Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flint

Schüler

  • »flint« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Wohnort: berlin

Auto: i30

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Februar 2012, 20:28

AHK bei i30 - Fließheck

hi leutz !
da die beiträge zur ahk nachrüstung schon etwas älter sind die ich hier gefunden habe und es leider nicht ausführlicher behandelt wurde - wollte ich mal nachfragen ob schon jemand erfahrungen hat sich solch eine ahk selber angebaut zu haben !!! :rolleyes:

war bei meiner werkstatt nachfragen was es so kosten würde und darauf zum schluss gekommen das teil selbst anzubauen !mein händler wollte ca 900 euronen !!!! ick gloob det hackt !!!

habe noch keine spezielle kupplung favorisiert aber sie sollte nicht mehr wie ca. 200 eus kosten.

würde mich über tipps und erfahrungswerte freuen ! :anbet:

mfg flint


billygehts

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Wohnort: Ruhrgebiet Ost

Beruf: Beamter

Auto: i30 1.4 Edition 20 Jubi.

Vorname: Gerd

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Februar 2012, 21:39

RE: AHK bei i30 - Fließheck

Ich habe für eine abnehmbare AHK inkl. Montage bei meinem Autohaus im Rahmen des Neukaufs 600,00 EUR bezahlt. Zu diesem Preis sollte man es auch im freien Handel kriegen.

BlackIPS

Schüler

Beiträge: 64

Wohnort: Braunschweig

Auto: Hyundai i30 Edition20 ZZ

Vorname: Steffen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Februar 2012, 22:55

RE: AHK bei i30 - Fließheck

Ich habe letzte Woche bei meinem Händler mal gefragt was eine abnehmbare AHK mit Einbau kosten soll. Er wollte dafür rund 700€ inkl. Einbau haben.

Für mich leider die einzige Alternative, da meine Fähigkeiten leider beim Einbau des Instrumentendimmer aufhören ;)

vaty

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Deutschland

Beruf: Ingenieur

Auto: i30 CW Facelift 2011

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Februar 2012, 08:06

RE: AHK bei i30 - Fließheck

Mahlzeit :P

@ flint:
200 Euro für eine AHK? Vermutlich auch noch inklusive Einbau? (Oder habe ich etwas falsch verstanden?)

Nun möchte ich wirklich nicht unpersönlich werden, aber für 200 Euro bekommst du nichts auf dem Markt, wenigtsten keine neue AHK.

Ich hatte an meinem I30CW (also Kombi) selbst eine AHK montiert. Ich hatte eine abnehmbarer Kupplung von Thule gewählt. Kosten für die Kupplung inklusive E-Satz 350 Euro.
Montage war in 4 Stunden erledigt.

Nun habe ich keine Ahnung, wie hoch der Mannstundensatz in Berlin ist. Wenn ich von 50 Euro/Std (freie Werkstatt) ausgehe, komme ich auf folgende Kalkulation:
- AHK starr inklusive E-Satz = 150 Euro
- 4 Stunden a 50 Euro/Std = 200 Euro

Somit könnte die preiswerteste Lösung inklusive Einbau 350 Euro kosten, also starre Kupplung mit 7-poligem E-Satz.

Selber montieren ist kein Problem. Stelle doch mal gezielte Fragen, dann wird dir auch geholfen.

Bestgruß
Vaty

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Februar 2012, 08:22

RE: AHK bei i30 - Fließheck

Für 200€ wird es für den i30 Fließheck keine AHK geben, denn die Kupplung muss abnehmbar sein, da sonst das Nummernschild verdeckt wird. Die abnehmbaren gehen so mit E Satz ab 300 los meine ich gesehen zu haben. Den Anbau würde ich nicht selber machen, du kommst doch aus Berlin da gibt es doch im Umland kleine günstige Karosseriebetriebe die können das bestimmt preiswert erledigen.
Mein Vater war mal bei einem Betrieb in Seelow, und hat dort den Stoßfänger für Super wenig Geld reparieren lassen. Seelow wird etwas weit von Berlin sein aber denke in Ortschaften des näheren Umlandes wird es nicht viel teuerer sein.

