Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 25. November 2010, 15:45

RE: Fußraumbeleuchtung

Passt nicht 100%ig zu "Fußraumbeleuchtung", aber das hier kommt jetzt in den Kofferraum:



Da dran dann zwei Kaltlichtkathoden rechts und links an die Hutablage.

Die Frage nach dem Kabelzug für die Fußibeleuchtung bleibt im Raum stehen :)


Beiträge: 95

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Dachdecker

Auto: i30

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 25. November 2010, 21:04

RE: Fußraumbeleuchtung

also ob es die am Sicherungskasten noch mal gibt das glaube ich nicht da das Gelbe Kabel Masse ist das heißt für mich das da keine Sicherung mehr ist.
habe meine Sonnenblenden abgemacht incl. dieser Himmelklips dann ein Alustab sollte aber recht biegsam sein den dann nach vorne durchgesteckt, Kabel dran gemacht und bis zur Lampe gezogen. dann das Kabel vorne im Himmel lang richtung A-Säule aber vorsicht Airbag. dann runter bis zu meinem Schalter.


Mfg Jaegermeister1988

Beiträge: 95

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Dachdecker

Auto: i30

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

23

Samstag, 27. November 2010, 17:48

RE: Fußraumbeleuchtung

so sieht das Ergebnis meines einbaus der Fußraumbeleuchtung aus einfach mal in meine Galarie gucken.....

Mfg
Jaegermeister1988

bachus

Profi

Beiträge: 730

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 28. November 2010, 08:53

RE: Fußraumbeleuchtung

Sicherlich ne nette Bastelarbeit und wem's gefällt .. ich kapier nur nicht, wieso man den Fußraum beleuchten will?

Jaaa... wenn man 5000,- EUR Schuhe an hat und Glastüren, dass die dann jeder sehen kann .. jaaa, dann vielleicht
:todlach:

Beiträge: 95

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Dachdecker

Auto: i30

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 28. November 2010, 10:20

RE: Fußraumbeleuchtung

ich habe das gemacht, weil mir die Innenraumbeleuchtung nicht hell genug ist und ich immer irgendwas suche. Mir fällt immer mal was runter und dadurch habe ich das gemacht und nicht für andere die draußen stehen sondern für mich, weil ich finde das das gut aussieht aber jedem das seine. Uns gefallen ja auch nicht die gleichen Frauen ;).

mfg Jaegermeister1988

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 28. November 2010, 11:29

RE: Fußraumbeleuchtung

Ja, die Geschmäcker sind da verschieden.
Ich für meinen Teil find auch, dass's super aussieht.

Ich werde mir - wenn ich es mache - Plus UND Minus von der Lampenfassung der Deckenleuchte abgreifen. Dazu muss ich zwar ein Loch in die Fassung bohren, aber dann geht die Fußraumbeleuchtung auch an, wenn man das Domelight manuell auf "on" stellt.

Wie hast du's abgegriffen, Jägermeister?
Stell's mir doof vor, da über Kopf herumzulöten und für Stromdiebe ist wenig Platz, oder?

Beiträge: 95

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Dachdecker

Auto: i30

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

27

Montag, 29. November 2010, 08:02

RE: Fußraumbeleuchtung

Also ich habe es mit einem Stromdieb gemacht platz ist da jede menge.
Könntest da an alle drei Kabel jeweils einen Stromdieb dran machen und dann haste immer noch platz. Zwischen Himmen und Dach sind ca 4 cm Platz und wenn du Kabel Durch den Himmel legen willst dann schon mal viel Spaß......
Das ist ne scheiße habe mir ein alurohr genommen dieses Vorischig zwischen Himmeldämmung und Dach durchgeschoben, Kabel drangemacht und zurückgezogen aber vorsicht bei den AIRBSGS.

Wenn noch fragen sind einfach stellen vlt kann ich dir in der hinsicht helfen.
Achso habe einen Schalter eingebaut kann schalten zwischen daueran und türgeschalten.


Mfg Jägermeister1988

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

28

Montag, 29. November 2010, 17:39

RE: Fußraumbeleuchtung

Hi,

ich habs mir auch heute eingebaut. War gar nicht so schwer. Die verdammten Himmelclips unter den Sonnenblenden waren SCH***!!! :dudu:

Aber ich hab das Alurohr durchbekommen. Der Clou war: Man darf das Rohr nicht vom Innenspiegel aus gerade auf die Lampe zu schieben. Da ist ein Gummi-Abstandhalter. Von etwas weiter links war es kein Problem.

