Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 14. März 2011, 15:05

Blinker geht nicht, Warnblinker schon

So ein Mist - mein Frau wird mich umbringen... :mauer:

Habe gerade eine FFB in meinem i30 Easy Entry verbaut. Die Anleitung hier im Board war eine grandiose Hilfe und das Ding funktioniert auf Anhieb. Aaaaber:

beim Messen des Blinkerkabels mit dem Multimeter hab ich wohl was falsch gemacht und seit dem (also schon BEVOR ich die FFB angeklemmt habe) geht mein Blinker nicht mehr. Die Warnblinkanlage jedoch funktioniert.

Könnt ihr mir sagen, wo ich da nach dem Fehler suchen kann??? Ihr wäret meine Rettung...


2

Montag, 14. März 2011, 15:23

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

das Du vielleicht nur eine Sicherung geschrottet hast?

Ansonsten viel Glück! :super:

Beiträge: 751

Wohnort: Niedersachsen

Auto: Skoda Octavia II

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. März 2011, 15:28

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

Oder das Relais? Denn der Warnblinker geht doch nicht übers Relais oder!?

i20_berlin

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. März 2011, 15:34

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

ich denke auch er die sicherrung.....hast ja welche im kasten drin .....musste nur kurz tauschen...geht ganz schnell :-)

Ascandancy

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Dudenhofen bei Speyer;Deutschland

Beruf: Informationselektroniker für Geräte und Systemtechnik; Car-Hifi

Auto: I30

Vorname: Kevin + Jessy

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. März 2011, 16:05

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

Würde stark auf die Sicherung Tippen

6

Montag, 14. März 2011, 16:51

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

Warnblinkanlage und Blinker laufen über verschiedene Sicherungen.

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. März 2011, 17:05

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

Du schreibst ja selbst, dass du vermutlich beim Messen der Blinker etwas falsch gemacht hast. Ist dir irgendetwas aufgefallen? Bist du vielleicht mit dem Multi irgendwie so blöd an zwei Pins gerutscht, dass du sie kurzgeschlossen hast? Andererseits würden +12V aufs Blinkerkabel wohl lediglich bedeuten, dass sie leuchten...

Trotzdem hoffe ich auch mal für dich mit, dass es nur ne Sicherung war.
Es müsste die Sicherung "T/Sig" betreffen allerdings steht in meiner deutschen und in der englischen Bedienungsanleitung, dass die Blinker und die Warnblinkanlage an derselben Sicherung hängen würden?!
Zitat:
T/SIG: "Warnblinkerschalter, Blinker"
bzw. "Hazard switch, Turn signal"

Okay. WarnblinkerSCHALTER --> nicht WarnblinkANLAGE... aber sein Schalter geht ja noch?!

EDIT: An der Sicherung HAZARD im Motrraum ist die WarnblinkANLAGE.

Also: Tausche mal die SPARE Sicherung im Fahrerraum mit der T/SIG Sicherung. Wenn es dann geht, kannst du die alte getrost entsorgen ^^
--

///Spoiler:
Ich hatte mir mal die vom Handschuhfach durchgehauen. An der hängt leider auch die Instrumentenbeleuchtung. Der Freundliche hat mit'm Multi alle Sicherungen durchgemessen und auch noch BEI ALLEN einen Kontakt gemessen!!!

Er folgerte, es seien alle heil, aber das war nicht so. Die war soweit durchgebrannt, dass sie keine Last mehr zugelassen hat, aber noch so in Ordnung, dass man mit dem Multi noch einen Kontakt gemessen hat... Also nicht messen sondern tauschen :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »5i1v3rStorm« (14. März 2011, 17:12)


8

Montag, 14. März 2011, 17:06

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

Jo - Dankeee! Es war die Sicherung.

Hätte ich auch drauf kommen können, aber weil im Handbuch stand die Sicherung ist für Blinker UND Wanrblinker (der ja geht) dachte ich dass es daran nicht liegen kann... :evil:

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. März 2011, 17:16

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

Sehr gut, dass es wieder geht :)

Wie schon oben reineditiert ist die Sicherung unterm Amaturenbrett nur für Blinker und "Warnblinkerschalter".
Im Motorraum gibt es nochmal eine, die den Warnblinkerschalter und die Warnblinkeranlage sichert.

Kann uns jemand erklären, wie diese Dopplung der Warnblinkerschaltersicherung zustandekommt?

