Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. Februar 2014, 23:14

Dämmung von vorderen Türen

Hat schon jemand an einem i30 Facelift die vorderen Türen gedämmt? Dies ist für nächstes Wochenende bei mir geplant. Alubutyl liegt auch schon bereit. Jetzt stellt sich mir nur die Frage, ob man auf böse Überraschungen gefasst sein muss (habe das noch nie gemacht).

Folgendes Video habe ich mir mal angeschaut: http://www.youtube.com/watch?v=PFvxk6dE7Go

Da sieht es mir nicht so aus, als ob man beim i30 leicht von innen an das Außenblech zum Dämmen kommt. Scheinen mir (wenn überhaupt) nur sehr kleine Durchlässe im mittleren Träger zu sein. Oder täuscht da das Video? Folgende Fragen hätte ich:

- muss die Scheibe unten sein, damit man die Verkleidung der Tür lösen kann?
- Wenn ja, Scheiben nach lösen der Verkleidung wieder hoch fahren, bevor man die Verkleidung von der Elektrik abzieht?
- Muss man den mittleren Träger entfernen, um an das Außenblech zu kommen (eventuell verschraubt oder vernietet?)

Bisher hatte ich gedacht, dass man nach Lösen der 2 Schrauben in der Verkleidung und entfernen des Spiegeldreiecks die Türverkleidung einfach demontieren kann. Stecker raus und Türöffnung aushaken, dann sollte es doch gehen-oder? Alubutyl auf das AUßenblech und anschließend die Öffnungen auch im mittleren Träger verschließen.

Falls jemand einen Tipp aus eigener Erfahrung parat hat, würde es mich sehr freuen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ikar« (2. Februar 2014, 23:25)



realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Februar 2014, 23:34

Ich würde mich mal an den Mann wenden, ansonsten ist im DIY Bereich auch noch mehr zu finden.

3

Sonntag, 2. Februar 2014, 23:49

Besten Dank für den Tipp! Den DIY kannte ich noch nicht.

Den Link hatte ich schon gelesen. Scheint mir ja so, als käme man ohne Probleme nur durch die Lautsprecheraufnahme bzw. das Loch an das Außenblech, ohne großen Aufwand und Fuckelei zu betreiben.

Habe auch schon eine Anleitung für einen GDH gefunden. Allerdings ist mir noch etwas mulmig zumute, an die Fensterheber-Vorrichtung ran zu müssen. Keine Lust am Sonntag die Tür nicht mehr zusammen zu bekommen. Dachte, da gibt es noch einen Plan B eventuell.

Ähnliche Themen