Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

g33k0

Fortgeschrittener

  • »g33k0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

Beruf: Auszubildender zum Gesundheits-und Krankenpfleger

Auto: i30; 1.6 CRDi; 90PS; Ed.+

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. März 2010, 15:08

Scheinwerferausbau + Xenon-Set einbauen

Mahlzeit...

Hab da mal ne Anleitung gebastelt. Ist in PDF-Form und ca 10MB groß.

Viel Spaß damit!


Download @ Uploaded.to


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 052

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. März 2010, 15:39

Natürlich auch hier der Hinweis, dass dieser Umbau nicht TÜV-konform ist und zum Verlust der Allgemeinen Betriebserlaubnis führt/führen kann!!!

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. März 2010, 16:03

Zitat

Original von Ceed
Natürlich auch hier der Hinweis, dass dieser Umbau nicht TÜV-konform ist und zum Verlust der Allgemeinen Betriebserlaubnis führt/führen kann!!!


nicht alles so schwarz sehen, du musst das wort kann betonen.

g33k0

Fortgeschrittener

  • »g33k0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

Beruf: Auszubildender zum Gesundheits-und Krankenpfleger

Auto: i30; 1.6 CRDi; 90PS; Ed.+

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. März 2010, 16:07

Zitat

Original von Ceed
Natürlich auch hier der Hinweis, dass dieser Umbau nicht TÜV-konform ist und zum Verlust der Allgemeinen Betriebserlaubnis führt/führen kann!!!

Stimmt, den hatte ich ganz vergessen! Entschuldige bitte...

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 052

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. März 2010, 16:18

Brauche ich hier nicht zu diskutieren, die Leuchtmittel sind nunmal nicht zugelassen!

Ferner ist es mir eben nicht schei*egal, was man sich für einen Schrott ins Auto schraubt!!! Und da nicht jeder die ganzen Diskussionen mitliest, ist der Hinweis an dieser Stelle mehr als legitim.

[URL=http://www.tune-it-safe.de/index.php?section=2,6,2]TUNE IT, SAFE!!![/URL]

g33k0

Fortgeschrittener

  • »g33k0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

Beruf: Auszubildender zum Gesundheits-und Krankenpfleger

Auto: i30; 1.6 CRDi; 90PS; Ed.+

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. April 2010, 17:47

Leute, wir haben das Thema mehr als einmal durchgekaut...können wir es nicht dabei belassen?

bachus

Profi

Beiträge: 730

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. Mai 2010, 17:54

Ich hatte letztens ein interessantes Gespräch mit jmd. aus der Forschung eines sehr großen Leuchtmittelherstellers. Darum hab ich mir nochmal die Gesetzestexte angeschaut:

http://www.bmvbs.de/static/ECE/R-48-Bele…-tungen-Kfz.pdf
6.2.9. Sonstige Vorschriften
[...]Abblendscheinwerfer mit einer Lichtquelle mit einem Soll-Lichtstrom über 2000 Lumen dürfen nur in Verbindung mit Scheinwerferreinigungsanlagen nach der Regelung Nr. 45 angebaut werden [siehe Link]. Zusätzlich gelten die Vorschriften des Absatzes 6.2.6.2.2 [der regelt die manuelle Leuchtweitenregulierung] hinsichtlich der vertikalen Neigung nicht.

Das bedeutet im Umkehrschlulss, dass Leuchtmittel unter 2000 Lumen keine automatische Leuchtweitenregulierung und keine Scheinwerferreinigungsanlage brauchen.
Momentan haben Xenonscheinwerfer über 2000 Lumen.

Nachgeschlagen hab ich das eigentlich nur, weil ich im Laufe des Gesprächs erfuhr, dass dieser Hersteller gerade Xenons unter 2000 Lumen entwickelt - inkl. Steuermodul.
Was ich (noch) nicht genau in Erfahrung bringen konnte ist, ob es nur für Komplettscheinwerfer (ab Wagenkauf) die dann preiswerter als herkömmliche wären entwickelt wird, oder ob man auch an Nachrüstsets für bestehende Halogenscheinwerfer denkt...

Dürfte aber frühestens nächstes Jahr was davon zu hören sein.

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Mai 2010, 19:12

Schreib doch gleich, das du mit einem Hella-Verteter gesprochen hast! ;)

Mal schauen, was daraus wird!
Prollfahrer und Blender haben dann eine weitaus höhere Chance, Aufmerksamkeit zu erregen, die sie so sehr geniessen.. :rolleyes:

bachus

Profi

Beiträge: 730

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. Mai 2010, 15:05

Nein, nicht Hella.
Ich sagte was großes .. und damit mein ich was richtig großes ;)

Und blenden wird's auch nicht mehr als jetzt mit H7, wenn sie unfähig sind, am Rädchen zu drehen, aufgrund der geringeren Helligkeit (<2000) als zu aktuellen Xenons.
Die Lichtverteilung ist da wohl auch etwas anders dann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bachus« (27. Mai 2010, 15:07)


Hyundai-I30cw

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Hessen

Auto: i30cw 1.6 CRDi

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. November 2010, 20:24

HI leute,

ich wollte nich gleich ein neues Thema aufmachen,
vielleicht gibts aber schon so ein Thema dann brauche ich bitte NUR den Link.