Da sein Warnblinkerknopf ja noch ging obwohl die Sicherung durch war, was ist dann der Warnblinkerschalter, der MIT an derselben Sicherung hing?!

10

Montag, 14. März 2011, 17:40

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

Zitat

Original von Speed Pete
So ein Mist - mein Frau wird mich umbringen... :mauer:



Na wie gut, dass das dann nicht passiert. Das Forum rettet Leben :freu:

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

11

Montag, 14. März 2011, 18:43

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

wo hast du die kabel an die strom-blinker-versorgung angeschlossen?
hoffenntlich nicht an blinker plus!
(beim i30 wird jegliche steuerung über masse erteilt!)

zieh erstmal mal die kabel ab die du im blinker-kreislauf angeschlossen hast ab.
geht der blinker wieder?
---dann reden wir weiter!!!!
Mazte

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

12

Montag, 14. März 2011, 19:38

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

Zitat

Original von Klausie
wo hast du die kabel an die strom-blinker-versorgung angeschlossen?
hoffenntlich nicht an blinker plus!
(beim i30 wird jegliche steuerung über masse erteilt!)

zieh erstmal mal die kabel ab die du im blinker-kreislauf angeschlossen hast ab.
geht der blinker wieder?
---dann reden wir weiter!!!!
Mazte


???
Er hat doch geschrieben, dass es wieder geht, weil es die Sicherung war.

Und das Blinkrelais schaltet meinen laienhaften Messungen nach einen positiven Impuls auf die (orange-gelbe bzw. blaue) Blinkerleitung.

@SpeedPete: Die FFB schaltet jetzt auch die Blinker an?!

LG
5i1v3rStorm

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

13

Montag, 14. März 2011, 20:08

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

Zitat

Und das Blinkrelais schaltet meinen laienhaften Messungen nach einen positiven Impuls auf die (orange-gelbe bzw. blaue) Blinkerleitung.

ES IST EBEN NICHT SO ! :teach: :teach:

hatte die seite nicht aktualiesiert, sodaß ich die neuen eintäge nicht gelesen hatte.(mein fehler) :mauer:der rückbau schien mir so als fehlerquellen ausschluß am einfachsten!!

Mfg :prost: :prost:

Matze

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klausie« (14. März 2011, 20:10)


5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

14

Montag, 14. März 2011, 20:15

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

Zitat

Original von Klausie

Zitat

Und das Blinkrelais schaltet meinen laienhaften Messungen nach einen positiven Impuls auf die (orange-gelbe bzw. blaue) Blinkerleitung.

ES IST EBEN NICHT SO ! :teach: :teach:


Ach DESWEGEN lag auf der Steuerleitung der Blinkrelais eine positive Spannung an?!

AH! :cheesy:

Klausie

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: Deutschland s.h.

Auto: I 30 1,4

Vorname: Matze

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. März 2011, 20:38

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

Zitat

Original von Klausie Zitat: Und das Blinkrelais schaltet meinen laienhaften Messungen nach einen positiven Impuls auf die (orange-gelbe bzw. blaue) Blinkerleitung. ES IST EBEN NICHT SO ! :teach: :teach: Ach DESWEGEN lag auf der Steuerleitung der Blinkrelais eine positive Spannung an?! AH! :cheesy:


du hast es nicht verstanden-es geht hier nicht um einen opel ascona-oder um einen benz 280-hier ist ein can-bus vorhanen ,über den alles geht!
von der inenaumbeleuchtung über die zv bishin zur einspritzung des kaftstofffes.
alles ist negativ gestseuert

es liegt niemals eine positive spannung vor!! :teach: :teach:
-negative steuerung

Matze

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Klausie« (14. März 2011, 20:41)


16

Dienstag, 15. März 2011, 12:12

RE: Blinker geht nicht, Warnblinker schon

Zitat

Original von 5i1v3rStorm
@SpeedPete: Die FFB schaltet jetzt auch die Blinker an?!


Ja, und ohne es beschwören zu wollen: ich bin ziemlich sicher, dass die FFB auch schon geblinkt hat, bevor ich die Sicherung ausgetauscht habe. Also das ist auf jeden Fall nun alles in Ordnung (bis auf meine Kontrollleuchte der Heckscheibenheizung, aber das ist ein anderer Thread :rolleyes: ).

Danke noch mal für eure schnelle Hilfe!