Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 986

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. März 2011, 00:50

lackieren von Radioblende

Frage an Alle,
im I30 in der Ausführung Style ist die Blende vom Radio und das was die Klimaautomatik umrahmt in Silber. Hat schon mal jemand diese Blende die beim Comfort Schwarz ist, lackieren lassen. Mich interessiert ob das Material lackierbar ist, das konnte mir der Lackierer nicht sagen, da es auch Materialien gibt die nicht lackierbar sind.

Gruß Axel


Gockel

Profi

Beiträge: 901

Wohnort: Schaumburg

Beruf: BST

Auto: i30

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. März 2011, 08:12

RE: lackieren von Radioblende

die blende ist definitiv lackerbar. ich habe meine in weiss. das ergebnis ist gut. dennoch musste sie dreimal lackiert werden, damit sie den farbton bekommt. teilweise reagiert der kunstoff auf den lack. abschleifen, neu machen. mfg

  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 986

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. März 2011, 22:36

RE: lackieren von Radioblende

Hast Du selber lackiert oder lackieren lassen, in einer Lackiererei?

i30-driver

i30-driver

Beiträge: 17

Wohnort: Sauerland

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Auto: i30

Vorname: Marco

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. März 2011, 00:35

RE: lackieren von Radioblende

Hallo!

Ich weis ja nicht ob es in frage kommt, aber wie wäre es mit folieren anstatt lackieren?!

Ich werde warscheinlich in nächster zeit die Radioblende und die Lüftungsblenden außen folieren.

macl

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: 97877

Auto: i30 LPG

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. April 2011, 18:27

RE: lackieren von Radioblende

bitte um bilder

danke

Gockel

Profi

Beiträge: 901

Wohnort: Schaumburg

Beruf: BST

Auto: i30

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. April 2011, 18:55

RE: lackieren von Radioblende

ich hab sie das erstemal selbst überlackiert und dann bin ich doch zum lacker gefahren, weil das plastik auf den lack reagiert hat und "aufgeqwollen" ist. Der hat dann auch zwei mal lacken müssen. Das Ergebnis lässt sich sehen. bilder mache ich die Tage und lad sie hoch. muss den innenraum morgen mal cleanen. bin seit dem winter noch nicht dazu gekommen.

mfg

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 423

Wohnort: Dörverden-Westen

Auto: i30 cw 1,6 + 1,6 CRDI

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. April 2011, 12:24

RE: lackieren von Radioblende

Warum soll die Radioblende im Comfort schwarz sein?

Unsere Blenden für Radio und Schaltkonsole sind im i30 cw Comfort (EZ 08/09) in silber.

Gruß scrabb

  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 986

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. April 2011, 19:35

RE: lackieren von Radioblende

@scrabb,
sie ist defenitiv schwarz, deshalb möchte ich sie ja in silber haben.
Vielleicht kannst Du mal ein Bild einstellen.

Gruß Axel

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 423

Wohnort: Dörverden-Westen

Auto: i30 cw 1,6 + 1,6 CRDI

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. April 2011, 20:00

RE: lackieren von Radioblende

Ich versuchs mal mitm Bild der Handykamera.

Ich mach das nich so oft und hoffe, das alles zu erkennen ist.
»scrabb« hat folgendes Bild angehängt:
  • 16042011179.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scrabb« (16. April 2011, 20:05)


scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 423

Wohnort: Dörverden-Westen

Auto: i30 cw 1,6 + 1,6 CRDI

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

10

Samstag, 16. April 2011, 20:01

RE: lackieren von Radioblende

Ach ja, hab ich vergessen,

is ein i30 cw aus Tschechien und wurde für Dänemark gebaut (laut Händler).
Hat deshalb auch Tagfahrlicht.

Sitmojo

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter Baubranche

Auto: Coupe 2,0 L GK

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. April 2011, 21:57

RE: lackieren von Radioblende

Wieso muss man da zu einem Lackierer? Wir Coupefahrer bekommen das doch auch hin ohne zum Lacker zu fahren :D Was ihr braucht sind Haftgründe. Den Kram dafür kann man im Baumarkt kaufen. Blende abbauen, super feines Schleifpapier nehmen und erstmal etwas und ganz vorsichtig den KST anrauen. Anschließend ein Kunststoffhaftmittler aufsprühen und trocknen lassen, danach Lackfarbe aufsprühen, ggf. Lackieren wiederholen. Anschließend könnte man noch ein Klarlack aufsprühen damit der Lack resistenter wird.