Ich habe im Innenlicht eine Soffitte, aus der ein Kabel kommt. Daran hängen drei LED-Panels (gibts bei eBay).

An diese Kabel habe ich mir einen Stecker gelötet --> an das lange Kabel, das in den Fußraum geht auch. Wenn ich Fußraumbeleuchtung nicht habe will, kann ich mir den Stecker einfach abklemmen. Alternativ könnte man n Schalter unten anbringen - brauch ich erst mal nicht.

///

Ich habe das Kabel auf der Beifahrerseite nach rechts zur A-Säule gelegt, bin dann aber NICHT in Richtung Airbag ab, sondern UNTER die Gummilippe, die da an der Tür ist. Diese führt bis in den Fußraum und darunter ist locker Platz für zwei Kabelchen.

Jo, im Fußraum dann die LED Stripes angebracht, rüber in den Fahrerraum und da auch noch mal drangeklipst.

Allerdings habe ich im Fahrerraum die Stripes HINTER dieser Schutzklappe da angebracht, damit sie auf keinen Fall auf meine Füße fallen können --> wäre mir ein zu großes Sicherheitsrisiko.

Jo - Alles funzt prima. Die LEDs da unten faden mit aus, sie gehen mit dem Innenlicht an - egal ob Tür auf, oder manuell auf On.

War kein Problem, nur langwierige Fuddelarbeit mit dem Abisolieren und Löten.

Beiträge: 95

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Dachdecker

Auto: i30

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

29

Montag, 29. November 2010, 18:48

RE: Fußraumbeleuchtung

ja aber macht schon was her....
die klips habe ich auch nicht abekommen habe sie abgebrochen bekomme aber die tage neue kostenpunkt 20cent das stück. habe mir einfach mal paar mehr bestellt :D

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

30

Montag, 29. November 2010, 21:29

RE: Fußraumbeleuchtung

Hast du die Clips in der Werkstatt bestellt oder gibts die online irgendwo?

Beiträge: 95

Wohnort: St. Augustin

Beruf: Dachdecker

Auto: i30

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

31

Montag, 29. November 2010, 22:39

RE: Fußraumbeleuchtung

In der Werkstat also von nem kumpel von mir arbeitet da der Vater und der hat die mir bestellt
aber das ist der normale Listenpreis

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

32

Samstag, 5. März 2011, 18:26

RE: Fußraumbeleuchtung

Ich wollte euch doch als noch mal Fotos davon machen um den nächsten Fußraumbeleuchtern hoffentlich die Arbeit zu erleichtern.

Also. Ihr könnt die Kabel entweder mit Stromdieben an das gelbe Kabel hinter der Deckenleuchte anschließen oder direkt an die Deckenleuchte (so wie ich auf den Bildern).
Wählt ihr die Variante mit dem gelben Kabel, dann geht die FRB nur an, wenn die Türen auf sind. Wenn ihr es an die Lampenfassung anschließt, geht die FRB auch an, wenn ihr das Licht per Schalter (z.B. während der Fahrt) anmacht.

1.) Kabel ziehen:
Habe leider vergessen Fotos zu machen, als der Himmel ab war. Ihr demontiert die Sonnenblenden und die Clips, die den Himmel da vorne halten (siehe Thread).
Dann könnt ihr den Himmel an der Stelle des Innenspiegels runterziehen und hineinschauen. Steckt am besten einen Alustab von vorne bis zur Innenleuchte (die ihr vorher abgeschraubt habt).
An den Stab habe ich ein Stück Bluhmendraht gebunden und es zurückgezogen. An den Blumendraht dann das Kabel.



2.) Kabel im Licht anschließen:
Wie ihr sehen könnt habe ich ein (naje nee: drei) LED-Panels da drin. Diese werden mit einer "Adapter Soffitte" angeschlossen, aus der zwei Kabel (rot / schwarz) kommen. An diese Kabel habe ich einen 2-Pin Stecker gelötet.
An die beiden Stromkabel, die in den Fußraum laufen habe ich den Gegenstecker gelötet und das ganze nach dem Kabelziehen miteinander verbunden. (der weiße Stecker)


3.) Vom Rückspiegel aus habe ich die Kabel nach rechts zur A-Säule des Beifahrers gezogen (da ist massig Platz).
Da unter der Verkleidung die Airbags liegen, habe ich die Kabel in der Gummilippe die Tür heruntergeführt:






4.) das Ergebnis (war leider hell beim Fotografieren) kann sich im Dunklen sehen lassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »5i1v3rStorm« (5. März 2011, 18:27)


Rueganer

Schüler

Beiträge: 89

Wohnort: Rügen

Auto: Hyundai i30

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 3. April 2011, 22:04

RE: Fußraumbeleuchtung

Ich hab mal ne Frage,
ich wollte mir Fußraumbeleuchtung einbauen und übern Zigarettenanzünder anschließen.
Nun hab ich aber ein Problem, ich komm nicht ran, ich hab alles locker gemacht und man kann auch die mittelkonsole (Schlatung, Handbremse, ablagefach, Getränkehalter) alles bewegen, trotzdem komm ich nicht ans Kabel..

