Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. September 2009, 14:39

Bordsteckdose im Kofferraum

Hallo Gemeinde,

ich möchte in meinem I30 eine Bordsteckdose nachträglich im Kofferraum einbauen!

Gibt es irgendwelche Empfehlungen?
weiß jemand ob die Kabel bereits verlegt sind?

Danke!!!


Jostor

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Kaufm. Angestellter

Auto: KIA Cee'd SportsWagon 1.6 GDI EcoDynamics (ISG) Business Pack (NL), Darkgun silver

Vorname: Stefan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. September 2009, 21:29

RE: Bordsteckdose im Kofferraum

Hm, also genaue Ahnung hab ich ja nicht,
aber rechts ist ja die Kofferraumbeleuchtung installiert. Da die ja auch ohne Zündung funzt, muss dort irgendwo auch eine Klemme 30 (Dauerplus) vorhanden sein.
Würde sich also anbieten, dort irgendwo die Steckdose zu installieren.

Viel Erfolg und berichte mal deine Erfolge.

Gruß Stefan

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. September 2009, 08:11

RE: Bordsteckdose im Kofferraum

Vorsicht, nur weil dort ne Funzel brennt, eignet sich der Punkt nicht als x-beliebiger Stromabgriff... Denn meines Wissens ist diese Lampe mit allen anderen Innenraumlampen über eine kleine Sicherung geklemmt, für größere Verbraucher also nicht wirklich geeignet.

Also erstmal Strombedarf/-verbrauch definieren oder zur Sicherheit ne neue Leitung (mit eigener Sicherung) einziehen!

Jostor

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Kaufm. Angestellter

Auto: KIA Cee'd SportsWagon 1.6 GDI EcoDynamics (ISG) Business Pack (NL), Darkgun silver

Vorname: Stefan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. September 2009, 20:11

RE: Bordsteckdose im Kofferraum

Da geb ich Ceed grundsätzlich recht.
Allerdings komme ich deshalb drauf, weil ich mich gerade für die Nachrüstung einer AHK interessiere. Und dabei bin ich auf einen Elektrosatz von Jäger gestoßen, in dessen Online-Montageanleitung genau diese von mir bezeichnete Leitung offenbar als Hauptversorger für Dauerplus für einen Kleinhänger genutzt wird. Jedenfalls hab ich die Anleitung so verstanden.

Find ich allerdings auch gewagt. Fragt sich also, was für eine Leitung dort wirklich liegt.
Aber es gibt dort offenbar auf jeden Fall einen "Kabelkanal", der einem das Leitungziehen möglicherweise erleichtet.

Viel Erfolg.

Gruß Stefan

Ähnliche Themen