Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kante01

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Wohnort: Hamburg

Beruf: KFZ Mechatroniker

Auto: I30cw 1,6 CRDI Style

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 14. Februar 2013, 15:51

Tagfahrlichter L-Form

Hallo,

habe mir ja auch Tagfahrlichter nachgerüstet und wollte das mal kurz beschreiben.
Als erstes habe ich die Stoßstange vorne abgeschraubt dazu links und rechts im Kotflügel jeweils 1 8er Schraube entfernen und oben am Kühlergrill 4 Spreitznieten mit Kreuzschlitzkopf sowie unten links und rechts an der Stoßstange jeweils 3 Spreitznieten mit Kreutzschlitzkopf.
Dann beherzt die Stoßstange seitlich aus den haltern ziehen (zu schich hin) und dann die stoßstange nach vorne ziehen (ist unter den scheinwerfern nochmals eingeklipst).
Dann habe ich die Tagfahrlichter eingemessen und musste jeweils links und rechts ein 8er Loch bohren an der 2ten Position bin ich einfach in die öffnung der Blende gegangen und habe große unterlegscheiben verwendet um diese zu befestigen klappt ganz gut.
Die Muttern dürft ihr nicht zu fest anziehen da durch die Krümmung der Stoßstange sich bei mir der Glas von den Tagfahrlichtern gelösst hatte (dort wollte ich eigentlich aufgeben aber meine bessere hälfte sagte nimm doch sekunden kleber und klebs wieder fest ... ok also komplett das glas vorsichtig abgelöst und neu engeklebt (ist natürlich kein glas sondern plastik wollte es nur besser erklären was ich meine)).
Hab zusätlich da die muttern ja nur handfest sind schraubensicherung verwendet damit diese sich nicht wieder von alleine lösen.
Danach die elektrik in der Stoßstange verlegt und mit kabelbindern festgemacht und dann wars ich dort schon fertig.
Danach gings ans anschließen der elektrik.
Habe zuerst gedacht ich bräuchte eine R87 Relais ging aber auch ohne dazu habe ich nicht wie der andere hier im Forum ein Loch in die Scheinwerfer abdeckung gebort (zu viel angst das dort feuchtigkeit eintritt) sondern ausserhalb des scheinwerfers das standlich kabel gesucht und es mit einem lötverbinder zwischen geklemmt (errinere mich nicht mehr 100 % aber glaube grün/schwarz war das kabel zur sicherheit nochmal messen) und das war das Schwarze Kabel der Tagfahrlichter (also masse).
Und das Rote also Plus habe ich auch nicht so wie der andere (sorry hab gerade den namen nicht gefunden) an ein kabel abgezwackt durch löten sondern durch einen Mini Flachsicherungsadapter auf die ABS sicherung gelegt dadurch ist die Tagfahrlichter abgesicherung UND der ABS strom Kreis.
Und das wars schon alles wieder anbauen und freuen übers ergebniss.
Die lichter sind leider nicht so extrem grell wie andere aber ich denke ausreichend.
Mir gings um die Form hatte mir schon vor dem Kauf gedachte das sie nicht so die Burner sind aber ok halt...verarbeitung naja dadurch das sich das "glas" schon abgelöst hatte eher nicht so doll aber kann man wieder hinbekommen und die kosten ja auch nicht so viel habe glaube ich 29 euro bezahlt bei ebay weil ich sie unbedingt in schwarz und nicht in Chrom vom gehäuse haben wollte.
So nun bin ich gespannt was ihr zu meint.
Die zwei bilder sind von nem Video was ich gemacht habe um es auch mal zu sehen von aussen.
»kante01« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0983.jpg
  • IMG_0985.jpg
  • IMG_0980.jpg
  • IMG_0982.jpg
  • Unbenannt1.jpg
  • Unbenannt.jpg


62

Donnerstag, 14. Februar 2013, 16:08

RE: Tagfahrlichter L-Form

Hallo Kante,

sieht sehr gut aus, wie Original.

Gruß Homer

kante01

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Wohnort: Hamburg

Beruf: KFZ Mechatroniker

Auto: I30cw 1,6 CRDI Style

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 20. Juni 2013, 13:01

Hallo,

so ich hatte ja auch die Mercedes L Form Style mit 8 LEDs dran montiert waren von anfang an schlecht verarbeitet aber gingen also hab ich se angebaut.
Hatten immer etwas schwitzwasser drin was nicht so dramatisch war aber nach so dem einen oder anderen Platzregen war die eine seite halb geflutet und ich habe sie wieder demontiert (eine seite war auch halb defekt durchs wasser und eine LED dadurch zerbröselt die andere hat geflackert).
Geld wurde sauber zurück erstattet und ich habe mir von Dectane die LGX25 angebaut gleiches design nur viel viel Heller aber auch ziemlich einbautiefe.
ich habe etwas an der Stoßstange ausgefrässt also die Stege in dem Schwarten plastik gitter und die so etwas versenkt mal sehen wie lange die halten sollten aber wohl deutlich besser sein zumindest nach Regen noch keine feuchtigkeit im Inneren zu sehen.
Bilder hänge ich an wenn ich fertig bin.

Lg

cewi

Fortgeschrittener

  • »cewi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Auto: i30cw 1.4 FDH

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

64

Freitag, 21. Juni 2013, 00:08

Auf das Ergebnis bin ich gespannt :super:

kante01

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Wohnort: Hamburg

Beruf: KFZ Mechatroniker

Auto: I30cw 1,6 CRDI Style

  • Nachricht senden

65

Freitag, 21. Juni 2013, 06:32

Hallo,

ja ich berichte will das auch als Standlicht nutzen muss aber erst nochmal messen ob das mit den maßen hinkommt.
Bin auch noch die Bilder vom navi einbau schuldig muss aber die Rückfahrkamera nochmal tauschen aber dazu alles in dem Beitrag dann ich denk das wird nächste woche auch was das ich da mal was zu schreibe

kante01

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Wohnort: Hamburg

Beruf: KFZ Mechatroniker

Auto: I30cw 1,6 CRDI Style

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 30. Juni 2013, 17:39

Hallo,

so nochmal das neue Tagfahrlicht. Ist das Dectane LGX25. Sehr hell und diesmal auch dicht, nicht so wie das billige 30 Euro Zeug von Ebay. Wollte das eigentlich als Standlicht nutzen, nur leider ist es 5 cm zu tief dafür, da Standlicht 350mm vom Boden weg sein muss und meins nur 300mm weg ist... also muss ich das nochmal umklemmen, damit es nur normales Tagfahrlicht ist. Angeschlossen ist es weiterhin wie in meinem anderen Beitrag zu sehen.
»kante01« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20130630_162622.jpg
  • 20130630_162631.jpg
  • 20130630_162646.jpg
  • 20130630_162727.jpg
  • 20130630_162740.jpg
  • 20130630_162745.jpg

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 30. Juni 2013, 19:35

Also mir hätte es andersrum besser gefallen.. so wie beim i30 GDH, nach oben gekrümmt.

Und über die Chromummantelung lässt sich streiten... das TFL ist schick, das Chrom nicht.

Manuell

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Berlin

Beruf: Vertriebsleiter

Auto: Hyundai I30 1,6L 128PS BJ 2011

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 9. Juli 2013, 17:59

Hey,
hab mir auch TLS nachgerüstet, allerdings habe ich diese Strips verwendet. Wieso hat hier im Forum keiner diese Strips? Wegen der STVO?

Hab mir side shine leds geholt, die sind etwas dünner und unauffälliger bzw weniger sichtbar. Hab mir auch die normalen Strips geholt, aber die sind einfach zu fett bzw sehen scheiße aus. Die side shines sind schön schmal/dünn und wenn sie aus sind, auch garnicht zu sehen.

Was haltet ihr davon? Was mich noch stört ist, dass sie nicht so hell sind, aber bei mir ist eh immer Abblendlicht mit an :-)
»Manuell« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2117.JPG

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 9. Juli 2013, 20:29

1. nicht erlaubt (nur als Positionslicht)
2. funzeliger gehts nicht
3. wozu hast du dir TFL nachgerüstet, wenn du eh mit Licht fährst am Tag?

Manuell

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Berlin

Beruf: Vertriebsleiter

Auto: Hyundai I30 1,6L 128PS BJ 2011

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 9. Juli 2013, 21:26

Nicht erlaubt stimmt wohl, aber wen stört das? Zumindest hier in Berlin fahren damit genug Leute rum, hab nen Kumpel der die auch hat und der wird quasi täglich angehalten mit seinem Wagen, aber das haben sie bisher noch nie bemnängelt. Er hat halt nen Dimmer dran, so dass die Lichter dunkler werden, wenn das Abblendlicht an ist - das ist dann laut Polizei ok so ^^

Was meisnt du mit funzelig?

Ich habs gemacht, weil ich so eine Lichtleiste optisch sehr ansprechend finde... Und diese kleinen universal Dinger die dann auch legal sind (wie bei den meisten hier im Thread) find ich optisch leider einfach nicht so geil. Aber nichts desto trotz danke für dein Feedback.

Mich stört momentan nur, dass sie nicht hell genug sind (die Teile gibts noch mit Blinkerintegrierung, das find ich eigentlich auch sehr nice, aber dann wirds glaub ich echt schwierig mit der Rennleitung).

White Style

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Blankenfelde

Auto: i30 Easy Entry

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 16. Juli 2013, 15:25

Als Berliner muss ich meinen Senf dazugeben :D

Ich persönlich find die dinger nicht nur funzelig sondern einfach nur unpassend. Wenn ich durch Berlin fahre seh ich die Dinger leider immer wieder und mich wundert es einfach dass die Rennleitung alles so durchgehen lässt.

Zitat

Er hat halt nen Dimmer dran, so dass die Lichter dunkler werden, wenn das Abblendlicht an ist - das ist dann laut Polizei ok so
Warum sollte es mit Dimmer erlaubt sein wenn sie es ohne nicht sind ?? Der Dimmer hat nur den Sinn das TFL als Positionslicht zu verwenden. Wenn er nun das Standlicht auch an hat zählt es als doppeltes Standlicht und is somit nicht erlaubt.

Aber das liegt am mangelnden Fachwissen in diesem Bereich. Wenn du was außergewöhnliches haben willst such mal nach Hella LEDay Flex. Die gibt es von von 4 - 8 Modulen als Tagfahrlicht oder Tagfahrlicht/Positionslicht. Die kannst du individuell anordnen so wie es dir gefällt. Man muss zwar gewisse Maße einhalten aber es gibt trotzdem genug spielraum um es zu gestalten. Und erlaubt ist es auch noch ;)


LG White Style

cewi

Fortgeschrittener

  • »cewi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Auto: i30cw 1.4 FDH

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

72

Samstag, 2. November 2013, 14:17

Aber das liegt am mangelnden Fachwissen in diesem Bereich. Wenn du was außergewöhnliches haben willst such mal nach Hella LEDay Flex. Die gibt es von von 4 - 8 Modulen als Tagfahrlicht oder Tagfahrlicht/Positionslicht.
Hat diese denn zufällig schon wer verbaut?

White Style

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Blankenfelde

Auto: i30 Easy Entry

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 3. November 2013, 05:06

Schau mal in meine Galerie. Hab sie verbaut. Leider alles in funzeliger anpassungsarbeit aber mitlerweile läuft alles super.

