Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Freitag, 3. Mai 2019, 14:22

Kaskadengrill selbst nachrüsten

Hey liebe Hyundai-Gemeinde,

ich habe über das Thema „Kaskadengrill“ schon viel in dem Forum gefunden, leider aber noch nichts darüber, ob man den selbst einbauen kann, deswegen versuche ich es jetzt mal so:

Ich hab mir Anfang des Jahres einen i30 PD als EU-Import besorgt, Ausführung „GO“. Diese soll in etwa der Ausführung Style ähneln (?), die Unterschiede haben mich nie wirklich interessiert, da ich ursprünglich nicht so der Autoenthusiast bin (ich fange gerade damit an :) )

Nun war ich zuletzt beim Hyundaihändler und hab mir ein paar Prospekte mitgeben lassen, in denen vom i30 PD Bilder zu sehen sind, auf denen der Kaskadengrill (Chrom) gezeigt wird. Auf direkte Anfrage beim Händler/ Werkstatt meinte der nach längerer Suche über optionales Zubehör: „gibt‘s anscheinend bei diesem Modell nicht“. Deswegen gibt‘s auch das Bild im Prospekt (kein „N“) .. naja.. Also hab ich mich im Netz selbst auf die Suche gemacht und schnell auf Ebay den entsprechenden Kühlergrill gefunden: Link.

Nun meine Fragen:

Ist es ratsam, das innerhalb der 5 Jahresgarantie, vor allem eigenständig, auszutauschen? Kann das ein Laie? Gibt‘s dazu Handbücher (wenn nicht sowieso mitgeliefert..)? Oder muss man hierzu die gesamte Front abbauen, damit man an die entsprechenden Fixierungen (Schrauben oder Clips? kommt? Muss sowas eingetragen werden? (am besten) HAT JEMAND DAMIT SCHON ERFAHRUNGEN GEMACHT?

Gehe an das Thema bisher etwas grünäugig ran, da ich bisher noch nie was an der Karosserie eines Autos ausgetauscht habe, habe mich allerdings in diesen Kühlergrill irgendwie verguckt :)

Im Voraus danke für alle Tipps, die ihr mir geben könnt :)

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Michael L.« (3. Mai 2019, 15:05)



2

Freitag, 3. Mai 2019, 19:13

Für den Einbau muss definitiv die Front ab. Der Einbau ist eigentlich ganz einfach, wenn man ein bisschen Geschick hat. Einfach auf Youtube schauen, da gibt es meist ein Video dazu.

Der Grill, den du gefunden hast, ist ein Grill für das Faceliftmodell vom i30, also das wo das TFL einen Knick macht. Thema eintragen würde ich sagen nein, da es ein Original Hyundai Teil ist. Garantie ansich dürfte eigentlich auch nichts ausmachen

Romiman

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: (vorhanden)

Auto: i30 PD Hatch; 1.4 TGDI, DCT, Premium, MY19

Vorname: R

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Mai 2019, 23:50

Kaskaden-Grill nur für Vor-Facelift.

Nein, der verlinkte Kaskaden-Grill ist fürs Vor-Facelift-Modell. (Für Facelift und Fastback gibt's den leider nicht.).
Und der passt nur, wenn Du kein Abstandsradar hast. (Der sitzt nämlich hinterm Emblem. Dieser Grill hat das Emblem ohne Abstandsradar.)

Will man ihn am MY19 nachrüsten, braucht man die komplette Schnauze des 17er Modells in der passenden Farbe, inklusive Blinker/TFL.
:thumbdown:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 708

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Mai 2019, 23:52

Ja, der Hersteller macht ein Facelift in Eigenregie gerne etwas teuerer. Man soll ja auch das neue Modell kaufen, und nicht einfach billig das Alte auf Neu umrüsten.

Romiman

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: (vorhanden)

Auto: i30 PD Hatch; 1.4 TGDI, DCT, Premium, MY19

Vorname: R

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Mai 2019, 11:50

Facelift

Ich würde sogar meine komplette 19er Schnauze anbieten, wenn ich dafür eine 17er bekomme.

(Freilich muss diese frei von Macken sein, Farbe "White sand", Kaskadengrill mit Abstandsradar-Emblem, Tagfahrlicht mit Blinker haben.)

6

Mittwoch, 11. September 2019, 10:20

Tausch Facelift Grill gegen Kaskadengrill

Hey Ihr Lieben.

Mir fahren immer wieder i30 mit diesem schicken Kaskadengrill entgegen und blicke jedes mal voller Neid auf meinen schwarzen Kunststoffgrill. Den Kaskadengrill kann man ja im Netz recht günstig erstehen. Wisst Ihr, ob der beim Facelift dann überhaupt passt? Optisch würde es meinen i30 eine ganze Ecke aufwerten.

Verstehe sowieso nicht, warum die das geändert haben :denk:

Viele Grüße
Chris

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 687

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. September 2019, 10:29

Siehe Beitrag #3...