flint

Schüler

  • »flint« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Wohnort: berlin

Auto: i30

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Februar 2012, 17:38

RE: AHK bei i30 - Fließheck

ja leutz hatte mich verguckt - die ahk`s die ich in betracht zog waren auch um die dreihundert euros inkl. e-satz (13 pol.) ja und sie muss abnehmbar sein wegen des nummernschildes. mit dem umland ist gar keine schlechte idee !!!!

ich würde es auch selbst probieren diese anzubauen (bekannter hat vom autoschrauben verhältnismäßig viel ahnung (hat schon stoßdämpfer usw. von seinem audi selbst gewechselt )

ich habe nur ein wenig angst das wir mit den einbauanleitungen die mitgeliefert werden nicht klar kommen!

ich werde aber mal im umland von berlin schauen ! eventuell versuche ich es in einer hyndai vertretung in polen. da ist der macher lohn ja günstiger !

danke für eure antworten !!!
mfg flint
hier mal meine favoriten an ahk`s:

http://www.bertelshofer.com/anhaengerkup…heck-721-1.html

http://www.kupplung.de/Anhaengerkupplung…kt-KS00565.html

http://www.bertelshofer.com/anhaengerkup…source=googleps

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flint« (9. Februar 2012, 17:46)


billygehts

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Wohnort: Ruhrgebiet Ost

Beruf: Beamter

Auto: i30 1.4 Edition 20 Jubi.

Vorname: Gerd

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Februar 2012, 18:31

RE: AHK bei i30 - Fließheck

Ich würde diese hier oder eine ähnliche bevorzugen:

http://www.kupplung.de/Anhaengerkupplung…kt-KS00555.html

Diese AHK wird nicht von hinten sondern von unten gesteckt. Sie ist zwar etwa 100 EUR teurer, aber im abgebauten Zustand siehst Du nichts mehr von der AHK. Bei einer von hinten gesteckten AHK sieht man immer noch einen Rest unter dem Stossfänger hinten herausschauen oder muss sogar in den Stossfänger einen Ausschnitt für die AHK schneiden. Find ich optisch nicht so toll.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Februar 2012, 20:18

RE: AHK bei i30 - Fließheck

Schau mal ich hab diese von Thule dran wird schräg von unten gesteckt. Wenn du in meine Galerie dir die Aufnahme vom Heck meines Wagens anschaust wirst du feststellen man sieht die Aufnahme und die Steckdose fast gar nicht.
http://www.bertelshofer.com/anhaengerkup…source=googleps

flint

Schüler

  • »flint« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Wohnort: berlin

Auto: i30

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. Februar 2012, 09:08

RE: AHK bei i30 - Fließheck

da mein budget sehr begrenzt ist werde ich mich wohl für diese entscheiden:
http://www.hyundaiboard.de/seo_redirect.…heck-721-1.html

mit der optik hinten sollte was zu sehen sein habe ich eigentlich keine probleme.

bei dieser komme ich auch eventuell mit der anbau anleitung klar - wobei ich aber zu sehe das ich eine werkstatt finde die mir das für 150 eus anbaut !

also vielen dank für eure tipps ! ich werde wie immer wenns soweit ist einen bericht mit fotos erstellen und ihn hier reinstellen !

mfg flint

billygehts

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Wohnort: Ruhrgebiet Ost

Beruf: Beamter

Auto: i30 1.4 Edition 20 Jubi.

