Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. März 2020, 14:34

Tür und Licht

Hallo
Hatte mein Auto übers WE in der Garage und mein Licht angelassen, natürlich Batterie leer:-(
Also zum Baumarkt gelaufen und laderät gekauft.
Angeschlossen und fertig.
Dann, nach kurzer zeit gab es immer ein "klack" Geräusch was von der hupe kam, ladegerät abgenommen und wieder angeschlossen, nach kurzer zeit dasselbe.
Bei meinem Händler angerufen und sie sagten mir das man ein spezielles Ladegerät benötige (Wegen start/stopp).
Also informiert und dachte an dieses:
https://www.amazon.de/dp/B00DEID79G/?col…lv_ov_lig_dp_it
Geht das damit?
Desweiteren, WIESO gibt es keinen Warnton wenn ich den Motor abstelle und die Tür aufmache wenn das Licht noch an ist?
Das hatte mein Seat leon BJ2003!
Und mein Hyundai ist Dezember 2017!
Ich fahre immer mit Licht und am tag kann es schonmal passieren das man den Motor ausmacht und vergißt das Licht auszumachen.
Kann man da nichts machen?


Oldman1

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Österreich Wien

Beruf: Pensionist

Auto: Matrix crdi 1,5 110 PS

Vorname: Fritz

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. März 2020, 15:24

Batterie

Und wenn du die Batterie abklemmst (Anschlüsse von +/- runter) und so ladest. Ich bin aber auch nur ein Laie.

3

Dienstag, 17. März 2020, 15:38

Dann muß man glaub alles neu Programieren und Fehlerspeicher auslesen, und man bräuchte trotzdem ein anderes Ladegerät.

4

Dienstag, 17. März 2020, 15:52

Wieso muss man da etwas neu programmieren? Bestenfalls sind einige Einstellungen wiederherzustellen.
Zum Laden sollte sowieso ein mindestens Pol von der Batterie entfernt werden.

Das von Dir genannte C-TEK Ladegerät ist für AGM Batterien (für Start/Stop) geeignet und kann verwendet werden.

Warum der Lichtwarner nicht funktioniert kann ich per Ferndiagnose auch nicht sagen, ich habe gerade keinen PD da.

5

Dienstag, 17. März 2020, 16:01

Das man etwas neu progrmieren muß war nur ne vermutug.

In diesem Fahrzeug gibt es keinen Lichtwarner, aber warum nicht?
Ist doch quasi standard in den fahrzeugen, oder nicht?

6

Dienstag, 17. März 2020, 16:04

Keine Ahnung, was in dem Entwickler vorgeht. Vielleicht weil sich die meisten auf die Lichtautomatik verlassen? Vielleicht kann man es ja auch im Instrument einstellen.

7

Dienstag, 17. März 2020, 16:06

Im Instrument kann man es leider nicht einstellen :-(
Und danke für den Hinweis das es mit dem oben genannten Ladegerät geht. (Werd gleich bestellen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schneemann70« (17. März 2020, 16:14)


Oldman1

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Österreich Wien

Beruf: Pensionist

Auto: Matrix crdi 1,5 110 PS

Vorname: Fritz

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. März 2020, 16:38

cowi c5 hat ja alles richtig gesagt, warum Geld für ein neues Ladegerät ausgeben, wo du zum laden sowieso einen Pol abklemmen sollst.
Habe voriges Jahr Batterie getauscht und alle Einstellungen incl. Radio vorhanden, lediglichi die Uhr mußte ich neu einstellen. (3min.)

Jonas_i30

Schüler

Beiträge: 71

Beruf: Lackierer

Auto: I30 N-Line 1.4 T-GDI

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. März 2020, 16:46

Es gibt keinen "Lichtwarner" weil das Licht automatisch ausgeht, wenn man das Fahrzeug verlässt, bzw verriegelt. Zumindest bei meinem PD.

Terrorkater

Nightshifter

Beiträge: 231

Wohnort: Erfurt

Auto: i30 PDE 1.4t-gdi Kombi

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. März 2020, 16:49

Jetzt mal 'ne blöde Frage, so lange fahre ich den PD ja noch nicht. Wenn man den Lichtschalter auf ein stellt und die Zündung ausmacht geht doch das Licht automatisch aus sobald man die Tür öffnet (zumindest tagsüber war es so als ich es mal vergessen habe). Schaltet das Auto dann selbsttätig wenn es dunkel wird die Standlichter über den Lichtsensor ein?
Ansosnten versteh ich nicht wie sich die Batterie entladen sollte.

Edit: Grad mal im Handbuch gestöbert und Antwort gefunden. Das Standlicht bleibt nur an wenn man den Lichtschalter für das Positionslicht bei geöffneter Tür Aus und wieder Ein schaltet.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 8 108

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. März 2020, 18:53

Fahrzeug stand ja in der Garage. War es abgeschlossen oder einfach nur Tür zu und nicht verriegelt?

12

Mittwoch, 18. März 2020, 06:46

Es war abgeschlossen!

13

Mittwoch, 18. März 2020, 08:03

Ich hab das immer auf Automatik und nie Probleme.

thosdmg

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Sow forrest & Rhin bas

Beruf: Medizintechniker

Auto: i 30 Combi PD Diesel

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. März 2020, 08:30

Hi Schneemann

Lies dich mal in der Bedienungsanleitung in Kapitel 3 ein. Es gibt bestimmte, seltene Szenarien, in denen das Licht nicht abgeschaltet wird. Der Normalfall ist aber, dass das Licht nach einer Zeit von selber ausgeht. In der aktuellen BA ab Seite 3-102

15

Mittwoch, 18. März 2020, 18:57

Danke für alle Antworten.
Werd morgen mal die Anleitung lesen und ein bißchen testen :)

16

Donnerstag, 19. März 2020, 02:06

AGM-Batterien dürfen nur mit dafür geeigneten Ladegeräten geladen werden, normale Ladegeräte schädigen die Batterie. Ebenfalls sollte die Batterie in der Werkstatt gewechselt werden, da dem Steuergerät mitgeteilt wird, das eine neue Batterie vorhanden ist und das Energiemanagement daran angepasst wird.

17

Donnerstag, 19. März 2020, 21:05

naja, das ist bei vielen anderen Herstellern genauso und das schon seit etlichen Jahren

Ähnliche Themen