Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 4. Oktober 2010, 09:10

Parksensoren nachrüsten - Anschluss an Rücklicht

Hallo Leute,

ich habe vor, Parksensoren nachzurüsten.

Gem. Einbauanleitung soll der Anschluss ans Rücklicht erfolgen.

Hat jemand Erfahrung damit?

Insbesondere interessiert mich die Frage, ob es Probleme mit der Bordelektronik gibt.

Ich schließe ja einen zusätzlichen Verbraucher an. Wird dann etwa jedesmal bei Aktivierung ein Fehler im OBD abgelegt?

Für Hinweise insbesondere vielleicht auch Bilder, bin ich sehr dankbar.


Jostor

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Kaufm. Angestellter

Auto: KIA Cee'd SportsWagon 1.6 GDI EcoDynamics (ISG) Business Pack (NL), Darkgun silver

Vorname: Stefan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Oktober 2010, 00:09

RE: Parksensoren nachrüsten - Anschluss an Rücklicht

Der i30 hat meines Wissens eine ganz gewöhnliche Lichtanlage, die hat nichts mit OBD zu tun. Dürfte also keine Probleme machen.

Gruß Jostor

nc-baumca

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Köln/Bonn

Auto: I30 cw 90PS crdi

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 08:29

RE: Parksensoren nachrüsten - Anschluss an Rücklicht

Hallo Sunny,

ich habe selber Parksensoren bei meinem i30 cw nachgerüstet.

Du kannst den Anschluss direkt an die Leitung zum Rückfahrscheinwerfer per "Stromdieb" anklemmen.

Die Bordelektronik mach dabei keine Probleme - wie Jostor schon sagt- ohne Fehlermeldungen.

Grüsse aus Bornheim

gandilee

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Koblenz

Auto: I30 cw

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:44

RE: Parksensoren nachrüsten - Anschluss an Rücklicht

Hallo
Ich habe am Sonntag auch meine Parksensoren nachgerüstet und keine probleme gehabt nur viel spaß beim auseinander schrauben deines I30.
Plane schon mal so zwei stunden ein :o) am besten machst du es auch zu zweit :o)

YinLi

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Leipzig

Beruf: selbst. Bodenleger

Auto: I30 cw LPG

Vorname: Jens

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. November 2010, 21:54

RE: Parksensoren nachrüsten - Anschluss an Rücklicht

servus

bin auch gerade am nachrüsten meines cw´s mit pdc
ok nun stellt sich die frage wo hin die blackbox

habs erstmal fahrerseitig versucht weil dort auch die anlage für die anhängerkupplung ist

plus und minus hab ich soweit
nun such ich rückwärtsgang und bremse

Ich vermute rot ist + Bremse
und weiß + Rückwärtsgang

Ich habs allerdings nur erstmal flüchtig getestet ob das system läuft(display im Spiegel)

was nicht ging ist der rückwärtsgang
Könnt ihr mir sagen welche farben ich anschließen mus Fahrzeugseitig

muss die kofferraumklappe zu sein ?? ich bin gerade rahtlos

und wo führe ich das kabel vom Spiegel am besten lang
übern den Himmel?
über die a.Säule wenn ja wie geht die ab da ist ja der airbag drinn
was würde denn der freundliche verlangen für sowas (einbau)

LG
Jens

6

Montag, 8. November 2010, 13:16

RE: Parksensoren nachrüsten - Anschluss an Rücklicht

Schaut mal hier nach. klick
Unten sind Bilder und auf einem sind die nötigen Pins markiert.

Grüße

YinLi

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Leipzig

Beruf: selbst. Bodenleger

Auto: I30 cw LPG

Vorname: Jens

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. November 2010, 22:31

RE: Parksensoren nachrüsten - Anschluss an Rücklicht

Danke für die antwort

Kabel des Spiegels habe ich einfach oben an der Scheibe etwas unter den himmel gedrückt nach links zur a-säule
dann zw verkleidung und himmel vorsichtig reingefriemelt bis zur tür
weiter im Türgummi bis zur b-säule dort wieder zw himmel und verkleidung...das ganze bis zum kofferraum^^
habs mittlerweile seit ner stunde eingebaut(blackbox)

meine Farbe sind:

Schwarz der blackbox and masse(Auto)
Kabel Bremslicht der box an rot direkt am stecker im kofferraum
Kabel Rückwärtsgang der box an Weiß am Stecker im kofferraum

Einbauort Fahrerseite kofferraum unter der Filzabdeckung

vll hilfts jemanden weiter

jetzt "nur" noch die sensoren einbauen ^^ mir grauts irgenwie ein wenig vor dem löcher bohren
Die sensoren von Vorne werde ich mittels "kabelkanal" unterm auto langlegen die hinteren sind ja weniger das prob

so weit erstmal

grüße Jens
Ps.: hier mal was ich einbaue
Klick mich
bild anklicken und ne sekunde warten^^
»YinLi« hat folgendes Bild angehängt:
  • PDC_815.gif

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »YinLi« (8. November 2010, 22:32)


8

Mittwoch, 10. November 2010, 10:57

RE: Parksensoren nachrüsten - Anschluss an Rücklicht

Sehr interessant.
Wie ist denn der Spiegel befestigt, hält das denn gut?

Grüße

YinLi

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Leipzig

Beruf: selbst. Bodenleger

Auto: I30 cw LPG

Vorname: Jens

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. November 2010, 11:57

RE: Parksensoren nachrüsten - Anschluss an Rücklicht

Der spiegel wird auf den anderen spiegel geklemmt
Die klemmen sind sehr !! straff das ding hält bombenfest !!

Nachteil:
Der Spiegel vom PDC ist leider nicht abblendbar ! allerdings leicht getönt ich hab zumindest die letzten 1000km keiner großen blender gehabt das ich abblenden musste

Am Spiegel links befindet sich noch ein kleiner Schalter der dazu dient das piepen auszuschalten


Soweit erstmal Grüße Jens

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »YinLi« (11. November 2010, 12:01)


10

Samstag, 13. November 2010, 11:13

RE: Parksensoren nachrüsten - Anschluss an Rücklicht

Ah, sehr interessant. Wenn das nicht zu klobig ist...
Danke für die Antwort.

Ähnliche Themen