Und zwar möchte ich bei meinem i30cw die innen Beleuchtung vorne und hintere Sitzbank wechseln in Blaulicht.

Wie schraube ich die Plastikteile dort ab ???
wie komme ich da an die Leuchtmitteln dran.

Vorne habe ich an den Plastikteilen einen Brillenfach.

Gruss Danke für eure hilfe

bachus

Profi

Beiträge: 730

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. November 2010, 03:31

einfach mal nach "innenbeleuchtung"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bachus« (14. November 2010, 03:32)


Slord

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Schweiz

Beruf: Dipl. Betriebswirtschafter

Auto: Hyundai i30 Edition Plus

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 3. Februar 2011, 13:13

RE: Scheinwerferausbau + Xenon-Set einbauen

Hallo g33k0 :winke:

Die Anleitung ist toll! Danke vielmals. :anbet:

Ich wollte nur fragen, hast du das Xenon nur am Abblendlicht montiert, oder auch an das Fernlicht? H1 Umbaukits gibts ja auch für Xenon.

Grüsse aus der Schweiz

blezer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Schüler

Auto: i30 - Edition Plus 1.4

  • Nachricht senden

13

Samstag, 12. März 2011, 15:02

RE: Scheinwerferausbau + Xenon-Set einbauen

Ich werf die Frage jetzt mal einfach so in den Raum :

-Was macht man dann beim TÜV ?!

Beiträge: 751

Wohnort: Niedersachsen

Auto: Skoda Octavia II

  • Nachricht senden

14

Samstag, 12. März 2011, 15:09

RE: Scheinwerferausbau + Xenon-Set einbauen

Wenn man´s nicht eingetragen bekommt, weil nicht zugelassen oder TÜV-konform, besser gar nix. Denn wenn der nen schlechten Tag hat bleibt die Karre stehen...

blezer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Schüler

Auto: i30 - Edition Plus 1.4

  • Nachricht senden

15

Samstag, 12. März 2011, 15:21

RE: Scheinwerferausbau + Xenon-Set einbauen

Danke für die Antwort.
Bin/war gerade am überlegen mir ein HID Xenon Kit zu bestellen.

Beiträge: 751

Wohnort: Niedersachsen

Auto: Skoda Octavia II

  • Nachricht senden

16

Samstag, 12. März 2011, 15:48

RE: Scheinwerferausbau + Xenon-Set einbauen

Also ich persönlich würd da die Finger von lassen, könnte Probleme geben.
Gibt aber auch hier wie immer 2 Meinungen,hab aber in anderen Foren gelesen, dass es schöne Strafen, teilweise Verlust Versicherungsschutz etc.... gibt.

Rueganer

Schüler

Beiträge: 89

Wohnort: Rügen

Auto: Hyundai i30

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 10. Mai 2011, 07:35

RE: Scheinwerferausbau + Xenon-Set einbauen

Ich hab mal aus Spaß und langerweile Xenon eingebaut, ist schon top die Ausleuchtung, aber ohne ALWR und SRA muss es ja wieder raus... schade eigentlich. :-)

http://youtu.be/0fESaz3B4XE

Defragg

Schüler

Beiträge: 153

Auto: i30 1.4 Style

Vorname: Volker

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 11. Mai 2011, 20:32

RE: Scheinwerferausbau + Xenon-Set einbauen

Sieht ja schon mal schick aus, kann man da noch irgendwie ein Vergleich draus machen?
Alt und Neu als Video bzw. Standbild oder sozusagen "Beamshot" nebeneinander wäre super.

Ansonsten super Sache... schade dass sich die Leute beim TÜV immer so zickig anstellen :mauer:

apial

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Poing b. München

Beruf: Fachinformatiker, KFZ Umrüstungen (VAG)

Auto: Hyundai I30 1.6 CRDI Blue

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 12. Mai 2011, 15:33

RE: Scheinwerferausbau + Xenon-Set einbauen

Zitat

Original von Defragg

Ansonsten super Sache... schade dass sich die Leute beim TÜV immer so zickig anstellen :mauer:


Das hat mit zickig nichts zu tun, sein froh das wir so strenge Vorgaben haben. Fahr mal bei Nacht durch Polen und co., jeder 2. hat dort Xenon in seinen Streuscheibenschneinwerfern, macht es keinen Spaß und man sollte die Sonnenbrille nicht vergessen :mauer:

Defragg

Schüler

Beiträge: 153

Auto: i30 1.4 Style

Vorname: Volker

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 19. Mai 2011, 21:06

RE: Scheinwerferausbau + Xenon-Set einbauen

Nö, froh wäre ich wenn man "etwas" mehr Freiheit hätte a´la USA... ansonsten schimpfe ich eher über die, aber wenn man mal guckt was dort möglich ist. *träum*

Also doch zickiger TÜV :P

Ähnliche Themen