Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 19. Januar 2011, 18:43

Link

Aber wie gesagt, da muss man schon noch ein wenig anpassen.
Der Händler ist auch im Preis ein wenig hochgegangen, ca 115€ inkl Versand + ca 45€ Zoll. Dann brauchste noch nen Fach falls du auf Din Radio bauen willst, dann den Antennenadapter.
Adapterstecker benötigt man nicht, ist alles bis auf Antenne normal Din Stecker, und man muss hinten noch ein wenig Plastik wegschneiden, weil orignal Radio nicht so tief ist wie Din Radio.

Ziemlich viel Scheisengebastel, aber ist halt nicht so das man da ne andere Wahl hat...=(


HyundaiRS

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Remscheid

Beruf: Altenpfleger

Auto: Hyundai i30

Hyundaiclub: Hyundai-Performance-Team

Vorname: Manu

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 20. Januar 2011, 17:30

Hy

ja super Danke dir und sage mal wo hast du die 1 Din Blende mit ablage fach her und was muss man den da noch weg schneiden???????????? :rolleyes:

den rest wie Antennenadapter habe ich schon das ist das kleinste übel!!!! :freu:



Gruss Manu


P.S. wie lange haste den für den Eibau gebraucht?????????

43

Donnerstag, 20. Januar 2011, 19:16

Das originalradio ist quasi nochmal in Plastik gebettet. Davon musste was weg schnippeln. Das fach findest du bei eBay, da musste DIN Ablage eingeben, da findest welche. Da ich viel anpassen und schleifen musste, habe ich mit allem drum und dran 3 Stunden gebraucht. Wenn du willst kann ich dir helfen, Remscheid ist ja auch nicht so weit wech.

HyundaiRS

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Remscheid

Beruf: Altenpfleger

Auto: Hyundai i30

Hyundaiclub: Hyundai-Performance-Team

Vorname: Manu

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 20. Januar 2011, 20:58

ja vorschlag wäre supie, hast du universal Blende genommen???und habe bei dir gelesen das du noch nen Club suchst schau mal bei uns rein www.Hyundai-Performance-Team.de sind noch relativ kleiner club und der Schwarze i30 auf den start seite meiner :bang:


PS meinste den nen Doppel Din Radio passt da so rein?????????? :rolleyes:


Gruss Manu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HyundaiRS« (20. Januar 2011, 20:59)


45

Donnerstag, 20. Januar 2011, 21:24

also die breite ohne bearbeitung war 178mm. musste mal dein radio messen. Oder anderer Vorschlag, wann trefft ihr euch denn immer? Komme dann mal rum, dann kannst du dir die blende im original angucken.

Schwarzer I30 is schonmal gut...=)

Habe zwei von den autos bei d&w gesehen, da war mal nen treffen, das coupe und den Silbernen I30. Die hatten extra nen platz für mich freigehalten.

HyundaiRS

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Remscheid

Beruf: Altenpfleger

Auto: Hyundai i30

Hyundaiclub: Hyundai-Performance-Team

Vorname: Manu

  • Nachricht senden

46

Freitag, 21. Januar 2011, 13:40

Ja im moent sind in winter Pause erste treffen findet am Karfreitag statt bei D&W in Bochum und die beiden die du meinst sind Micha undSascha das sind sogesagt unsere Club manager :sauf:!!!!meinen i30 kann ich zurzeit noch nicht fahren da ich ja keine Mittelkonsole habe X( Leider!!!!!habe aber gerade noch mal mit carhifi Bünde Telefoniert und er sagte evtl hat er die blende die du drinne hast mitte Februar im Programm von Pioneer :freu: muss ich mal gucken was draus wird.......... achso zum Preis von 169 Euro wäre ja genauso teuer als wenn ich die slber aus shanghai kommen lasse :bang:


Gruss Manu


PS mit schicke Crom Felgen :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HyundaiRS« (21. Januar 2011, 13:40)


Twice

Schüler

Beiträge: 75

Wohnort: Niedersachsen

Auto: ix35 1.6 Facelift

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 22. März 2011, 21:49

Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Da ich es langsam satt hatte, nach einer Doppel-Din Blende für den I30 mit manueller Klimaanlage zu suchen,
entschloss ich mich für den Einbaurahmen von Pioneer.

Dieser Rahmen wird im Internet bereits für ca. 40€ angeboten, ist dann aber von Baseline (Hersteller). Sollte aber das gleiche sein.

