Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

thosdmg

Anfänger

  • »thosdmg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Sow forrest & Rhin bas

Beruf: Medizintechniker

Auto: i 30 Combi PD Diesel

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. September 2020, 12:24

Arbeitsweise Feststellbremse

Hallo allerseits

Wie "bremst" eigentlich die elektronische Parkbremse beim i30? Über den normalen Bremsdruck der Fußbremse kann es ja nicht sein, da zwei unabhängige Bremssysteme vorhanden sein müssen. D.h., wenn die normale Bremse die Funktion bzw. Bremsflüssigkeit oder Druck verliert, muss ich das Fahrzeug immer noch abbremsen können.

Ist das eine Art Federspeicher?

Was ich mir im Falle eines Ausfalls der Betriebsbremse auf jeden Fall interessant vorstelle, ist das Abbremsen mit einem System, das nur auf oder zu kennt... Auf welche Räder wirkt die? Auf alle?

Bin gespannt!


Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 1 280

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI StylePlus, Hyundai i20 1.1 CRDI Passion

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. September 2020, 13:14

Servus.

Die elektrische Handbremse (EPB) funktioniert, wie der Name schon sagt... elektrisch. :D Dazu sitzen an den hinteren Bremssäteln zusätzliche Stellmotoren, die den Kolben (übrigens den selben, den der hydraulische Kreislauf benutzt) mechanisch verfahren.

Zum Thema Ausfall der Hauptbremse und möglicher Notfallbremsung kann ich nix genaues sagen, da ich es glücklicherweise nicht hatte. Da es mich aber selber interessiert hat, habe ich es mal ausprobiert. :D Selbstverständlich im Winter bei Glatteis, um es nicht unnötig zu belasten (auf unserem abgesperrten großzügigen Betriebsgelände natürlich).

Während der (langsamer) Fahrt habe ich am Hebel gezogen, dabei haben die Hinterräder nicht komplett blockiert, sondern stotternd, ähnlich dem ABS. Ich hatte übrigens auch das Gefühl, als ob die Vorderräder ebenfalls mitgebremst hätten. Kann mich aber auch täuschen.

thosdmg

Anfänger

  • »thosdmg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Sow forrest & Rhin bas

Beruf: Medizintechniker

Auto: i 30 Combi PD Diesel

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. September 2020, 13:46

Super, vielen Dank!

Ich hatte es mal auf der feuchten Wiese getestet, aber war wohl zu langsam, das Auto stand fast sofort

Ähnliche Themen