Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 13. Januar 2012, 13:52

Rückfahrkamera aus dem Zubehörkatalog

Hallo Hyundai-Gemeinde,

ab nach her bin ich ebenfalls stolzer Besitzer eines Hyundai i30 (Bj. 2009)
Habe mich schon mit diversen Themen beschäftigt, u. a. mit Parkassistenten.

Derzeit tendiere ich zu einem Rückfahrkamera-System. Allerdings bin ich mir bei der Auswahl der richtigen Kamera noch nicht sicher.
Ich schwanke zwischen einer in der Nummernschildhalterung angebrachten oder der aus dem Zubehörkatalog erhätlichen (eine Pioneer ND-BC 5).

Bei ersterem würde ich wohl die Luis T5 nehmen, der Aufwand zum Einbau hält sich dort in überschaubaren Grenzen und die Kamera selbst ist recht unauffällig. Allerdings ist es, wenn es einer darauf anlegt, mit dem Diebstahlschutz nicht so weit her.

Um endgültig eine Entscheidung treffen zu können wüsste ich gerne, wo die von Hyundai angebotene Kamera eingebaut wird und wie sie sich ins Bild einfügt.
Es gibt zwar schon den ein oder anderen Thread zum Thema PDC, allerdings wird dort meine Frage nicht behandelt und eine Google (Bilder-)Suche war auch ohne Ergebnis. Was aber möglicherweise daran liegt, dass die Kamera sehr dezent ist ;-)

Vielen Dank und viele Grüße
Stefan


Ähnliche Themen