Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Mai 2020, 12:51

Einstellungen im BC können nicht aufgerufen werden

Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer eines Hyundai i30 cw in der Ausstattungslinie Passion. Ich bin soweit zufrieden und das Auto fährt sich bestens. Nur eine Sache hab ich noch nicht hinbekommen.

Wenn ich die Einstellungen im Bordcomputer durch langes drücken der "Trip" Taste aktivieren wil, sagt er mir immer das ich anhalten soll. Das auch, wenn der Motor nicht läuft. Hab schon die Bremse dabei getreten, ausgekuppelt.. Nichts hilft. Mein Auto jglaubt immer es fährt....

Hat jemand von Euch eine Idee woran das liegen kann? Und ggf. auch wie ich das Problem löse?

Vielen Dank schon mal

Beste Grüße
Andree


2

Sonntag, 17. Mai 2020, 13:12

Handbremse mal angezogen?

Terrorkater

Nightshifter

Beiträge: 230

Wohnort: Erfurt

Auto: i30 PDE 1.4t-gdi Kombi

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Mai 2020, 14:52

Ganz genau, die Handbremse muss angezogen sein, sonst kommt man in manche Menüs nicht rein.

Gruß Kater

4

Montag, 18. Mai 2020, 17:20

Super !! Vielen Dank ihr Beiden. Dank angezogener Handbremse komme ich jetzt rein.

Danke für den Tipp

Beiträge: 1 364

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Mai 2020, 17:42

Ha ha, sehr schön. Freut mich.
Den Trick mit der angezogenen Handbremse kenne ich auch erst seit knapp Jahren oder so... :winke:

6

Montag, 18. Mai 2020, 17:48

Das ist kein "Trick" sondern ein seltendämliches Verhalten im Zusammenspiel mit der Meldung die darauf hinweist dass das Fahrzeug stehen muss. Statt dann die Geschwindigkeit auszuwerten schaut man aufs Handbrems-Signal was man wiederum dem Anwender verschweigt. So eine Idiotie ist mir seit den MT-bezogenen Fehlermeldungen in Windows 3.10 ("Das System ist ausgelasetet" wenn das System mal wieder über seine eigenen Füße getolpert und rettungslos abgeschmiert war) nicht mehr untergekommen - aber das ist immerhin auch ein Vierteljahrhundert her...

Beiträge: 757

Beruf: glaubt mir sowieso keiner......

Auto: Ioniq Elektro; i30 Kombi PD

Vorname: Torsten

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Mai 2020, 20:27

Moin,

wenn schon DAS so ein Problem darstellt, warum kauft Ihr Euch dann überhaupt solche hinterwäldlerischen, rückständigen Kisten?

Grüße
Torsten

Terrorkater

Nightshifter

Beiträge: 230

Wohnort: Erfurt

Auto: i30 PDE 1.4t-gdi Kombi

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Mai 2020, 16:11

Also ok, man hätte bei der Meldung seitens Hyundai vlt. darauf hinweisen können, die Handbremse anzuziehen, anstatt das Fahrzeug muss stehen. Allerdings steht es im Handbuch eindeutig drin, dass man in das Menü nur reinkommt, wenn die Handbremse angezogen ist. Von daher sehe ich da jetzt nicht so ganz das Problem.

Viel witziger fand ich Windows 95, Netzwerkkartentreiber fehlte, somit kein Internet - Windows dazu: "Wollen Sie im Internet nach einem passenden Treiber suchen?" :todlach:

Gruß Kater

umagaur

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: München

Auto: i30 1.4 T-GDI YES!

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Mai 2020, 13:58

Da es ja im Handbuch steht passt dazu "Wer lesen kann ist klar im Vorteil :) "

Wenn es um unsinnige Beschreibungen geht sind das seit den 80ern meine Top 2:
"Nachts ist verstärkt mit Dunkelheit zu rechnen" und
"Ab 80cm 'Wassertiefe hat der Soldat selbstständig mit Schwimmbewegungen zu beginnen"

Ähnliche Themen