Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

diabolo

unregistriert

1

Dienstag, 2. Februar 2010, 12:25

Fensterheber für hintere Türen

Hallo,
weiß jemand wo ich Nachrüst EFH für die hinteren Türen herkriege?
Die Bucht und Mr. Google konnten mir nicht helfen.
Kann mir da evtl. der Freundliche helfen?
Wenn ja, was kostet mich das etwa.

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »diabolo« (2. Februar 2010, 12:26)



2

Dienstag, 2. Februar 2010, 13:13

RE: Fensterheber für hintere Türen

Der freundliche kann helfen.
Wird aber nicht billig.
Wenn du das wegen Garantie beim Freundlichen machen lässt würd ich auf mehrere hundert Euro tippen.
du brauchst Teile der Türverkleidung neu (das wo der schalter nachher drin ist für fahrer vorn (der bekommt dann ja auch 2 schalter mehr) und für hinten links und rechts)
Die E Motoren und schalter mit relais. (Ob die kabel dafür schon in der Tür sind weiß ich nich) und das Einbauen kommt auch noch...
Ich würde mich damit abfinden und es so lassen. Weils einfach zu teuer wird, wenn du es so haben willst wies original gehört!


Persönliches Edit, nicht persönlich nehmen--> Es gibt hier viele Leute die Wollen nix für ihr Auto ausgeben und nachträglich Fensterheber, FFB, Spiegel oder weiß der Geier was austauschen. das kann man sich auch vorher überlegen und lieber ein zwei zettel mehr aufn Tisch legen und ohne Gefrickel oder stresss n geiles Auto haben, anstatt nachher mehr dafür auszugeben oder sich zu ärgern!!!

diabolo

unregistriert

3

Dienstag, 2. Februar 2010, 13:19

RE: Fensterheber für hintere Türen

Zitat

Original von Klappstuhl-Rocker
Persönliches Edit, nicht persönlich nehmen--> Es gibt hier viele Leute die Wollen nix für ihr Auto ausgeben und nachträglich Fensterheber, FFB, Spiegel oder weiß der Geier was austauschen. das kann man sich auch vorher überlegen und lieber ein zwei zettel mehr aufn Tisch legen und ohne Gefrickel oder stresss n geiles Auto haben, anstatt nachher mehr dafür auszugeben oder sich zu ärgern!!!


Ich nehm es Dir nicht übel und Du hast Recht - vorher überlegen was man will. :D
Es war auch erstmal nur eine Idee; mir schwirren so einige Ideen, zum Innenraum Tuning, im Kopf herum.

PS. Danke füe Deine Antwort

Wendel

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Niederrhein

Auto: I30 Europe Edition

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Februar 2010, 13:02

RE: Fensterheber für hintere Türen

Hallo Diabolo

Daran bastele ich (gedanklich ) auch schon rum.

Da zum Zeitpunkt als ein neues Auto fällig wurde kein I30 verfügbar war der in die Kriterien Preis-Verfügbarkeit-Aussattung-ESP passte, musste es bei mir auch ein Europe mit ohne EFH hinten werden.

Eine mögliche Lösung, die zudem sehr preiswert realisierbar ist wäre natürlich die Nachrüstung eines Universalsatzes aus der Bucht.
Hier bleibt die Frage unklar, wie der Fahrer dieses Set nun bedienen soll. Immerhin ist ja nur ein einfacher Schalter und ein Doppelschalter dabei.

Mögliche und noch nicht zuende gesponnene Lösungsansätze:

1: Der Fahrer kann es einfach nicht bedienen. Blöd oder ?
2: Doppelschalter nach vorne, keine Schalter hinten: Nur der Fahrer kann es bedienen ( spart auch die Kindersicherung. ) Trotzdem gewöhnungsbedürftig
3: gleich 2 Universalsätze kaufen. Ein Schalter links, einer lechts, ein Doppelschalter an die Fahrertüre. Teuer, aber müsste gehen.
4: Doppelschalter an zentraler Stelle im Fahrzeug montieren ( z.B. hinteres Ende der Mittelkonsole.)
Mit dem Ansatz 4 kämen die Blagen hinten an die Schalter und der Fahrer / Beifahrer von vorne auch.. Wäre als Notlösung sicher ne Überlegung wert.

Weiter Losungen wie: Verwerter fragen, Hyundai Händler rechnen lassen habe ich auch noch nicht erledigt.

Gruß
Wendel

5

Mittwoch, 3. Februar 2010, 19:46

RE: Fensterheber für hintere Türen

ich halte elektrische Fensterheber hinten für überflüssig bzw. würde da nie Geld für ausgeben. Das Feature stand auf meiner Featureliste beim Kauf ganz weit unten. Seit mal ehrlich, wann macht man hinten schon mal die Fenster auf? Da tuts auch eine Kurbel. Im Sommer zum Lüften brauch ich es auch nicht, da ich eine Klimaanlage habe. Am meisten wird das Fahrerfenster geöffnet wenn man an einer Schranken oder beim "Restaurant zur goldenen Möve" ist!

Blutwurst

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Österreich (Stmk)

Beruf: Elektriker

Auto: i30

Hyundaiclub: nein

Vorname: David

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Juni 2010, 11:08

RE: Fensterheber für hintere Türen

Zitat

Original von Vodka-Redbull
ich halte elektrische Fensterheber hinten für überflüssig bzw. würde da nie Geld für ausgeben. Das Feature stand auf meiner Featureliste beim Kauf ganz weit unten. Seit mal ehrlich, wann macht man hinten schon mal die Fenster auf? Da tuts auch eine Kurbel. Im Sommer zum Lüften brauch ich es auch nicht, da ich eine Klimaanlage habe. Am meisten wird das Fahrerfenster geöffnet wenn man an einer Schranken oder beim "Restaurant zur goldenen Möve" ist!


ich vermute mal das du keine kinder hast.
meine kleine tochter kommt öfter mal mit ihrem fuß an die kurbel und öffnet das fenster einen spalt.
wenn man da nicht immer nachsieht ob das fenster richtig zu ist kann es bei regen oder beim autowaschen mal böse überraschungen geben.

Defragg

Schüler

Beiträge: 153

Auto: i30 1.4 Style

Vorname: Volker

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Juni 2010, 05:14

RE: Fensterheber für hintere Türen

Also ich liebe, oder besser gesagt mag die Fensterheber hinten ganz gerne ^^

Wenn es richtig warm ist, mache ich beide Seiten runter (von vorne natürlich) und es entsteht blitzschnell ein Luftaustausch. Und man hat das Gefühl, das es nicht so "zieht".

Aber ein "must-have" sind die Dinger nicht, das stimmt schon. Eher ein "nice-to-have" ^^

Gruss