Folgendes Material benötigt Ihr:
-Doppel-Din Headunit (Radio) Bei mir war es das Pioneer AVH-3300BT
-Einbaurahmen-Set für Hyundai i30
-Antennen-Adapter für Hyundai
-Dremel mit Sägeblatt oder Laubsäge
-Kreuzschlitzschraubendreher (mittelgroß)
-Schlitzschraubendreher (verschiedene Größen)
-10er Steckschlüssel
-dünnes Werkzeug (Messer) um unter die Blende zu kommen
-CD-Marker
-Kabelbinder

Habt Ihr alles zusammen? Dann kann es ja losgehen :-)

Schritt 1
Die komplette Blende muss raus. Dafür nehmt Ihr am besten erst einmal ein sehr dünnes Messer und fahrt damit in die untere Kante der Blende. (Ihr könnt nur unten anfangen!) Am besten Ihr umwickelt es mit einer Plastiktüte, um hässliche Kratzer zu vermeiden.
Damit hebelt Ihr ein bisschen und steckt daneben etwas dickeres rein z.B.: ein Schlitzschraubendreher, danach wieder hebeln, und dann wieder einen dickeren Schlitzschraubendreher. Mit diesen fahrt Ihr ca. 2 cm rein (Bitte nicht weiter, dann kommt nämlich die Klimaeinheit).Der Schraubendreher muss mit dem Griff nach unten auf das ablagefach schauen. Ist das alles so, dann zieht Ihr mit einem ordentlichen Ruck dran und siehe da, die Blende löst sich ;-)
Danach einfach mit den Händen reinfahren und den Rest abklippsen. Vorsicht nicht zu sehr ziehen, es stecken noch drei Kabel an der Klimaeinheit! Selbstverständlich löst Ihr die Kabel! Danach könnt Ihr die Blende bei Seite legen.

Schritt 2
Nun muss das Radio raus. Einfach die 4 Schrauben oben,unten,links,rechts lösen und einmal kräftig am Radio ziehen. Die Kabel müsst Ihr selbstverständlich lösen.

Schritt 3
Blende vorbereiten! Nun geht Ihr erst mal mit Eurer Blende in der die das Werkstatt/Hobbyraum/Kinderzimmer. Am besten Ihr schraubt, bevor Ihr zu sägen beginnt, die Lüftungsdüsen und das Klima-Bedienteil ab. Es sind 12 Schrauben. Nun nehmt Ihr die Einbau-Maße des Rahmens her, der später ordentlich da rein passen soll. Ich kann jetzt nur von dem Rahmen von Pioneer sprechen.
Es Kann sein, das alle anderen Rahmen genauso sind, ich weiß es aber nicht!
Ich denke, dass zu jedem Rahmen eine Einbauanleitung dabei liegt.

Nun übernehmt Ihr die Maße von der Anleitung auf die Blende. Am besten mit einem CD-Marker. Passt auf wo Ihr mit dem Stift hinmalt :D Die Maße müssen fast zu 100% genau sein, sonst kann es passieren, dass Ihr am Ende Eure Sägekünste neben dem Einbaurahmen wiederfindet. Also bitte genau arbeiten!
Nun könnt Ihr Euch überlegen ob Ihr einen Dremel (oder Ähnlich) mit Sägeblatt nehmt oder die Laubsäge.
Ich habe den Dremel genommen und muss sagen, dass man wirklich aufpassen muss, dass die Säge nicht wo hinkommt, wo sie eigentlich nicht hin soll. Ein weiteres Problem, das Plastik schmilzt bei den hohen Umdrehungen. Da es immer wieder zusammengeschmolzen ist, habe ich es am Ende mit der Zange rausbrechen müssen. Hat aber super geklappt. Ich denke fast man kommt besser mit der Laubsäge...hab es aber selber nicht ausprobiert.
Nun noch etwas die Kanten abschleifen und schon seid Ihr fertig.
So Müsste das jetzt ungefähr aussehen.

Schritt 4
Radio einbauen. Bei diesem Einbaurahmen-Set habt Ihr noch einen Käfig, Schrauben und zwei Klemmen dabei. Dieser Käfig ist genau auf den Hyundai i30 abgestimmt. Die Beiden Klemmen schraubt Ihr an die Seite der 2-DIN Headunit (Radio) ran. Bei mir musste ich die Löcher 8-10 nehmen. Kann aber bei jeden Radio unterschiedlich sein.

Habt Ihr das gemacht, dann nehmt das Radio und schiebt es in den neuen Käfig, der mit dabei war, bis das Radio einrastet.