Vorname: Gerd

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. Februar 2012, 09:49

RE: AHK bei i30 - Fließheck

Technisch geht die Bosal in Ordnung. Bedenke, dass Du neben der AHK auch noch einen E-Satz benötigst.

flint

Schüler

  • »flint« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Wohnort: berlin

Auto: i30

  • Nachricht senden

11

Freitag, 10. Februar 2012, 17:20

RE: AHK bei i30 - Fließheck

ja ja das ist klar !! steht gleich unter dem angebot. ich nehm gleich ein 13 poligen E-satz!mit adapter kann man ja dann ältere anhänger benutzen.

mfg flint :D

flint

Schüler

  • »flint« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Wohnort: berlin

Auto: i30

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:35

RE: AHK bei i30 - Fließheck

hi leutz !
ich muss noch mal nachfragen ???
und zwar habe ich eben gelesen das der 7 polige e- satz mit einen adapter auch für anhänger mit 13 pol. e-satz funktioniert !? 8o
würde es also reichen wenn ich einen 7 pol e-satz nehme ???

würde bei diesen angebot fast fünfzig euros sparen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…atchlink:top:de

mfg flint :flöt:

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:17

RE: AHK bei i30 - Fließheck

Ja kann man machen, sind dann aber bestimmte Sachen nicht verfügbar, glaube du hast beim umadaptern von 7 auf 13 pol kein Dauerplus welches glaube ich für Wohnwagen wichtig ist, und evtl. gibt es Probleme mit (falls vorhanden) Rückfahrscheinwerfer. Musste mal googeln hatte ich damals auch gemacht als ich mir mal ne Kupplung an einen Wagen hatte nachrüsten lassen.
Wenn du zB einen Fahrradträger montieren willst würde ich zum 13 pol raten. Hier ist mal eine Seite von einem anderen Forum da sind die Kontakte genau beschrieben.
http://www.golfv.de/board11-karosserie-a…7-und-13-polig/

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:31

RE: AHK bei i30 - Fließheck


flint

Schüler

  • »flint« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Wohnort: berlin

Auto: i30

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 12. Februar 2012, 19:23

RE: AHK bei i30 - Fließheck

es geht nur darum das ich einen anhänger zu transpotieren vom unsauberen und größeren sachen ( bin laubenpieper) habe keine lust mit öfter das auto schmutzig zu machen. also irgendwelche sonderfunktionen brauche ich nicht.
vielen dank für eure tipps !! :winke:

es wird diese ahk werden: http://www.bertelshofer.com/anhaengerkup…heck-721-1.html hat sich mein autoschrauber angesehen und meint das ist kein problem für ihm !!! :cheesy:

mfg flint

flint

Schüler

  • »flint« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Wohnort: berlin

Auto: i30

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Mai 2012, 10:36

RE: AHK bei i30 - Fließheck

so nun ist diese AHK angebaut !!! :D
http://www.hyundaiboard.de/seo_redirect.…kt-KS00565.html

By flint1164 at 2012-05-07

By flint1164 at 2012-05-07
mein schrauber hat alles in allen vier stunden gebraucht ! hat ohne probleme geklappt obwohl die einbauanleitung beim thema "aussägen"etwas abgewichen war !

mfg flint :]

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 434

Wohnort: Dörverden-Westen

Auto: i30 cw 1,6 + 1,6 CRDI

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. Mai 2012, 00:18

RE: AHK bei i30 - Fließheck

Frage: sieht man das ganze Gedönse immer oder kann man zum Beispiel die Steckdose noch wegklappen?

Ich habe an der Limo die AHK von MVG dran und da sieht man, wenn der Hamsterhaken ab ist, rein gar nix.

flint

Schüler

  • »flint« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Wohnort: berlin

Auto: i30

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. Mai 2012, 00:24

RE: AHK bei i30 - Fließheck

bei der ahk die ich dran habe ist das "gedöhns" immer zu sehen - stört mich nicht !!
die dose ist auch fest !
es gibt aber auch von unten gesteckte ahk´s da ist dann wohl nichts zu sehen !!

mfg flint

19

Montag, 11. Juni 2012, 10:07

RE: AHK bei i30 - Fließheck

hallo,

welche Verkleidungen müssen denn alles im Kofferraum ausgebaut werden um den E-Satz zu montieren? Wie werden diese demontiert? Liegt schon eine Leitung für die Stromversorgungder Module?

Ähnliche Themen