Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. September 2019, 00:48

Hintergrundbeleuchtung leuchtet nach

Ich stelle den Motor ab, bleibe im Auto sitzen. Das Display zwischen Tacho und Drehzahlmesser wird dunkel. Nach ca. 15-20 Sekunden beginnt der Hintergrund des Displays zu leuchten. Da dies dunkelblau ist sieht man dies nur im Dunkeln nicht bei Tag. Selbiges passiert auch wenn man das Auto verläßt, die Zentralverriegelung betätigt. Zunächst wird alles dunkel... dann läuft die Zeit und Hintergrund leuchtet. Wenn ich weiß dass das Auto einige Zeit steht, z.B. am Wochenende dann vor dem Verlassen Motorhaube geöffnet. Mit Zentralverriegelung Türen verschlossen, anschließend Minuspol von Batterie abgeklemmt, damit kein Strom aus der Batterie gezogen wird. Muß dazu sagen, dass ich schon in 2012 von Hyundai das Kombigerät ausgetauscht bekam wegen ständigem "Flackern" des Displays. Weiß jemand einen Rat? Gibt es eine kleine Lösung außer neues Kombiinstrument? Wenn das Display mit Ende von Countdown leuchtet müsstes dieses nicht auf Zündung geschaltet sein, sondern an Dauerplus. Kann man irgendwo unterbrechen und einen Schalter zwischenbauen? Schon damals hat man mir gesagt, dass der AT von Kombiinstrument sehr aufwändig wäre.

Wer weiß Abhilfe? Vielen Dank im Voraus von Baerly :rolleyes: :denk:

i30 CRDi 1,6 Bj 2010

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HYBaerly« (11. September 2019, 00:59)



Ähnliche Themen