Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 08:22

Stromlaufplan i30: Blinker ! Wer kann helfen?

MOIN!
Ich suche für unseren i30 einen Stromlaufplan für den Bereich "Blinker"!
Der Komplette wäre zwar auch nicht schlecht! :D

Außerdem müßte ich ich wissen, ob irgendwo in der Nähe des Blinksstockschalters Zündunggeschlatet 12V liegen!

Über Hilfe wäre ich sehr froh!


Staatsfeind

Anfänger

Beiträge: 29

Auto: Hyundai i30 2.0 Premium

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Februar 2009, 09:07

RE: Stromlaufplan i30: Blinker ! Wer kann helfen?

Ein Stromlaufplan würde mich auch mal interessieren. Will mir demnächst eine sogenannte Blinkautomatik einbauen...

3

Freitag, 6. Februar 2009, 09:11

Also, Komfortblinker kenne ich, aber was ist ein Blinkautomatik?

Staatsfeind

Anfänger

Beiträge: 29

Auto: Hyundai i30 2.0 Premium

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Februar 2009, 10:59

Wird wohl das selbe sein :D

Du tippst den Blinkerhebel einmal kurz an und die Blinker blinken 3 mal kurz auf...

5

Freitag, 6. Februar 2009, 11:05

OK!
Also, wenn es wärmerwird, werde ich mich auf jeden Fall mal ran setzen und schauen ob ich da was durchmessen kann!
Meine Werkstatt ist leider nicht bereit mir die Pläne zur einsicht zu geben! Sind wohl immer noch beleidigt, dass ich woanders ein besseres Angebot für den i30 bekommen habe ! :rolleyes:

6

Freitag, 6. Februar 2009, 11:59

:D Blinkeransteuerung :D

am Sicherungskasten (dicker Stecker) Farbe blau und gelb/orange liegen am 4ten PIN direkt untereinander! :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harry74« (6. Februar 2009, 12:00)


Beiträge: 751

Wohnort: Niedersachsen

Auto: Skoda Octavia II

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. Februar 2009, 12:44

Ich will auch sowas!!!!! :anbet:
Wo bekomme ich das her und wie teuer sind die Dinger????
Hat das schon jemand verbaut????

8

Freitag, 6. Februar 2009, 13:18

Also, meine kommt von www.jalt.de.
In unserem Verein haben wir bereits 12 Stück davon verbaut und alle sind zurfrieden.
Meine hatte zwar nach kurzer Zeit einen Feher, aber wurde anstandslos umgetauscht!!!
Hatte vorher eine Waeco und von Conrad, aber beide funktinierten nur, wenn die Lust dazu hatten! Außerdem waren die nicht programmierbar, was bei einigen Autos auf Grund der Blinkfrequenz ein Problem war!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FALCON« (6. Februar 2009, 13:18)


Beiträge: 751

Wohnort: Niedersachsen

Auto: Skoda Octavia II

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Februar 2009, 18:35

Welche davon habt ihr denn?
Und wie sind die Preise? Auf der Seite sind leider keine....
Wie gestaltet sich der Einbau so????

10

Freitag, 6. Februar 2009, 19:25

Schau mal HIER !

Preis inkl. Gehäuse 24,50 €
Preis ohne Gehäuse 22,00 €

Plus PORTO !

Bei bestellen Grüßen von Thomas vom Asian-Car-Club ausrichten! Vielleicht läßt sich dann noch was mit dem Preis machen! :super:

Beiträge: 751

Wohnort: Niedersachsen

Auto: Skoda Octavia II

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. Februar 2009, 19:51

Danke!!!!!
Werd mich demnächst mal an´s Bestellen machen.... :]

ktownsteve

Anfänger

Beiträge: 28

Auto: i30 1,4l Comfort

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. August 2009, 21:32

RE: Stromlaufplan i30: Blinker ! Wer kann helfen?

Hi,

nachdem ich meinen i30 nun seit 2 Wochen besitze, hab ich mir auch eine Komfortblinkerschaltung (Tiptronic 3200-3192 V1) eingebaut.

Leitungen habe ich wie folgt abgegriffen:
--------------------------------------------------------------
31 - Karosserie
15 - Zigarettenanzünder - wollte nicht an das dicke Blaue im Sicherungskasten (zu großer Durchmesser)

Signale am Kabelbaum des Schalters:
--------------------------------------------------------------
49a - braun/orange
49r - blau
49l - orange/gelb

MfG

13

Mittwoch, 12. August 2009, 08:19

RE: Stromlaufplan i30: Blinker ! Wer kann helfen?

Moin!
WO hast Du den Komfortblinker hin gesetzt? Direkt am Lenkrad oder beim Relais?

Wenn beim Relais: WO ist das genau?

