Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EXELBONSAI

Fortgeschrittener

  • »EXELBONSAI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 456

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Februar 2012, 02:08

EXELBONSAI´s Tutorials

Hallo

nach etwas längerer Abstinenz mal wieder ein Lebenszeichen von mir. :freu:
In diesem Thema möchte ich euch FERTIGE Tutoriums nach und nach posten.

vielleicht entsteht ja mal eine Extrarubrik für solche Werke hier im Forum.

Macht Sinn
Ein Extrabereich für fertige Tutoriums zu erstellen, wobei woanders darüber diskutiert und eventuelle Verbesserungsvorschläge gemacht werden können .

Vorteil
User werden schnell fündig wenn sie nach einer Anleitung suchen und müssen sich nicht seitenlange Themen durchlesen.Stell mir da so eine kleine WIKI vor. . .

So als erstes stelle ich euch ein Tutorium passend zum Thema Dimmer -Einbau vor.
Anregungen und Kritiken dazu sind willkommen.

Download Rheostat Instrumentendimmereinbau im Hyundai I30 / I30CW

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »EXELBONSAI« (6. Februar 2012, 02:36)



michelbirne

Fortgeschrittener

Beiträge: 497

Wohnort: Berlin

Auto: I30 1.4 blue + Getz 1.1

Vorname: Gerd

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Februar 2012, 13:14

RE: EXELBONSAI´s Tutorials

Naja, wer Kerben am Rand will, sollte die Variante mit dem Schraubendreher benutzen. Ich halte die Variante durch den Sicherungskasten für besser. Die Variante durch den Sicherungskasten wurde im Board schon mehrfach beschrieben. Es dauert zwar etwas länger, aber es gibt keine Kerben am Rand. Aber jeder wie er will. :wech:

Shaihulud

Schüler

Beiträge: 62

Auto: i30cw 1.4l FIFA-Edition

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Februar 2012, 17:25

RE: EXELBONSAI´s Tutorials

Sehr dünnen Feinmechanikerschraubendreher benutzt => Keine Kerben.

Und ich habe wohl Pranken: Ich kam nämlich über den Sicherungskasten gar nicht ran... :D

kurzer37

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Kreis Aachen

Beruf: Hüttenarbeiter

Auto: i30 1,6 CRDi WM Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Februar 2012, 10:07

RE: EXELBONSAI´s Tutorials

Vielen Dank für die Anleitung. :blume:

dk1

Profi

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Februar 2012, 10:23

RE: EXELBONSAI´s Tutorials

Hi,
ich habe es zwar schon hinter mir, würde mir aber die Anleitung trotzdem gern mal anschauen, da sich EXELBONSAI die Arbeit gemacht hat. Der Dowmload wird bei mir aber leider immer blockiert. Ich habe sonst nie Probleme mit runterladen.

EXELBONSAI

Fortgeschrittener

  • »EXELBONSAI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 456

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Februar 2012, 10:50

RE: EXELBONSAI´s Tutorials

Blockiert ??? hmm.....

Ps: drückst du weiter unten auch auf den Downloadbutton? Du siehst keinen, dann musst du (d)einen Grafikblocker deaktivieren!!???

Nach dem Drücken startet der Download in ca 3-10 Sekunden, je nach Verbindung. Es handelt sich um eine *.zip-Datei.

dk1

Profi

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Februar 2012, 15:15

RE: EXELBONSAI´s Tutorials

Zitat

Original von Shaihulud
Sehr dünnen Feinmechanikerschraubendreher benutzt => Keine Kerben.

Und ich habe wohl Pranken: Ich kam nämlich über den Sicherungskasten gar nicht ran... :D

Hi,
genau so war es bei mir auch, auch keine Kerbe od.Delle.

Dafür habe ich mir beim Einbau der Dachkonsole, beim Ausbau der Innenbeleuchtung eine kleine Kerbe gegönnt (fällt zum Glück nicht auf). Drum mein Tip: wenn jemand die Lampenkappe abmachen will, an der Seite abhebeln, wo der Schalter ist. Dort sind Halterungsnasen kürzer als auf der anderen Seite. Dort habe ich sie rausgehebelt. :auweia:

EXELBONSAI

Fortgeschrittener

  • »EXELBONSAI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 456

Wohnort: 12101

Auto: I30 1.4 Comfort Blue+PDC

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Februar 2012, 15:17

RE: EXELBONSAI´s Tutorials

Zitat

an der Seite abhebeln, wo der Schalter ist. Dort sind Halterungsnasen kürzer als auf der anderen Seite. Dort habe ich sie rausgehebelt

aaaha
guter Tipp :sauf:
Danke

9

Donnerstag, 5. April 2012, 09:48

RE: EXELBONSAI´s Tutorials

Zitat

Original von michelbirne
Naja, wer Kerben am Rand will, sollte die Variante mit dem Schraubendreher benutzen. Ich halte die Variante durch den Sicherungskasten für besser. Die Variante durch den Sicherungskasten wurde im Board schon mehrfach beschrieben. Es dauert zwar etwas länger, aber es gibt keine Kerben am Rand. Aber jeder wie er will. :wech:


Durch den Sicherungskasten hat bei mir nicht funktioniert ! Völlig verbaut.
Viel einfacher : mit einem Taschenmesser vorsichtig den Blindstopfen von rechts heraushebeln.
Macht auch keine Macken !

Ähnliche Themen