Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 5. März 2011, 16:07

Rammschutz Stoßfänger

Ich bin gebeten worden mal Fotos von meinen Rammschutzen hier einzustellen.
Die kleinen Kosten zusammen 50 Euro und die an den Türen 100 Euro im Hyundai Zubehör.
Dem jeweiligen Set liegt ein Reinigungslappen bei, man kann aber auch die Klebestellen mit Spiritus (Drogerie, Baumarkt 1l 1,50 Euro) reinigen.
Angebracht habe ich die Leisten mit einem Nahtroller mit einer Gummirolle.
Gibt es im Baumarkt im Tapetenzubehör.
Man kann aber auch einfach nur mit den Händen fest andrücken.
Mit einem Nahtroller ist das Ergebnis jedoch wesentlich besser.

Die Stoßfänger an den Türen sind optisch nicht ganz so schön,
aber praktisch und bei Stahlgrau oder Schwarz fallen sie ja auch nicht so sehr auf.

Es gibt noch einen Ladekantenschutz für die Heckschürze, den habe ich aber nicht angebracht, da dort noch einmal lackiert werden müßte. Den gibt es in schwarz und durchsichtig.

[img][url=http://www.servimg.com/image_preview.php?i=216&u=15132441][img]http://i63.servimg.com/u/f63/15/13/24/41/imgp4513.jpg[/img][/url][/img]
[img][url=http://www.servimg.com/image_preview.php?i=217&u=15132441][img]http://i63.servimg.com/u/f63/15/13/24/41/imgp4514.jpg[/img][/url][/img]
[img][url=http://www.servimg.com/image_preview.php?i=218&u=15132441][img]http://i63.servimg.com/u/f63/15/13/24/41/imgp4515.jpg[/img][/url][/img]


2

Samstag, 5. März 2011, 17:07

RE: Rammschutz Stoßfänger

Ich habe gerade mal auf der Hyundai-Seite nachgeschaut:


Stoßfängerschutz-Eckleisten
Best.-Nr. 9999Z-05399
Satz, vorn und hinten, Gummi, selbstklebend
Für Modelle von Bj. 07/2007 bis Bj. 10/2008
49,00 EUR



Stoßfängerschutz-Eckleisten
Best.-Nr. 9999Z-05410
Satz, vorn und hinten, Gummi, selbstklebend
Für Modelle ab Bj. 05/2010
55,00 Eur


Seitenschutzleisten
Best.-Nr. 9999Z-05398
4-teilig, schwarz-matt, Gummi, selbstklebend
Für Modelle von Bj. 07/2007 bis Bj. 10/2008
69,00 Euro


Ich habe aber keine Seitenschutzleisten ab 10/2008 gefunden

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. März 2011, 17:37

RE: Rammschutz Stoßfänger

Auf den Bildern des ATH-Tagfahrlichtes "running round" sind verchromte Rammschutz Stoßfänger angebracht. Die machen optisch noch mal einiges mehr her (wenn man drauf steht).
http://www.ath-hinsberger.de/tuning_mazd…rleuchten-Set-/

Leider verkauft der Shop sie nicht selbst. In der Bucht habe ich sie nur als sog. "bumper set chrome" gefunden. Kosten hier 50 Englische Pfund + Versand.

4

Mittwoch, 9. März 2011, 08:41

RE: Rammschutz Stoßfänger

Die Seitenschutzleisten von Hyundai sind ja eher peinlich.

Diese hier machen für mich deutlich mehr Sinn.
http://dasersatzteillager.at/product_inf…7r9e1ddcpq7c5q1

Werden entlang der geschwungenen Kante angebracht, was wohl deutlich mehr Sinn macht, denn wenn ne andere Tür anschlägt dann eher dort, und nicht mittig wo die originalen Leisten angebracht sind.
Hier liegen hab ich sie schon, wird Zeit sie dran zu kleben jetzt wo es mal durchgängig wärmer wird.

