Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

schuckid

Schüler

  • »schuckid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort: Berlin

Auto: i30cw GDH 1.6l GDI Style Automatik, i10 IA 1.2l Style Automatik

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Januar 2013, 13:50

i30cw GDH - PDC vorne Mitte nachrüsten

Hallo zusammen! Der i30 GDH hat in der Style-Variante vorne nur außen zwei Sensoren. Weiß zufällig jemand, ob man vorne mittig noch zwei Sensoren nachrüsten kann, die sich in das vorhandene System ergänzend intergrieren?


dk1

Profi

Beiträge: 1 264

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Januar 2013, 15:41

RE: i30cw GDH - PDC vorne Mitte nachrüsten

Warum denn das? Vorn in der Mitte braucht man doch keine, da hast du doch genug freie Sicht, was hinten nicht der Fall ist und dort Sinn macht.

schuckid

Schüler

  • »schuckid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort: Berlin

Auto: i30cw GDH 1.6l GDI Style Automatik, i10 IA 1.2l Style Automatik

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Januar 2013, 19:17

RE: i30cw GDH - PDC vorne Mitte nachrüsten

Ich möchte bei meinem Wagen die zwei mittigen Sensoren nachrüsten - ob das für mich Sinn macht oder nicht ist meine Sache. Hat jemand etwas sachdienliches zum Thema zu sagen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schuckid« (21. Januar 2013, 19:17)


muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 012

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Februar 2013, 19:41

RE: i30cw GDH - PDC vorne Mitte nachrüsten

gibt doch auf der Hyundaizubehörseite PDC vorn zum nachrüsten..

andernfalls kannst du dir auch einfache Sensoren für 20€ von Amazon kaufen und die Kabel in den Innenraum "reinlegen" und das Piepsmodul anstecken.

schuckid

Schüler

  • »schuckid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort: Berlin

Auto: i30cw GDH 1.6l GDI Style Automatik, i10 IA 1.2l Style Automatik

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. März 2013, 14:56

RE: i30cw GDH - PDC vorne Mitte nachrüsten

Ich möchte kein zusätzliches PDC-System zum Nachrüsten, sondern das vorhandene System um 2 Sensoren erweitern.

6

Freitag, 1. März 2013, 15:17

RE: i30cw GDH - PDC vorne Mitte nachrüsten

Hallo Schuckid,

dazu mußt du ersteinmal nachsehen ob an deiner jetzigen Steuereinheit noch zwei Steckplätze frei sind. Wenn das nicht dafür vorgesehen ist mußt du Nachrüsten.
Es gibt Steuereinheiten mit 2, 4 und 8 Sensoren.

Sei bitte nicht so grantig wenn dir andere User helfen wollen und es nicht deinen Vorstellungen entspricht.

Gruß Homer

cather

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: Linz

Beruf: Techniker

Auto: i30 CW 1,6 CRDi GDH

Vorname: Gernot

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. Juli 2016, 13:25

Parksensoren (PDC) vorn nachrüsten

Hallo Leute,

ich überlege mir gerade, die vorderen PDC nachzurüsten (hinten habe ich 4 serienmäßig). Bis jetzt gibt´s ja vieles über die Nachrüstung der hinteren, hat jemand von euch schon die vorderen PDCs nachgerüstet?

Was mich interessieren würde:
  1. Wie viele Sensoren sind serienmäßig verbau? 2 , 4 oder 6? Es gibt Fotos mit einmal 2 (li, re bei den Neblern), dann noch Fotos wo zusätzlich noch 2 li und re vom Kennzeichen (im Grill) verbaut sind bzw. dann noch welche wo noch 2 li und re beim Kotflügel (Höhe Hauptscheinwerfer) installiert sind (vermutlich 6 Stück für Parkassist). Was macht da Sinn, vermutlich 4 Stück, oder?

  2. Wo befindet sich das Steuergerät für die PDC und kann man da noch was anstecken (für Frontsensoren)?

  3. Kennt jemand die Teilenummer für den Ein und Ausschalter der Front-PDC für Handschaltung (siehe Bild- hier für Automatik)? Bei mir ist da natürlich nur ein Blindstopfen drinnen bzw. weiß ich nicht, ob da was verkabelt ist....

