Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FCH4ever

Schüler

  • »FCH4ever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Wohnort: Güstrow

Beruf: Sachbearbeiter

Auto: i30 1.6er CRDI

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. November 2010, 20:36

Klimaautomatik mit verbranntem Geruch

Hallo Leute,

also seitdem es bei uns nun schneit und es ziemlich kalt ist gibt meine Klimaautomatik bzw. die Lüftung einen komischen Geruch an.

Gerade wenn das Auto länger stand (z.B. über Nacht) und es im Innenraum sehr sehr kalt ist schalte ich den Motor ein, stelle die Klimaautomatik auf 24 Grad und fahre dann los. Es soll ja so schnell wie möglich warm sein im Auto, gerade meine Freundin friert sehr doll :-)
Nach kurzer Zeit ,wenn dann wärmere Luft aus der Lüftung kommt, riecht es für ca. 1 Minute etwas verbrannt bzw. angekokelt im Auto. Das geht dann aber auch nach kurzer Zeit wieder weg.

Ist das jetzt bei den Temperaturern normal gerade wenn ich die Klimaanlage so strapaziere obwohl der Motor noch kalt ist oder sollte ich damit eher mal (wieder) in die Werkstatt fahren damit ich nicht plötzlich n brennendes Auto habe?

Mit freundlichen Grüßen

David


2

Dienstag, 30. November 2010, 21:46

RE: Klimaautomatik mit verbranntem Geruch

Die Klimaanlage / Kompressor arbeitet bei Temperaturen unter ca +7°C nicht.
Wie sieht es mit Laub / Schnee auf den Lüftungsgitter aussen aus?

mako62

Schüler

Beiträge: 60

Wohnort: Hamburg

Auto: Ix20

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 11:22

RE: Klimaautomatik mit verbranntem Geruch

Zitat

Original von Rapunzel
Die Klimaanlage / Kompressor arbeitet bei Temperaturen unter ca +7°C nicht.


Ich weis. das hat nichts mit Gestank zu tun. Aber bedeutet dass, das die Lufttrocknung der Klimaanlage auch nicht mehr funktioniert? Ist bei unter +7 klimatisieren, das gleiche wie heizen?

Danke

Martin

FCH4ever

Schüler

  • »FCH4ever« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Wohnort: Güstrow

Beruf: Sachbearbeiter

Auto: i30 1.6er CRDI

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:21

RE: Klimaautomatik mit verbranntem Geruch

Zitat

Original von Rapunzel
Wie sieht es mit Laub / Schnee auf den Lüftungsgitter aussen aus?


Also Schnee ist morgens meistens immer ordentlich auf dem Lüftungsgitter drauf. Kann es daran liegen? Heute morgen war nicht so viel Schnee drauf und schon hat es zumindest nicht mehr gerochen, als nach ner Weile warme Luft ins Auto strömte

realmaster

unregistriert

5

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 22:09

RE: Klimaautomatik mit verbranntem Geruch

Zitat

Original von Rapunzel
Die Klimaanlage / Kompressor arbeitet bei Temperaturen unter ca +7°C nicht...


Sicher? Und was ist hiermit? Entfrosten macht doch irgendwie bei +7 Grad keinen Sinn? :denk:

Ähnliche Themen