Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ FD/FDH Turbolader wechseln

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 27. Mai 2017, 11:30

Turbolader wechseln

Hallo zusammen,

acht Monate nach Ablauf der 5-Jahres-Garantie meldete sich während der Fahrt die Motorkontrolleuchte. Zur Sicherheit habe ich den Fehler beim Freundlichen auslesen lassen - das Gestänge vom Turbolader sitzt fest. Leistungseinbußen oder sonstiges konnte ich bis jetzt nicht feststellen, das Fahrzeug verhält sich wie immer. Trotzdem riet man mir, den Turbolader austauschen zu lassen. Das Ganze soll beim Händler zarte 2500 Euro zzgl. Umsatzsteuer kosten. Es handelt sich um den i30cw 1,6 CRDI 90 PS BJ 2011 mit 117tkm auf dem Tacho. Kulanzantrag seitens Hyundai wurde abgelehnt. Da die Kiste günstigstenfalls einen Restwert von 5500 Euro hat, steht die Reparatur natürlich in keinem Verhältnis. Die Idee ist nun, zusammen mit einem Bekannten vom Fach, die Turbolader selbst zu wechseln.

Meine Frage in die Runde ist nun, welche Teile, abgesehen vom Turbolader, werden benötigt? Ist dazu irgendwo eine Liste mit einer vollständigen Aufzählung zu finden?

Oder reicht dazu z.B. ein solcher Montagesatz? https://www.pkwteile.de/ajusa/7663214

Ölwechsel und neuer Luftfilter kommen ohnehin noch dazu.


Gruß
Thomas


2

Samstag, 27. Mai 2017, 13:18

neue Ölleitungen wären ein heisser Tipp :)

3

Donnerstag, 20. Juli 2017, 20:23

Ich würde erstmal versuchen einen Instandsetzer von Turboladern wie zB http://www.atc-turbotechnik.de/index.html zu kontakten. :stop:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vito« (20. Juli 2017, 20:30)


Bonzaicore

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Wilhelmshaven

Beruf: Metering

Auto: I30 1.6 CRDI 85kW FD

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. August 2017, 21:29

Mich würde mal interressieren was aus der Aktion geworden ist

Ähnliche Themen