  4. Möglicherweise kennt jemand die Teilenummern für alle "Original-PDC" Komponenten (Sensoren, Steuergerät, Schalter)?
Super, danke!

LG Gernot
»cather« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schalter.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cather« (29. Juli 2016, 13:34)


jan-ott

i30 Genussfahrer

Beiträge: 296

Wohnort: fränkische Schweiz

Auto: i30 cw GDH 1.6 GDI

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. Juli 2016, 17:37

Ich kann dir leider nur Frage 1 beantworten.
Baujahr 2014 2 Stück vorm auf den Außenseiten. Mir wären zwei zusätzlich in der Mitte auch ganz lieb! Kann nach zwei Jahren die Front immer noch nicht richtig einschätzen. Hoffe mal, das du mehr antworten bekommst!
@ Jacky oder pfann wisst ihr was? :nenee:

cesarius

i30 En­thu­si­ast

Beiträge: 681

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: Hyundai i30 GD 1,6 CRDI Style

Vorname: Cesar

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. Juli 2016, 19:42

Park Distance Control beim i30 läuft über das BCM Modul, dies hat auch den Piepser integriert. Hast Du das Pre-Faceliftmodell sind nur Eingänge für 2 Frontsensoren vorhanden.
Hast Du das Faceliftmodell müssten 4 Fronteingänge vorhanden sein. Eine andere Frage wäre, selbst wenn die Stecker am BCM-Modul vorhanden wären, ob die Firmware dies unterstützt. Kann durchaus sein, dass die Option nicht in der Software implementiert ist.
Das BCM Modul befindet sich ziemlich mittig in der Mittlekonsole, wenn man das Klimabedienteil demontiert hat, kannst Du es dann relativ weit unten sehen (schwarz graue Box mit kleine Löcher für den Piepser).

Eine andere Möglichkeit wäre eine Hyundaifrontkamera zu installieren(besonders interessant für Leute mit eingebautem Navi, oder halt kleines Display nachrüsten). Damit umgehst du zum einem das Gefriemel mit dem BCM-Modul(sehr teuer bei Hyundai im Falle eines selbstgeschuldeten Defektes) und du kannst die Distanz real sehen.
EIn Besipiel für solche eine elegante Lösung die in das Hyundailogo passt:
http://www.maxxcount.de/rueckfahrsysteme…integriert.html
und eine Umschaltbox falls Du in deinem Fahrzeug schon eine Rückfahrkamera hast:
http://www.maxxcount.de/kamera-switch-fu…-einparken.html


EDIT:BSM Modul Bild: http://ebayapi.loc8apartltd.netdna-cdn.c…uFWvnIT/$_1.JPG

Edit2: Ich habe gerade nochmal geschaut, evtl. kann Dein Hyundaihändler das programmieren. Stichwort für die Werkstatt GDS über OBD2 BCM/ID Register/User Options Dort können die jede Menge ein und ausschalten, natürlich nur wenn es nötig ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cesarius« (29. Juli 2016, 19:57)


cather

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: Linz

Beruf: Techniker

Auto: i30 CW 1,6 CRDi GDH

Vorname: Gernot

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. Juli 2016, 20:58

Hello again .-)

Danke mal für die Antworten....

@ jan-ott: Links und Rechts von der Kennzeichenhalterung läuft ja (im neuen Grill) eine schwarze Kunststoffleiste, da könnte man ohne weiteres (auch nicht Lackieren) 2 schwarze Nachrüstsensoren installieren, die man dann mit einem Schalter aktiviert. Wäre vielleicht auch für mich eine Lösung, ist die Frage, wie weit die dann nach "außen sehen", also der Erfassungsbereich links und recht ist.

@ cesarius: Habe den 12/2015 Facelift aber ohne Navi, deshalb kommt eine Kamera für mich mal nicht in Frage. Das mit dem BCM Modul ist ein super Hinweis, vielleicht kann mir der Händler über das GDS bei meinem Steuergerät die Optionen einlesen, dann sieht man gleich, was die Firmware hergibt (also ob es aktivierbar ist oder nicht). Falls ja würde ich 4 Sensoren nachrüsten bzw. bräuchte ich auch den Serien-Schalter zum Ein- und Ausschalten der Front PDCs. Sonst wird es eher die Lösung mit 2 Sensoren li und re von dem Kennzeichen werden, wobei ich das gerne über den originalen Ein- und Ausschalter der Front PDC machen würde...vielleicht weiß da einer im Forum die Teilenummer bzw. mal schauen, wie der Blinddeckel da herunter geht :-)

Danke erstmal!