Nun Verkabelt Ihr alles ordnungsgemäß. In meinem Fall, Musste Ich die Kabel Gelb und Rot miteinander kreuzen (sprich Gelb mit Rot und Rot mit Gelb verbinden) (! am Kabelbaum, was im Lieferumfang des Radios dabei war!) damit das Radio überhaupt funktionierte.
Ganz wichtig! Ihr benötigt noch einen Antennenadapter für Hyundai!
Nun steckt Ihr das verkabelte und im Käfig sitzende Radio in den Radioschacht des I30. Die Kabel könnt Ihr hinter die Rückwand legen.Bei den meisten 2-Din Headunits ist ein Kabel was an den Kontakt der Handbremse angeschlossen werden muss (damit man beim Fahren kein Video anschauen kann).
Ich habe das Kabel an einem Massepunkt (roter Kreis) gleich unterhalb des Radioschachts des I30 mit dem 10er Steckschlüssel angeschlossen. Ob es nun erlaubt oder verboten ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Sitzt alles richtig, schraubt Ihr einfach die 4 Schrauben, die Ihr am Anfang herausgeschraubt habt, wieder rein.

Schritt 5
Kommen wir zum spannendsten Teil dieser Aktion. Nehmt Eure modifizierte Blende und setzt sie erst mal probeweise wieder auf das Armaturenbrett. Klippst sie bitte richtig fest. Ohne Lüftungsdüsen und Klima-Bedienteil! Nun nehmt Ihr den Rahmen, der bei dem Set dabei war, und setzt ihn in das ausgesägte Rechteck. Der Rahmen besitzt 4 Hacken die richtig einrasten müssen.Achtet darauf, dass der Rahmen bündig mit der Blende abschließt. Sollte das nicht der Fall sein, dann müsst Ihr noch etwas nacharbeiten.


Schritt 6
Der Abschluss. Wenn alles passt und Ihr seid zufrieden mit dem Ergebnis, dann baut die Blende noch einmal aus (jetzt könnt Ihr schön mit den Händen reinfassen und ziehen). Passt aber bitte auf den Rahmen auf und die Haken. Der Rahmen sollte vorher entfernt werden.Habt Ihr beides wieder draußen, dann schraubt die beiden Lüftungsdüsen und das Klima-Bedienteil wieder ran. Fangt an die Blende wieder anzuklippsen und vergesst bitte die Kabel nicht wieder anzuschließen. Ist die Blende wieder drauf könnt Ihr den Rahmen reinsetzen.
So müsste das dann bei Euch auch aussehen :-)

Also ich muss sagen, dass es ein richtiger Hingucker ist. Ich find’s Klasse :-) Ich hoffe,ich konnte Euch damit ein bisschen die Angst davor nehmen, die Blende zu zersägen :D Ich übernehme natürlich keine Haftung für Schäden :) Gebt Euch Mühe!

48

Dienstag, 22. März 2011, 22:34

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. :super:

Sieht wirklich gut aus. :super:

Viel Spaß mit Deinem neuen "Spielzeug". Ich persönlich traue mir solch einen Umbau nicht zu.

Gruß
der Paule

stevie

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Elektroniker

Auto: i30 Comfort

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 23. März 2011, 15:00

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Danke für die klasse Anleitung! :)

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

50

Samstag, 26. März 2011, 14:22

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

FETT - super geil das Teil.

Mir persönlich reicht das vorhandene Radio zwar vollkommen, aber ich kann gut nachvollziehen, dass man so was haben will!!! :)

Geht eigentlich die Lenkrad Bedieneinheit vom Originalradio noch? Zumindest für die Lautstärke fände ich das sehr praktisch...

Twice

Schüler

Beiträge: 75

Wohnort: Niedersachsen

Auto: ix35 1.6 Facelift

  • Nachricht senden

51

Samstag, 26. März 2011, 20:21

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Hi Leute....

schön das Euch die Anleitung so gefällt.

Zur Lenkradfernbedienung: Leider hab ich selber keine bei mir drin. Aber Es gibt auf jeden Fall Adapter für rund 50€ wo Ihr diese dann mit anschließen könnt.

Ich muss sagen, dass es vom Klang her schon noch etwas besser ist. Das liegt auch daran, das die Headunit noch mehr RMS-Leistung mitbringt. Das Serienradio, war sehr schnell am Ende. Es ist jetzt kein Ersatz für eine ordentliche Endstufe, aber man kann damit schon bisschen was anfangen.
Bis jetzt hab ich auch nur meine Pioneer Hochtöner und Frequenzweichen drin.
Nächstes Wochenende kommen dann die Tief/Mitteltöner noch rein und später dann noch der Subwoofer in den Kofferraum.
Dann werden die 4 LS in den Türen sowieso mit Highpassfilter etwas entlastet.

