Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Enroos

Anfänger

  • »Enroos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Auto: I30 CW (FD) 20edition

Vorname: Marco

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. März 2015, 22:12

Einbau Rückfahrkamera und Haifischantenne, wie vorgehen?

Zum Thema Rückfahrkamera gibt es ja einige Themen, aber nichts was mir weiterhilft. Hab gelesen Cewi hat ne Rückfahrkamera anstatt einer nummernschild Beleuchtung. Mehr finde ich dazu aber nicht. Und dann wäre meine Frage wie kriege ich den Himmel ab, damit ich an den Antennenfuss rankomme. Hab heute mein CarHifiPaket bekommen. Antenne wird ne Shark II DAB-FM/AM-GPS Antenne, und die Rückfahrkamera ist ne NB-DC6 von Pioneer. Wollte halt schonmal das Heck fertig machen, da das Radio Pioneer Avic F60DAB noch ein wenig warten muss da die Blende beim Transport komplett zerstört wurde und ich erst auf ersatz warten muss. Wäre super wenn Ihr mir ein paar tipps bzw. Bilder schicken könntet damit ich das schonmal abhaken kann. Bei Motor-Talk hat jemand (Soul2000) wohl nen kompletten PhotoGuide zu dem Thema veröffentlicht, die Seite die er verlinkt hat, ist aber nicht mehr erreichbar, vielleicht kennt ja jemand von euch die Fotos und hat die zufällig gesichert und könnte die Hochladen. Wäre Super.


Noch ne Frage an cewi, dein link zu sharkracing im Thema Window Evolution System funktioniert nicht mehr, habe in dem Thema einen Link gepostet und wollte wissen ob das das richtige Modul ist.

Hoffe auf eure Hilfe,
greetz Enroos


Enroos

Anfänger

  • »Enroos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Auto: I30 CW (FD) 20edition

Vorname: Marco

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. März 2015, 19:52

So gab ja wahnsinnig viel Resonanz auf meine Fragen. Nunja, habs hinbekommen!

Rückfahrkamera ist verbaut, funktioniert, AVIC F60DAB ist auch verbaut funktioniert auch ohne Probleme. Haifischantenne mit DAB und GPS ist auch drin, einziges Problem das GPS Kabel kann ich noch nicht ans Radio anschließen, da es den fehlenden Adapter noch nicht gibt.

Nun plagt mich aber ein ganz anderes Problem. Habe vom OBD2 das Tachosignal geholt und mein Radio zeigt mir an, dass ein Signal da ist, zeigt mir aber komische Werte an. Im Stand zeigt er mir Werte zwischen 202 und 250 an, was ja nicht sein kann. Oder ist das einfach nur der Hinweis, dass Signale ankommen? Hab natürlich danach in den Navimodus gewechselt und da hat er mir nur gesagt, Tachosignal nicht erkannt, es wird in den Hybridmodus umgeschaltet. Bin ich am falschen Port beim OBD2 Stecker?

Weiterhin, hab ich mir vom freundlichen nen Schaltplan geholt, wo ich das Rückwärtsgangsignal herbekomme vom Sicherungskasten (Stecker ipd 2) aber der sitzt so bombe, dass ich da nicht ran komme. Wo krieg ich das Signal noch her?

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. März 2015, 21:07

Na wenn nicht vom Sicherungskasten, dann
1) wohl direkt am Rückwärtsschalter oder wie sich das nennt, dass den Rückwärtsgang erkennt. Mit Glück ist der Schalter direkt unter dem Schaltsack und mit Pech am Getriebe.
2) Signal direkt vom Rückfahrlicht abgreifen. Von da könntest du dann das Signalkabel auch parallel zum Kamerakabel legen.

Enroos

Anfänger

  • »Enroos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Auto: I30 CW (FD) 20edition

Vorname: Marco

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. März 2015, 21:24

Die Idee zu erstens hatte ich auch schon, da ist im Mitteltunnel auch nur schwer ranzukommen. und was zweitens angeht, hab eigentlich keine lust nochmal das halbe auto auseinanderzubauen... Man die Autobauer könnt man verfluchen. Anstatt die einfach irgendwo hinterm Handschuhfach nen Stecker hinsetzen wo man sich holen kann was man braucht. Tachosignal, Handbremssignal, Rückwärtsgangsignal und was es nicht noch alles für Signale gibt. Da muss man sich das echt alles zusammensuchen. Echt ne Marktlücke.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. März 2015, 21:26

Die Autobauer wollen, daß du Umbauten in der Vertragswerkstatt machst - deshalb machen diese den Bastlern gerne das Leben schwer.....

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. April 2015, 01:01

Und die Vertragswerkstatt soll ja auch nich nach zehn Minuten fertig sein, sondern schön fünf Stunden Arbeit abrechnen. :boxen:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. April 2015, 01:06

Oder den (gefrusteten) Kunden gleich dazu animieren, das Modell in der maximalen Ausstattungsvariante zu erwerben!

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. April 2015, 01:08

Selbst da würde ich (und viele andere hier auch) noch was zum basteln finden. Wir lassen uns doch den Spaß nich nehmen. :sauf:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. April 2015, 01:16

;( Wenn ich alle Flüche, die ich in 30 Jahren Autobranche wegen "Konstruktionsblödsinn" seitens der Hersteller ausgestoßen habe, hier posten würde, hätte der arme Forenserver einen Zusammenbruch X( :schläge: :grrr: :rolleyes: :boxen: