Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

muggubuggu

...und Hope.

  • »muggubuggu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 013

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Oktober 2017, 21:40

Rückfahrkamera

Soooo, ich hab mich nun endlich mal dem Thema Rückfahrkamera gewidmet, nachdem ich im Winter meinen Audionlagenumbau hatte und da schon das Videokabel nach hinten gelegt hatte.

Als erstes müssen die äußeren Rückleuchten demontiert werden. Je Rückleuchte 2 Schrauben und dann kräftig, aber behutsam nach hinten raus ziehen.
Danach folgt die Heckschürze. Je Radhaus 3 Schrauben, unter der Schürze 4 Schrauben je Seite und dann noch die 4 Schrauben von unten lösen, damit sich der ganze Träger entfernen lässt. Da ich aber nicht das passende Werkzeug hatte, musste ich umdenken, die Schürze etwas weiter vom Fahrzeug ziehen und dann die dahinter liegenden beiden Schrauben bzw Spreizschrauben entfernen. Letzteres ist sehr(!) umständlich. Dann noch auf beiden Seiten die Schürze mit einem Ruck nach außen lösen, die Stecker von den PDC Sensoren, Kennzeichenbeleuchtung und Nebelschlussleuchte lösen. Anschließend gleich noch die Verkleidung des Heckklappenschlossbügel abnehmen, welcher mit 2 Schrauben und 3 Plastenieten befestigt ist. Und dann noch die Seitenverkleidung vom Kofferraum ein wenig öffnen, damit man die Kabel ziehen kann. (2 Plastenieten an der Kofferraumöffnung und eine Schraube auf dem Kofferraumboden.



Als nächstes hab ich die Kamera (für 10€ bei Wish) an die Heckschürze montiert. Kurz ausmessen, bohren, Kamera anschrauben.




Nun geht's zur Kabelverlegung. An der Karosse ist links und rechts ein Gummistopfen. Diesen herauslösen und die Kabel durchlegen.


Anschließend den Gummistopfen dünn durchstechen, Kabel durchstecken und dann mit Scheibenkleber wieder abdichten, damit's innen nicht nass wird ;)

Da das Kabel der Stromversorgung für die Kamera doch recht kurz ist, habe ich dies um einen halben Meter verlängert, damit ich nicht hinter der Verkleidung arbeiten muss.


Nun gehts zur Heckklappe. Dazu die oberste Verkleidung, in der die Gruffmulden sind, abnehmen. (4 Schrauben) Zündung an, Rückwärtsgang rein, Stecker des Rückfahrscheinwerfers ab und mit einem einfachen Spannungsanzeiger die Pole prüfen, welches das Rückfahrsignal ist. (Blau - Rückfahrscheinwerfer / Schwarz - Masse)


Anschließend muss der Kabelbaum der Heckklappe abisoliert werden. Nach gefühlten 10 Schichten Isoband, sieht das ganze so aus:


Das blaue und dünne schwarze Kabel cutten und mit ca 2 Meter Kabel wieder verbinden. ACHTUNG: Nicht das dicke schwarze Kabel durchtrennen, dass ist für die Heckscheibenheizung. Geht zwar auch, ist aber unnötig.


Jetzt das ganze wieder mit 3-4 Schichten Isoband isolieren.


Da das Kabel nun durch die Gummidichtung der Heckklappe geführt werden muss, hab ich mir einen langen Kabelbinder genommen und ein Loch an der Spitze gebohrt, durch das die beiden Kabel geführt werden.


Nun mit einem Schraubendreher durch die Dichtung gehen, damit man einen geraden Gang hat und den Kabelbinder mit den beiden Kabeln durchführen.


Jetzt gilt es noch die Kabel unter dem Himmel zu den Kabeln im Kofferraum zu führen und letztendlich zu verbinden.


Jetzt nur noch das Videokabel nach vorn verlegen und am Radio anschließen. Wie die ganzen Verkleidungen der Türen gelöst werden, um das Kabel zu verlegen, wird in den Hifiausbauten beschrieben.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Eine dezente Kamera die nicht so auffällig ist, wie diese ganzen Kennzeichenhalterkameras.



Bevor jemand fragt was da in der Reserveradmulde noch verbaut ist:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »muggubuggu« (1. Oktober 2017, 22:10)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 077

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Oktober 2017, 21:46

Tolle Arbeit Björn, aber mit den Fotos ist was schief gelaufen - zumindest kann ich nichts sehen.... :nenee: ;(
edit 22.11Uhr - JETZT FUNZT ES! :freu: :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »J-2 Coupe« (1. Oktober 2017, 22:12)


muggubuggu

...und Hope.

  • »muggubuggu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 013

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:11

Jetzt aber :D
Hab sie woanders hochgeladen.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 814

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI Facelift Front / Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:17

Klasse Arbeit, sehr schön dokumentiert! :thumbup:

muggubuggu

...und Hope.

  • »muggubuggu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 013

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:21

Danke :)
Wenn noch Fragen bestehen, fragen kost nüscht.

marcelv

Schüler

Beiträge: 90

Wohnort: Landkreis Ludwigsburg (BW)

Beruf: Dualer Student

Auto: i30 GDH, 1.4 Classic 73kW

Vorname: Marcel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Oktober 2017, 23:26

Sieht bei mir ähnlich aus, nur habe ich das Plus des Rückfahrscheinwerfers an der C-Säule abgegriffen, dann spart man sich das Gefummle an der Heckklappe. :)
»marcelv« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG0221_small.jpg

muggubuggu

...und Hope.

  • »muggubuggu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 013

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 00:38

Ohwe, hätte ich das gewusst... :D
Ich konnte nicht weit unter den Himmel schauen, ohne ihn zu knicken.