Gernot

cather

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: Linz

Beruf: Techniker

Auto: i30 CW 1,6 CRDi GDH

Vorname: Gernot

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 31. Juli 2016, 08:40

Guten Morgen!

Hat eigentlich wer Erfahrung mit Parksensoren in der Front-Kennzeichenhalterung (Bsp. siehe Foto)? Wie ist hier die "Reichweite" für den linken und rechten Frontbereich?

LG Gernot
»cather« hat folgendes Bild angehängt:
  • Halterung.png

thomann

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Wilder Süden

Auto: Hyundai i30 Blue 1.6 GDI und Hyundai i10 Sport

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 31. Juli 2016, 10:04

Hallo Gernot,
wenn ich Dir noch eine andere Option mitteilen darf, für diese Variante habe ich mich entschieden.

Diese Einparkhilfe hat mir mein Hyundaihändler eingebaut und ich bin damit mehr als zufrieden.

Der Einbau hat nicht einmal 2 Stunden gedauert und ich konnte das Fahrzeug wieder abholen. Und funktioniert wie folgt.
Sobald ich das Fahrzeug starte und unter 10 km/h mein Fahrzeug bewege ist die Einparkhilfe ständig aktiv. Fahre ich dann schneller deaktiviert sie sich automatisch und wieder umgekehrt.
Dies wird mir auch nochmals anhand des verbauten kleinen runden Schalters dargestellt indem die kleine rote LED in der Mitte dann leuchtet.
Mit diesem runden Schalter habe ich auch die Option durch einmaliges betätigen die Einparkhilfe zu deaktivieren bzw. wieder aktivieren.
Habe ich sie bei einer Fahrt deaktiviert und mache mein Fahrzeug aus, so aktiviert sie sich beim nächsten starten wieder automatisch.

Die Sensoren selbst kann man auf Neigung und Distanz verschieden einstellen ab und wann bzw. wie sie reagieren sollen.

Gekostet hat mich der ganze Spaß nicht ganz 500.- Euro.

Habe Dir mal ein paar Bilder angehängt und ich hoffe meine Informationen sind einigermaßen verständlich, denn schreiben ist nicht so meine Stärke... :rolleyes:

Gruß Thomas...
»thomann« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild1.jpg
  • Bild2.jpg
  • Bild3.jpg
  • Bild4.JPG

cather

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: Linz

Beruf: Techniker

Auto: i30 CW 1,6 CRDi GDH

Vorname: Gernot

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 31. Juli 2016, 10:59

Hallo Thomas,

danke für die ausführliche Info!

Die WPS-900GF ist ja die PDC aus dem Originalzubehör für den i30 und kostet, wie du geschrieben hast, 499.- inkl. Einbau. Ist natürlich die "Profi"-Lösung, die auch etwas mehr kostet :-) . Falls ich mir diese WPS-900F verbauen lasse, dann würde ich aber anstelle deiner Schalterlösung meinen derzeitgen Blindschalter für den Parkassistent "bestücken lassen" (habe ich ja nicht, Position siehe Bild roter Kreis - habe aber die manuelle Schaltung) und so ein und ausschalten.

Laut Waeco wird mittels LED Anzeige angezeigt, wie weit du noch vorne weg bist.....passiert diese Anzeige im BC oder ist das eine eigene Waeco-Anzeige?

Danke, LG Gernot
»cather« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schalter2.png

thomann

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Wilder Süden

Auto: Hyundai i30 Blue 1.6 GDI und Hyundai i10 Sport

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 31. Juli 2016, 11:35

Da bin ich jetzt ehrlich gesagt überfragt,


eine seperate LED Anzeige habe ich nicht und im BC ist mir noch nichts aufgefallen das mir da etwas angezeigt wird beim einparken.

Ist vielleicht auch eine Sache der Programmierung...?