Schon mal DANKE vorab !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FALCON« (12. August 2009, 08:19)


ktownsteve

Anfänger

Beiträge: 28

Auto: i30 1,4l Comfort

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. August 2009, 18:08

RE: Stromlaufplan i30: Blinker ! Wer kann helfen?

Hi,

Hab das Modul links vom Lenkrad an einer Strebe (unterhalb) die in Fahrtrichtung verläuft mit doppelseitigem Klebeband und 2 Kabelbindern befestigt.
Schien mir eine gute Lösung, da man erstens, nah bei den Abgriffen ist und zweitens, um wieder Zugang zu haben (zB für Blinkdauer ändern 3x / 5x) lediglich die untere Verkleidung vom Fußraum entfernen muss....

An das Relais lässt sich aus meiner Sicht extrem schlecht rankommen. Es sitzt in Fahrtrichtung gesehen noch mal ein gutes Stück vor und oberhalb dem Sicherungskasten.

Gruß

15

Mittwoch, 12. August 2009, 18:13

RE: Stromlaufplan i30: Blinker ! Wer kann helfen?

Jau, so hab ich mir das auch gedacht! Nur, bei meinem brauch ich nicht ran, da ich das über die Blinkschalter programmieren kann ! :)

Naja, dia Tage mal bei gehen! Nun hat Madame ja endlich Urlaub, so das ich mal was am Wagen machen kann !

ktownsteve

Anfänger

Beiträge: 28

Auto: i30 1,4l Comfort

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. August 2009, 18:23

RE: Stromlaufplan i30: Blinker ! Wer kann helfen?

Ist ne machbare Sache - Kein großes Ding.
Nebenbei: Blinkerhebel kann man ganz einfach ausclipsen (1 Schnapphaken), so kommt man sehr gut an die Kabel. :teach:

Zitat

Original von FALCON
Nur, bei meinem brauch ich nicht ran, da ich das über die Blinkschalter programmieren kann ! :)

Programmierbar hört sich natürlich sehr nett an !!! Ist die Funktion des Blinkers denn auch gegeben, wenn das Modul defekt ist ?!? - Fand ich bei der Suche ein gutes Feature...

Viel Spass beim Einbau

17

Mittwoch, 12. August 2009, 18:41

RE: Stromlaufplan i30: Blinker ! Wer kann helfen?

Jau! Weil wenn was kaput geht, dann ist es der Schalttransistor im Eingangsbereich und der geht dann so kaput, dass sie Funktion erhalten bleibt!

scheffi87

Schüler

Beiträge: 164

Wohnort: ruhrgebiet

Beruf: gelernter mechatroniker

Auto: i30 1,4 109 ps

Vorname: Mirco

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. August 2009, 02:15

RE: Stromlaufplan i30: Blinker ! Wer kann helfen?

also ich kann mir vorstellen wie das teil funktioniert... aber der satz "der geht dann so kaputt das die funtion bleibt" beeindruckent... wie macht der das denn^^?

für fehler hafte ich net ist schon spät^^

19

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:43

RE: Stromlaufplan i30: Blinker ! Wer kann helfen?

und, gibt es mitlerweile eine Anleitung?

weiß einer ob der Blinker Plus oder Minus geschaltet ist?

ktownsteve hat oben ein paar Kabel aufgelistet! Sind das die ich brauche?
Erde und +15 ist klar.
49a ist das Kabel zwischen Blinkschalter und Relay?
49l und 49r die Kabel zu den blinkern?

Wo finde ich überhaupt den Kabelbaum des Schalters und wie kommt man da dran?

5i1v3rStorm

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: LDK

Auto: i30

Vorname: Simon

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. März 2010, 18:52

Hi,

hab mir gerade das Waeco MT-2000 bestellt. Die bieten kostenlosen (Festnetznr) Telefonsupport an und viele habens verbaut - klang gut.

Ich will das Ding nicht an meine ZV anschließen (meine nachgerüstete FFB steuert die Blinker nämlich selbst an).

Also brauche ich mir nur die Blinker, + 12V und Masse abzugreifen (bzw. bei Masse an den Massepunkt zu hängen).
Das kann ich mir rausmessen - ist ja kein Problem.

ABER was liegt am Blink-Rlais-Ansteuerungs Kabel an?! Es ist das zwischen Hebel und Blinkschaltung.

Was würde ich auf dem Multimeter sehen, wenn ich das gegen Masse messe?

Oder hat einer von euch ein Bild für mich, welches Kabel das genau ist?

Gell - der i30 hat PLUS-gesteuerte Blinker (ich meine, das hätte ich gesehen, als ich die FFB eingebaut habe).

Ich mache auch wieder eine bebilderte Anleitung :)