Weiß einer sonst noch wo ich das Anschließen kann?
Danke

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

34

Montag, 4. April 2011, 06:59

RE: Fußraumbeleuchtung

Also. Am Zigianzünder ist das Ding natürlich dann auch immer an (ich wollte es mit dem Innenlicht parallel schalten) - muss jede/r selbst wissen.

Ich hab meine Sitzheizung an die Zigarettenanzünderkabel gelötet - das ist kein Problem da ran zu kommen.

Du musst im Fußraum des Fahrers die rechte Plastikabdeckung abmachen (Schraube hinter einer Schutzkappe) --> ist fast so fummelig wie die Abdeckung links für die FFB.

Dann kommst du mit der Hand von hinten an das Modul mit Zigarettenanzünder, USB Anschluss etc.

Das ist nur geclipst - es kann mit sanfter Gewalt nach vorne rausgedrückt werden und hat einen Stecker für die Kabel. Den Stecker kannst du abziehen und die Lötarbeiten gemütlich im Werkzeugkeller vornehmen.

Hoffe das hilft ein wenig :)

lg

Rueganer

Schüler

Beiträge: 89

Wohnort: Rügen

Auto: Hyundai i30

  • Nachricht senden

35

Montag, 4. April 2011, 09:22

RE: Fußraumbeleuchtung

Gut das versuch ich mal.
Hab für die Beleuchtung auch nen An-/Aus-Schalter deswegen dachte ich mir, kann ich es am Zigarettenanzünder mit ran machen, bleibt ja denn nicht dauerhaft an :D

Versuch heute nachmittag mal mein glück.

Danke

Waschbaerchen

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Thüringen

Auto: i30

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

36

Freitag, 15. April 2011, 19:39

RE: Fußraumbeleuchtung

Hi,

also ich hab mir auch eine Fußraumbekeuchtung eingebaut.Vorne und hinten. Funktioniert ganz gut über Zigggertetenanzünder.

Ich hab das ganze mit RGB LED streifen gemacht. Da da eine Fernbedienung dabei war kann ich das ganze aus und an machen wie ich will und dazu auch noch farben einstellen :D

sieht echt klasse aus

mfg

Rueganer

Schüler

Beiträge: 89

Wohnort: Rügen

Auto: Hyundai i30

  • Nachricht senden

37

Freitag, 15. April 2011, 22:27

RE: Fußraumbeleuchtung

Ganz ehrlich, ich komm einfach nicht an die Kabel vom Zigarettenanzünder ran. :mauer:

Waschbaerchen

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Thüringen

Auto: i30

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

38

Freitag, 15. April 2011, 23:59

RE: Fußraumbeleuchtung

im Ziggaretenanzünder sind zwei Blechnasen, die musst du erst nach innen biegen dann kannst du ihn kommplet herrausziehen und kommst an die Kabel ran. :D kann ja mal bilder reinstellen im laufe der nächsten Woche reinstellen

Rueganer

Schüler

Beiträge: 89

Wohnort: Rügen

Auto: Hyundai i30

  • Nachricht senden

39

Samstag, 16. April 2011, 08:22

RE: Fußraumbeleuchtung

Zitat

Original von Waschbaerchen
im Ziggaretenanzünder sind zwei Blechnasen, die musst du erst nach innen biegen dann kannst du ihn kommplet herrausziehen und kommst an die Kabel ran. :D kann ja mal bilder reinstellen im laufe der nächsten Woche reinstellen

ich schau Montag nochmal nach, sonst wären Bilder glaub ich hilfreich. :D

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

40

Samstag, 16. April 2011, 17:56

RE: Fußraumbeleuchtung

Zitat

Original von Rueganer
Ganz ehrlich, ich komm einfach nicht an die Kabel vom Zigarettenanzünder ran. :mauer:


Hab dir mal meine hochgeladen. Du musst die Verkleidung so abnehmen, wie auf dem ersten Bild. Dann kannst du das Modul nach vorne rausdrücken und bequem alle Stecker abziehen.





Hoffe das hilft.

Ähnliche Themen