Werde ich aber mal nachschauen und berichten.

Wie schon erwähnt zeigt mir die kleiner rote LED Leuchte am Knopf (siehe Bild) nur an ob der Assistent aktiv ist oder nicht.

Das mit dem zusätzlichen Schalter rechts neben dem Schalthebel war bei mir auch eine Erwägung, das ist ja eigentlich der gleiche Schalter wie wir ihn von dem Rückfahrassistenten kennen nur halt für Rechtslenker.

Das hatte ich auch bei Hyundai direkt angefragt und die hatten mir dann auch so einen Schalter zu meinem Händler geschickt, aber laut diesem war es nicht möglich den Schalter dafür zu benutzen.
Habe denen natürlich geglaubt und mich dann für den kleinen runden Knopf entschieden. Jetzt wo Du das erwähnst waren die vielleicht auch nur zu "Faul" diesen Schalter zu integrieren...keine Ahnung...?

cather

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: Linz

Beruf: Techniker

Auto: i30 CW 1,6 CRDi GDH

Vorname: Gernot

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 31. Juli 2016, 11:53

Hallo Thomas,

ok....also du hast nur das akkustische Feedback für vorne, komisch....auf der Waeco HP wird bei diesem Produkt auch auf die optische Darstellung verwiesen:

[...] "Lautsprecher mit LED-Anzeige (optische und akustische Warnfunktion)"

Es scheint die Anzeige im Lautsprecher (Summer) verbaut zu sein, hast du diesen bei dir im Blickfeld?

LG Gernot

thomann

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Wilder Süden

Auto: Hyundai i30 Blue 1.6 GDI und Hyundai i10 Sport

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 31. Juli 2016, 12:19

Der Lautsprecher (Summer oder Pieper) wurde bei mir links unten unter der Verkleidung verbaut.
Wenn man da mit den Fingern tastet füllt man des Gerät...

thomann

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Wilder Süden

Auto: Hyundai i30 Blue 1.6 GDI und Hyundai i10 Sport

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 31. Juli 2016, 12:28

Kurzes Update,
ich war gerade mit meiner Frau am Wagen und habe nochmals getestet.
Also definitiv keine Anzeige im BC oder Display

ABER...

ich habe das Teil gefunden welches piepst und auch mit einer roten LED die Entfernung durch blinken und Dauerlicht anzeigt.
Es ist unter der Blende unten links wo drauf steht "FUSE OBD" welche man abnehmen kann.
Wäre meiner Meinung nach auch nicht so schön das Teil irgendwo sichtbar im Fahrzeug anzubringen, ist aber Geschmackssache und mir reicht der Ton ohne LED... ;)

Danke Dir Gernot, bin wieder etwas schlauer... :thumbsup:

jan-ott

i30 Genussfahrer

Beiträge: 296

Wohnort: fränkische Schweiz

Auto: i30 cw GDH 1.6 GDI

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

18

Montag, 1. August 2016, 16:47

@ cather
Also könnte ich mir zwei zusätzliche Sensoren vorn nachrüsten lassen, wenn da schon die Kabel liegen. Kennst du zufällig Preise!
Da bei mir der Teil an dem das Kennzeichen befestigt ist nicht lackiert ist, bräuchte ich Ja nur unlackierte Sensoren.

cather

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: Linz

Beruf: Techniker

Auto: i30 CW 1,6 CRDi GDH

Vorname: Gernot

  • Nachricht senden

19

Samstag, 6. August 2016, 16:10

Hallo Jan-ott,

genau den selben Gedanken hätte ich auch, bin gerade beim Abklären und melde mich dann, wenn ich mehr weiß....

LG

cather

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: Linz

Beruf: Techniker

Auto: i30 CW 1,6 CRDi GDH

Vorname: Gernot

  • Nachricht senden

20

Samstag, 17. September 2016, 14:32

Hallo Leute,

nach einiger Zeit habe ich jetzt die Info vom Händler erhalten. Nachrüsten am BCM (also nur Verlegen der PDC Sensoren und Freischalten der SW) ist nicht möglich, es geht eigentlich nur der Weg über das Zubehör, zB WPS-900GF....

LG Gernot

Ähnliche Themen