Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Triplex

Anfänger

  • »Triplex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Beruf: IT-SE

Auto: i30 1.6 CRDI Edition +

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Dezember 2009, 21:32

Windschutzscheibe

Hallo Leute ich habe ein problem mit meiner Windschutzscheibe, vielleicht kann mir ja einer von euch helfen, also ich glaube die Scheibe ist nicht gehärtet worden, denn ich habe sehr viele Kratzer auf der Scheibe die durch den Eiskratzer entstanden sind, der Eiskratzer besteht aus Plastik und hat keine Scharfen kanten, aber trotzdem sind kratzer entstanden, kann ich es als Garantie fall irgendwie bei meinem Händler Reparieren lassen? hat noch einer dieses Problem?


2

Freitag, 11. Dezember 2009, 22:18

RE: Windschutzscheibe

Hallo Triplex,

so weit wie ich weiß gibt es keine gehärteten Scheiben. Scheibe = Scheibe.
Ich vermute dass Deine Frontscheibe schmutzig war und dadurch hast Du die Scheibe selbst mit einem Plastik Schaber zerkratzt. Ein Garantiefall ist das auf keinen Fall.
Ich empfehle Dir eine Scheibenversiegelung (nano-Versiegelung hält ca. 2 Jahre) oder halt eine Iso-Plane am Abend drauf und Du hast eine Ärgernis weniger.

Gruß jator

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jator« (11. Dezember 2009, 22:19)


dys

Fortgeschrittener

Beiträge: 412

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30 Premium 2.0

Vorname: Denise

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Dezember 2009, 22:52

RE: Windschutzscheibe

Ich bin in der glücklichen Lage eine Frontscheibenheizung zu haben, so dass ich keine Probleme mti dem Kratzen habe.
Ich weiß aber, dass es auch bei anderen Scheiben zu Kratzern vom Eiskratzer kommt, so dass ich generell davon abraten würde.
Alternative: Enteiser und/oder mit ner Gummiflitsche kratzen

4

Samstag, 12. Dezember 2009, 11:13

RE: Windschutzscheibe

Das klingt sehr ärgerlich zumal es auf der Windschutzscheibe ist und man wohl immer wieder drauf guckt, das beste ist wohl Wirklich die Windschutzscheibe am Abend abzudecken, die Nanoversiegelung ist leider nicht empfehlenswert, ich selber habe sie drauf gehabt war auch sehr überzeugt davon aber wie ich nach Carglass fuhr und wollte mir neue Versiegelung kaufen wurde mir davon abgeraten, wegen die Stein Schläge usw, des halb wird es auch nicht mehr Verkauft, ich habe auch noch ein Rest denn mache ich noch drauf dass war es dann.

(Globetrotter)

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 553

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. Dezember 2009, 11:43

Zumal gab es das Thema ja schon einmal, und wie bereits erwähnt, an der Scheibe ist nix speziell gehärtetes... Und warum heißt der Eiskratzer Eiskratzer?!? - weil er mit dem Eis Kratzer macht - also weg mit dem Ding in die nächste Tonne!

Lethrion

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Wohnort: Krefeld

Beruf: Materialprüfer

Auto: Hyundai i30 1.4 Lounge

Hyundaiclub: Noch nicht^^

Vorname: Thomas(Tom)

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Dezember 2009, 16:25

..ich kann da nur beipflichten. Das wurde hier schon mal irgendwo anders besprochen. Ich benutze Enteisungsspray in der Zerstäuberflasche. Aufsprühen und derweil das Fahrzeug bissel warmlaufen lassen, weil wenn man sofort nach dem aufsprühen die Wischer betätigt, frierts die Scheibe wieder ein.

Ähnliche Themen