Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Daniel_PD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Auto: Hyundai i30 PD 1.0T

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. August 2020, 17:56

Feine Kratzer im Armaturenbrett - möglich zu beseitigen? (BJ 2017 PD)

Hallo zusammen,

ich habe bereits versucht über die Sufu fündig zu werden, habe aber nicht mein exaktes Problem finden können.

Ich fahre einen sehr frühen PD aus März 2017. So blöd es klingt, aber leider hat das kurze abstellen von Pizzakartons (die können wohl ganz schön scharfkantig sein? ) ein paar feine und nicht sonderlich tiefe Kratzer im Armaturenbrett (Beifahrerseite) hinterlassen.

Leider ist das Armaturenbrett gerade der frühen Modelle meines Erachtens seeehr anfällig durch die (gummierte?) Oberfläche. Ich saß mal bei meinem Händler in einem neueren i30, dort ist mir aufgefallen, dass sich das Armaturenbrett um einiges widerstandsfähiger und glatter anfühlte. Schade, dass dies meiner nicht hat...

Nun zu meiner Frage:

Gibt es eine Möglichkeit oder ein Mittel, dass ich diese feinen Kratzer wieder los werde, oder man diese weniger sieht? Ich muss dazusagen, dass es sich wirklich um keine tiefen Kratzer handelt, aber man sieht sie aufgrund eines leicht helleren Farbtones schon. je nach Lichteinfall und Winkle manchmal mehr und manchmal weniger. Eine Reinigung mit Wasser und einem weichen Tuch haben leider nichts gebracht...

Vielen Dank euch allen! Falls nötig kann ich gerne auch mal Bilder machen und hier einstellen.

Euch allen noch einen schönen Sonntag.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 277

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. August 2020, 18:16

Versuch es nicht mit Wasser, sondern mit Cockpitspray oder Siliconspray. Erst auf den weichen Lappen sprühen, und dann mit kreisenden Bewegungen reiben.

FAULSEN

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Bottrop

Auto: Pde 2019 1.0 TGDI

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. August 2020, 18:27

Viele schwören auf Koch-Chemie, ist ein übliches Problem...

Kratzer komme wohl schon beim reinigen mit einem Lappen. Ist aber auch beim 2019er Modell so...

  • »Daniel_PD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Auto: Hyundai i30 PD 1.0T

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. August 2020, 07:33

Super, vielen Dank euch für die Tipps.

Kennt ihr zufällig ein Produkt was ihr empfehlen könnt, oder soll ich mir einfach mal ein Cockpit/Silikon Spray besorgen und es testen?

Vielen Dank!

5

Montag, 31. August 2020, 09:43

Nimm mal Koch Chemie den ASC. Funktioniert immer ;-) Wenn es aber tatsächlich nen Kratzer ist, kriegst du den mit putzen definitiv nicht raus. Kratzer = da fehlt Material.

  • »Daniel_PD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Wohnort: Stuttgart

Auto: Hyundai i30 PD 1.0T

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. September 2020, 14:01

Hallo zusammen,

ich habe eure Ratschläge mal umgesetzt und sowohl den Asc als auch den refresh cockpit care von Koch Chemie versucht. Das Armaturenbrett ist jetzt zwar sauber, aber die Kratzer/Flecken/Verfärbungen sind leider noch immer da.

Was ich noch nicht versucht habe ist Silikonspray. Da war ich mir nicht sicher welches und wie ich es anwenden soll...?

Hat jemand von euch eventuell noch einen Vorschlag für mich?

Besten Dank!!!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 277

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. September 2020, 14:04

Ein beliebiges Siliconspray auf einen weichen Lappen sprühen, und dann über die Kratzer reiben - mit kreisenden Bewegungen. Ist nicht schwer, schafft bestimmt auch deine Frau. =)