Beiträge: 138

Wohnort:  Braunschweig  

Auto: i30cw 1.6l blue / BRC-LPG & i20 1.4l Style / BRC-LPG

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 3. November 2013, 20:52


Ich habe mich für die OSRAM Light@Day entschieden und diese nach der österreichischen Variante (B)angeschlossen, a
ber die Standlicht LEDs (ausversehen) drin gelassen. :rolleyes:



Das heißt bei eingeschalteten Scheinwerfern dienen diese als Positionslicht und sind auf, bzw. um 50% gedimmt.
Wie auf dem Bild zu sehen ist, finde ich, ist das doch immer noch ordentlich hell.

Der Einbau hat mir mit
- Stoßstange abbauen und zerlegen,
- passgenaues ausschneiden der Form mit dem Dremel und
- Streben aus 2mm-Aluminium fertigen und schwarz lackieren,
- längere Schrauben für die Montage des Grills + Streben an der Stoßstange besorgen,
- Stoßstange wieder anbauen,
- Kabel verlegen und anklemmen
zwar ein ganzes Wochenende Arbeit gekostet.

Ich bin mit dem Ergebnis aber total zufrieden. Sieht in meinen Augen nicht so wie die ganzen aufgesetzten Zubehör-DRL aus.




DRL aus



DRL an



DRL an mit 100%





DRL an mit 50%






Standlicht LED

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »pjotr_weliki« (3. November 2013, 21:00)


muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

75

Montag, 4. November 2013, 00:13

Schaut gut aus! Aber das LED SMD-Standlicht ist leider nicht erlaubt..

76

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 15:34

Tagfahrlicht nachrüsten

Hallo zusammen

Mir ist bewusst, dass das Thema ob und wie man Tagfahrlichter nachrüsten kann schon etliche Male hier diskutiert wurde. Habe auch schon fleissig die Suchfunktion benutzt aber bin noch nicht zu einem befriedigendem Resultat gekommen.

Ich habe einen i30 2.0 Premium (Benzin), Baujahr 2008 und wohne in der Schweiz. Ab dem 1. Januar 2014 wird hier die Tagfahrlicht-Pflicht eingeführt.

Das Abblendlicht einschalten möchte ich mir ersparen. Nachrüst-LEDs? Gerne! NUR: Diese müssen mindestens 60cm auseinander liegen. Da der i30 vor dem Facelift leider keine Frontgitter hat, die das ermöglichen, bin ich überfragt wie ich die gescheit anbringe.

Meine Frage an euch ist: Was gibt es für Möglichkeiten? Gibt es irgendwo bestellbare Nebelleuchten mit doppelten Birnen (für TFL und NL)? Oder kennt jemand einen Trick wie man die LED Leisten ohne gross an der Karosserie zu sägen doch mit dem Mindestabstand anbringen kann?

Vielen Dank für eure Hilfe!

77

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 22:40

was für eine Logik....

Schade hat man meinen Forumseintrag ins Nirvana verschoben wo es nicht hingehört! X(

Wie ich bereits geschrieben habe hilft mir das alles nicht weiter, da ich nicht den i30 mit Facelift habe! Darum noch einmal die Frage: kann mir jemand vielleicht weiterhelfen?

78

Freitag, 6. Dezember 2013, 14:41

Das Abblendlicht einschalten möchte ich mir ersparen.
In Dänemark ist z.B. schon seit ewiger Zeit Tagfahrlicht Pflicht - und zwar schon vor der Zeit der LEDs. Abblendlicht wird mit Start der Zündung gekoppelt und gut ist. Dann musst du nicht die jedes Mal den Drehknopf tätigen. Dein Freundlicher hilft dir da bestimmt gerne weiter.

79

Freitag, 6. Dezember 2013, 17:59

Tagefahrlicht vorn klar - warum nicht auch Hinten ?

In Vielen Ländern ist Tagesfahrlicht vorn und Hinten üblich.

Sehen und gesehen werden.................... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Bei BMW ua. haben sie bei der Deutschlandserie die Programmierung nur noch vorn.

Gibt es eigentlich bei Hyundai die Möglichkeit den " Scandinaviermodus " einzuschalten ?

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

80

Freitag, 6. Dezember 2013, 18:33

Würde mich auch interessieren!

Ähnliche Themen