  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 986

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. April 2011, 11:11

RE: lackieren von Radioblende

@scrabb,
danke für das Bild, aber wenn ich es richtig sehe nennt sich diese Ausstattung in Deutschland Style, da sie eine Klimaautomatik beinhaltet. In der Comfort oder Classic Ausstattung ist die Radioblende immer schwarz.

Gruß Axel

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 423

Wohnort: Dörverden-Westen

Auto: i30 cw 1,6 + 1,6 CRDI

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. April 2011, 13:10

RE: lackieren von Radioblende

Da würde dann aber laut Prospekt von 2009 der Rückfahrwarner, TPMS, die Spiegelblinker, der automatisch abblende Spiegel, Licht- und Regensensor, Lederlenkrad und Schaltknauf, die Teilledersitze, Tempomat und ein paar andere Sachen fehlen.
Das wär selbst für ein Eu-Fahrzeug n bissel zuviel.
Außerdem steht im Prospekt die Klimaautomatik ab Modell Comfort drin.

Über die Farbe der Konsolen hab ich im überflug nix gefunden.

Nun weiß ich aber nicht, wie das beim Facelift-Modell ist.

Das is n Fünfgang-Modell und der Facelift hat sechse oder?

Ach ja, Sitzheizung hat er auch nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »scrabb« (17. April 2011, 13:16)


  • »charlyschwarz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 986

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. April 2011, 11:04

RE: lackieren von Radioblende

@scrabb,
da habe ich mich dann wohl vertan, da ich einen I30CW zw. Classic und Comfort habe, d.h. er hat einiges vom comfort , aber nicht die Klimaautomatik.
Es war ein Edition Plus mit einem Zusatzpaket. Das der Comfort schon die Klimaautomatik hat darauf habe ich nicht geachtet :unentschlossen:.

Gruß Axel

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 423

Wohnort: Dörverden-Westen

Auto: i30 cw 1,6 + 1,6 CRDI

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. April 2011, 20:06

RE: lackieren von Radioblende

Abgesehen von der Ausstattung bin ich aber sicher, daß man die Blenden (incl. Lenkradblende) auch direkt von Hyundai beziehen kann.
Vielleicht hat ja ein schlaues Köpfchen hier im Board sogar die Teilenummern.

Muß ja vielleicht auch nicht silber sein ( bin damals davon ausgegangen, daß die in wagenfarbe sind). Hab mal was von Carbon-Look gelesen.
Sieht bestimmt auch gut aus.

Gockel

Profi

Beiträge: 901

Wohnort: Schaumburg

Beruf: BST

Auto: i30

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. April 2011, 22:06

RE: lackieren von Radioblende

Also. Ihr habt die Ausstattungs-Frage schon geklärt. Hier nun bilder von meiner Ausgebauten und zerlegten Radioblende



und lackiert und eingebaut


bachus

Profi

Beiträge: 730

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. April 2011, 06:14

RE: lackieren von Radioblende

Schick!
Obwohl ich eine silberne hab, überleg ich sie in Wagenfarbe zu lackieren. Deine Bilder festigejn meinen Entschluss nur :)

Gockel

Profi

Beiträge: 901

Wohnort: Schaumburg

Beruf: BST

Auto: i30

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. April 2011, 18:10

RE: lackieren von Radioblende

Ich hab es mir Bildlich nicht so gut vorgestellt wie das Ergebnis dann doch rüber kommt. Mir gefällt es umso besser. Ist aber auch nicht alles was die Farbe geändert hat :freu:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gockel« (20. April 2011, 18:10)


scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 423

Wohnort: Dörverden-Westen

Auto: i30 cw 1,6 + 1,6 CRDI

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. April 2011, 19:17

RE: lackieren von Radioblende

Alle Achtung,

das sieht mal richtig gut aus!!!! :super:

Das in Champagner-Silber und ich könnt mir das in meinem "Classic"- CRDI
auch sehr gut vorstellen.
Bekommt man die Blende der Schaltkonsole auch einzeln ausgebaut?

(Die Vorstellung beides in wagenfarbe zu haben beginnt, mich zum grübeln zu bringen! Vielleicht noch die Insrumentenumrandung und die Armauflagen der Türen......hmm) :denk:

macl

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: 97877

Auto: i30 LPG

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. Mai 2011, 19:57

RE: lackieren von Radioblende

Zitat

Original von Gockel
Also. Ihr habt die Ausstattungs-Frage schon geklärt. Hier nun bilder von meiner Ausgebauten und zerlegten Radioblende



und lackiert und eingebaut





hamma geil

Ähnliche Themen