Ein kleines Update hab ich noch für die, die sich gerne so etwas einbauen wollen.

Update:

Ich hatte mir das Einbaurahmen-Set für ca. 40€ von Baseline auch bestellt gehabt...das hatte nur eine lange Lieferzeit gehabt, deshalb dann das von Pioneer :D
Dieses kam diese Woche an und ich musste feststellen, dass es haargenau das Gleiche ist, wie das von Pioneer und 35€ billiger!!!
Einziges Manko: Es war keine Einbauanleitung dazu! Solltet Ihr es dennoch kaufen, könnt Ihr zu 100% die Maße nehmen, die in meiner Umbau-Anleitung stehen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Twice« (26. März 2011, 20:27)


realmaster

unregistriert

52

Samstag, 26. März 2011, 20:38

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Zitat

Original von Paule_rennt
...Sieht wirklich gut aus. :super:


Möchte mich dem anschließen, außerdem eine Top-Anleitung, Respekt! :super: 8)

stevie

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Elektroniker

Auto: i30 Comfort

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

53

Montag, 28. März 2011, 21:57

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

@ Twice:

Kannst Du mir einen aktuellen shop / link für den baseline Einbaurahmen nennen? Irgendwie finde ich den nicht.

Danke & Gruß


Stefan

Twice

Schüler

Beiträge: 75

Wohnort: Niedersachsen

Auto: ix35 1.6 Facelift

  • Nachricht senden

54

Montag, 28. März 2011, 22:13

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

So hier der Link für das Einbaurahmen-Set

Klick Hier

stevie

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Elektroniker

Auto: i30 Comfort

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

55

Montag, 28. März 2011, 22:16

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Merci :)

stevie

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Elektroniker

Auto: i30 Comfort

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

56

Samstag, 2. April 2011, 12:48

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Hi Twice,

nachdem ich mich nur noch rumärgere mit der Unfähigkeit von Hyundai Vetragswerkstätten, MediaMarkt & Co sowie deren unverschämten Preisen, werde ich nun den Umbau auch selbst vornehmen.


Eine Frage hätte ich noch: welches Adapterkabel genau benötigt man für den Antennenanschluss?
Müsste ja Fakra sein, richtig? Nur für 50 oder 150 Ohm?


Gruß


Stefan

Twice

Schüler

Beiträge: 75

Wohnort: Niedersachsen

Auto: ix35 1.6 Facelift

  • Nachricht senden

57

Samstag, 2. April 2011, 18:02

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Hi stevie

Super das du dich auch entschlossen hast, es selber in die Hand zu nehmen! :-)

Antennenadapter brauchst du ein GT13 auf DIN. Weiß ja jetzt nicht welches Radio du einbaust. Mein Pioneer brauchte 150 Ohm.

Das hier:



Oder halt die 50Ohm Variante:



Hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen :-)

stevie

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Elektroniker

Auto: i30 Comfort

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

58

Samstag, 2. April 2011, 20:36

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Merci für die Info.


Habe mir bei amazon das Pioneer FH P 80 BT + LFB Adapter / Interface geordert; Wichtig war IPOD / USB Anschluss auf der Rückseite und BT Funktion.

Weiterhin ist von caraudio24 der Einbaurahmen mit Blende, Antennnadapter und das Ipodkabel unterwegs.


Hoffe das ich nichts vergessen habe und alles recht einfach klappt.

stevie

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Elektroniker

Auto: i30 Comfort

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 19. April 2011, 21:03

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Nochmals vielen Dank für die guten Tips, Twice. :winke:

Habe heute mein Material für den Umbau erhalten und er ist bereits vollendet.
Pioneer DD HU mit MP3 CD, IPod / USB rückseitig, eingebaute BT FSE uvm.

Kann nur jeden ermutigen dem das Serienradio unter anderem "zu leise" ist.

Das Pioneer kann mal richtig laut spielen und auch der Radio Empfang ist nun einwandfrei.

Twice

Schüler

Beiträge: 75

Wohnort: Niedersachsen

Auto: ix35 1.6 Facelift

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 20. April 2011, 07:04

RE: Umbau: Doppel-Din Moniceiver (Manuelle Klima)

Hey Stevie :winke:

na das hört sich doch gut an! Da hat das mit der Lieferung also doch noch geklappt :)
Hat alles gepasst beim Einbau? Ging schon oder?
Würde ja gern mal ein Foto sehen, vielleicht stellst du mal eins rein?

Bei dem Radioempfang kann ich nur zustimmen! Klingt viel, viel besser als beim Serienradio!

Gruß

Ähnliche Themen