Für vorne und hinten hab ich die langen Standardgummileisten von ATU, kann keinen großen Unterschied zu den Originalen von Hyundai sehen, sind nur deutlich günstiger.
Mit der Hand dran geklebt --> hält tadellos.

5

Mittwoch, 9. März 2011, 09:54

RE: Rammschutz Stoßfänger

Beim Preis der Seitenleisten habe ich mich vertan, sie kosten 88 Euro.

@mysticc
Deine Leisten sehen sehr viel besser aus.
Aber Anschlagen tut man doch eher höher.
Wie ist das beim Öffnen der hinteren Türen, stoßen bei Dir die Gummies dann nicht an die vordere Tür?
Die Originalen sind an der Stelle abgeflacht.

Mit dem Nahtroller anzubringen bringt wirklich was.
In der Werkstatt haben sie versucht einen Stoßfänger abzumachen und sind gescheitert.
Die haben mich gefragt, ob ich die mit Pattex angebracht habe.

6

Mittwoch, 9. März 2011, 10:07

RE: Rammschutz Stoßfänger

Wenn ich mir die Türen ansehe sind die Stellen welche am exponiertesten sind die Kante unten, die steht weiter raus als die Mitte wo die Originalleisten angebracht werden.

Die hinteren Leisten sind am vorderen Ende abgeflacht, ja.

apial

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Poing b. München

Beruf: Fachinformatiker, KFZ Umrüstungen (VAG)

Auto: Hyundai I30 1.6 CRDI Blue

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. März 2011, 10:22

RE: Rammschutz Stoßfänger

Sorry aber die Türen sehen sowas von zum aus, damit würde ich mich nicht auf die Straße trauen und lieber Beulen an der Tür in Kauf nehmen.

Moonlight

Fortgeschrittener

Beiträge: 342

Wohnort: Berlin / Nordhessen

Beruf: Justizvollzugsbeamter

Auto: i30 cw 1.4 SUN BLUE

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. März 2011, 10:53

RE: Rammschutz Stoßfänger

Die Leisten sind einfach viel zu dünn. Bevor mir so etwas ans Auto kommt binde ich mir lieber ne Matratze an die Türen.

9

Mittwoch, 9. März 2011, 19:07

RE: Rammschutz Stoßfänger

Alles ne Frage des Geldbeutels und der Zeit die man über hat.

kurzer37

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Kreis Aachen

Beruf: Hüttenarbeiter

Auto: i30 1,6 CRDi WM Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. April 2011, 20:06

RE: Rammschutz Stoßfänger

Zitat

Original von mysticc
Die Seitenschutzleisten von Hyundai sind ja eher peinlich.

Diese hier machen für mich deutlich mehr Sinn.
http://dasersatzteillager.at/product_inf…7r9e1ddcpq7c5q1

Werden entlang der geschwungenen Kante angebracht, was wohl deutlich mehr Sinn macht, denn wenn ne andere Tür anschlägt dann eher dort, und nicht mittig wo die originalen Leisten angebracht sind.
Hier liegen hab ich sie schon, wird Zeit sie dran zu kleben jetzt wo es mal durchgängig wärmer wird.

Für vorne und hinten hab ich die langen Standardgummileisten von ATU, kann keinen großen Unterschied zu den Originalen von Hyundai sehen, sind nur deutlich günstiger.
Mit der Hand dran geklebt --> hält tadellos.

Diese sehen deutlich besser aus und werde mir diese wohl bestellen.
Gruß
kurzer37

DKSF

i30-Fahrer

Beiträge: 612

Wohnort: DD

Auto: i 30

Hyundaiclub: eigener Club

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. April 2011, 17:21

RE: Rammschutz Stoßfänger

Ich hatte bei anderen Fahrzeugen auch solche Leisten - sie bringen nicht wirklich etwas.
Das Hindernis ist leider immer dort, wo keine Leiste ist.
Die einzige Methode die hilft, ist die von moonlight vorgeschlagene Matratzenvariante.
DKSF

Ähnliche Themen