedienung aus? Konnte die noch jemand weiter benutzen und wenn ja, mit welchem Gerät?

stevie

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Elektroniker

Auto: i30 Comfort

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

114

Samstag, 21. Januar 2012, 18:21

RE: 2din china-radio

Meine neue Pioneer HU benötigte ein Pioneer Adapter-Interface. Funktioniert daber tadellos.

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

115

Samstag, 21. Januar 2012, 20:15

RE: 2din china-radio

Zitat

Original von kuste
Mal sehen, wie weit ich mit Heißluftfön komme, aber wahrscheinlich muss ich mir dann die Blende auch noch bestellen.


hab noch eine originale liegen fals es nicht klappt.:D

aber so wie ich das sehe kann man sich ruhig um 1-3mm verhauen da der rahmen auch ca 4mm überdeckt-
muß ja aber nicht sein!! am besten pappvorlage erstellen und die zuschneidende stelle mit klebeband gegen ausfransungen schützen .hat hier schon einmal jemand bebildert gemacht!

mfg
matze

Far_Rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Wohnort: BW-SHA

Auto: i30 1.4 'e-e'

  • Nachricht senden

116

Samstag, 21. Januar 2012, 21:14

RE: 2din china-radio

Zitat

Original von stevie
Wären die Aussparungen bündig, würde die Unterseite eines neuen Radios herausragen, was nicht gut ausschaut.

:aufgeb:
....nicht kleinlich sein will, aber die obere Kante des neuen Radios würde rausschauen...... *undweg :wech:

Twice

Schüler

Beiträge: 75

Wohnort: Niedersachsen

Auto: ix35 1.6 Facelift

  • Nachricht senden

117

Samstag, 21. Januar 2012, 21:53

RE: 2din china-radio

@kuste

falls du Bilder benötigst von dem Einbau dieser Doppel-Din Blende, schau einfach mal in meiner Galerie vorbei. Dort sind noch alle Bilder vorhanden.

Vielleicht hilft dir das ein bisschen weiter.

Gruß

118

Montag, 23. Januar 2012, 01:49

RE: 2din china-radio

@twice
Danke für das Angebot, aber leider sehe ich Deine Galerie nicht.

@Klausi
Wie oder viel mehr wo hast Du denn das Signal für die Rückfahrkamera abgegriffen? Irgendwo vorne, oder Kabel von hinten nach vorne verlegt?

Wenn ich geahnt hätte, was für ein Murks das wird, hätte ich auf diesen Schnick-Schnack verzichtet :(

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

119

Montag, 23. Januar 2012, 16:29

RE: 2din china-radio

moin
um seine galerie zu sehen, musst du auf seinen avatar drücken.

da ich so oder so die kabel richtung kofferraum gezogen habe, bin ich auch dort an das linke rückfahrlicht gegangen. aber du kannst auch im linken fußraum anschließen - beitrag auch hier irgendwo zu lesen (zusammenlegung div.einzelner diy's)

mfg
Matze

Uncas-i30

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Bayern

Beruf: controller

Auto: i30 1.6CRDi EDITION 20

Vorname: Richie

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 31. Januar 2012, 10:23

i30 Umbau auf Doppel DIN 7" DVD Navi Erisin ES728DE

Hallo,

habe mich entschlossen meinen i30 etwas zu modden. Es soll ein 7" Doppel DIN DVD Navi verbaut werden.

Die Doppel DIN Blende habe ich über ultramall für 109.-€ ergattern können, war der günstigste Preis, den ich im Moment finden konnte.

[IMG]http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=1d64e5-1328001212.jpg&size=thumb[/IMG]

Das ERISIN ES728 konnte ich über EBAY UK kaufen, kein Zoll, etc.
Preis 220.-€

[IMG]http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=dde7e3-1328001613.jpg&size=thumb[/IMG]

Optik finde ich sehr gut, hoffe es lässt sich ebenso leicht auch bedienen.

Ich denke in der kommenden Woche sollten alle Teile hier sein, dann werde ich versuchen, ein Manual mit Bildern zu erstellen.

Ich hoffe das alles funktionert wie:
1. Lenkradsteuerung (soll programmierbar sein)
2. AUX USB in Mittelkonsole, ein Anschluss USB ist vorhanden
3. Das mitgelieferte Navi Programm
4. Aussentemperatur wird wohl wegfallen, evtl. gibt es aber auch hier ein Lösung mittels eines seperatem Displays.
5. Die Halterung des Original Radios kann übernommen werden.

Hat jemand einen ähnlichen Umbau schon gemacht? Was waren eure Erkenntnisse? Gibt es noch was wichtiges zu beachten?
»Uncas-i30« hat folgende Bilder angehängt:
  • ES728G-ED1.jpg
  • doppel-din-radioblende-hyundai-i30-klima-manuell.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uncas-i30« (31. Januar 2012, 10:25)


Ähnliche Themen