Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. Januar 2012, 21:03

Navi in der Ablagebox

Seit Tagen lese ich hier eifrig mit und danke an dieser Stelle den aktiven Mitgliedern für die vielen für mich sehr hilfreichen Beiträge und Tipps.

Aber halt, als neues Mitglied sollte ich mich wohl erst 'mal vorstellen. Ihr könnt mich gerne in die Riege der Senioren einordnen und das ist auch schon der Grund, wieso ich jetzt, wo ich keine 10 tkm im Monat mehr fahre, mal versuchsweise von den "Großkalibern" auf einen i30 90 PS-Diesel umgestiegen bin.

Tja, und wie mein Nick vermuten lässt, bin ich mit Leib und Seele dem (nützlichen!) Basteltrieb verfallen. Und gleich gehe ich 'mal mit meinem ersten DIY-Zeugs "hausieren", nicht zuletzt, um mich für den o. g. Nutzen, den ich hier erhalte, ein wenig zu revanchieren.

Kurzum: Selbstverständlich habe ich die in der aktuellen Generation fehlende Ablagebox im Armaturenbrett eingebaut. Jetzt sollte aber mein Navi (Navigon 42 Plus) irgendwie unauffällig verbaut werden. (Die Saugnäpfe u. ähnliche Halterungen gefallen mir einfach nicht u. zudem sollte keine sichtbaren Spuren gewisse Begehrlichkeiten wecken.)

Zuerst probierte ich diese selbsthaftenden Silikon-"Pflatschen" eines bekannten Online-Handels mit den netten Damen im Katalog aus. – Das ist, wie wir Schwaben sagen "a rechts G'lump"!

Ja, dann bietet sich die Box ja erst einmal dafür an. - Aber: Die sieht recht geräumig aus, ist sie aber nicht! Mann, was habe ich getüftelt und probiert …

Jetzt aber habe ich eine Lösung, die zumindest mir einwandfrei zusagt. Das Navi steht sehr gut im Blickfeld, lässt sich mit einem Handgriff entnehmen u. passt dann noch in die Ablagebox.

Hier 'mal ein Foto davon:


Um diesen Beitrag nicht noch länger werden zu lassen, habe ich Euch hier alle Bau- u. Einbau-Tipps zum download zusammengestellt: pdf-Link

Gruß Werner


manib55

Schüler

Beiträge: 117

Wohnort: RH-PF

Auto: i20,i30 1.4

Vorname: mani

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Januar 2012, 21:38

RE: Navi in der Ablagebox

Gute Arbeit! Ich wollte mein Premium42 auch irgendwie sinnvoll befestigen. Hat die Konsole genug Platz für Navigon 42 Premium? Wie hast Du die
Kabel durchgeführt? Hast Du auch überlegt, ob das möglich wäre, automatisch
das Navi rausfahren (beim öffnen v. d. Deckel). Ich verstehe das jetzt so, dass
das Navi ganz einfach in die Schlitze reingeschoben wird, und dann steht es fest, bei der Demontage legs Du einfach das Gerät ins Gehäuse rein, Klappe zu
und das wars!?

dk1

Profi

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Januar 2012, 23:22

RE: Navi in der Ablagebox

Hallo Vergaserbeleuchtung,
alles gute zum Hyundai und allzeit knitterfreie Fahrt. :blume:

Deine einbauanleitung ist super und ich bin da mal gespannt was du evl. noch so einbauen möchtest. :super:

Shaihulud

Schüler

Beiträge: 62

Auto: i30cw 1.4l FIFA-Edition

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. Januar 2012, 14:11

RE: Navi in der Ablagebox

Beeindruckend. :super: Klappt sich das automatisch bei Schließen ein, oder wie ist das gelöst?

5

Freitag, 20. Januar 2012, 16:54

RE: Navi in der Ablagebox

Danke Euch für's Lesen und für das positive feedback. :)
Darf ich geschlossen antworten:

@ manib55:
a) Wenn Dein Navigon 42 Premium dieselben Abmessungen wie mein Navigon 42 Plus hat, passt das "nackte" Gerät gerade mal so in die Ablage.

b) Das Navi-Kabel habe ich hinter dem Radio-Modul durchgeführt. Die Ablage weist an deren Rückwand eine ausreichend große Öffnung auf, durch die ich das Anschlussstück IN die Ablage führte.

c) Das automatische "In-Position-fahren" des Navi beim Aufklappen der Ablage wäre meine Traumlösung gewesen, aber das scheitert an den Abmessungen. (Box zu klein, oder Navi zu groß)

d) Ja, hast Du richtig interpretiert: Navi steckt mit dessen Halter in dem Schlitz u. muss manuell eingesteckt/herausgezogen werden.

- - - - -

@ dk1:
- Na ja, an den Ideen mangelt es nicht, jedoch muss die Praxis zeigen, was evtl. Sinn macht, oder was nur Spielerei wäre. (Siehe meinen Nick. – Das ist wirklich mit bestem Erfolg realisiert worden! :) )

- - - - -

@ Shaihulud:
- Leider nix "automatisch". Schau mal oben unter d).

dk1

Profi

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Januar 2012, 17:12

RE: Navi in der Ablagebox

Hi,
nichts zu danken,du hast dir ja mit der Dokumentation ordentlich Arbeit gemacht. :super:

manib55

Schüler

Beiträge: 117

Wohnort: RH-PF

Auto: i20,i30 1.4

Vorname: mani

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Januar 2012, 21:53

RE: Navi in der Ablagebox

Navi aus der Ablage rausfahren:paar Beispiele gibt es schon-sehe:Ablagefach nachrüsten.Und vor allem die Massangaben-Innen(Platz für Navi) sind
nicht eindeutig.Max 105 mm,117 passt auch-bitte noch mal ausmessen.
Premium42 ist 115mm breit.