Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. Februar 2020, 22:02

Hoppeln beim Anfahren/Getriebe verölt

Hallo,

mein i30 EZ 2013 68.000 runter; letzte Woche hat es angefangen:

Beim Anfahren hoppelt er und beim Fahren dann auch... Ab in die Werkstatt, neue Zündkerzen rein. 3 Tage später hat es wieder angefangen zu hoppeln beim Anfahren. Da er eh zum Ölwechsel musste, wurde gleich drauf geschaut und danach wurde mir gesagt, Motor/Getriebe verölt, zur weiteren Schadensfeststellung soll alles ausgebaut werden um zu schauen, wo es herkommt, Kosten 1300€.

Hatte das schon jemand? Wie viel hat es ca. gekostet?

LG


St€ph@n

Fortgeschrittener

Beiträge: 277

Wohnort: Dreiländereck D L F

Auto: i30cw 1.6 CRDi (FD) 116PS, BJ 2008

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Februar 2020, 22:14

Hallo Julchen287,

wenn's was elektrisches sein kann: Zündverteiler oder ganz profan Marderverbiss an Zündkabeln. Das eine hatten wir in den späten 80-er Jahren an einem Golf II, das andere gleich 2x hintereinander bei einem Nissan Micra vor wenigen Jahren. Soviel zum Hoppeln.

Das verölte Getriebe/Modor erklärt das aber nicht.

Viele Grüße, Stephan

3

Sonntag, 16. Februar 2020, 22:16

1300€ für die Analyse des Schadens? Wie wäre es mit reinigen (maximal 10€ Materialkosten), fahren und gucken, woher das Öl kommt, bevor es sich im kompletten Auto verteilt? Sollte machbar sein...

Hast du denn einen erhöhten Ölverbrauch mit dem Motor? Oder verbraucht der kaum/kein Öl auch nach längerer Strecke nicht?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 269

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Februar 2020, 22:26

Ölundichtigkeiten kann man auch finden ohne den gesamten Motor auszubauen.... :nenee:

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 422

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Februar 2020, 06:34

Ist es ein Automatikgetriebe????
Ist es Getriebeöl???
Dann könnte es sein das es davon kommt das im Getriebe Öl fehlt.

Oder bei einem Schalter, das die Kupplung verölt ist

6

Montag, 17. Februar 2020, 23:02

Hallo danke für eure antworten ich war ja heute in einer freien Werkstatt und die sagten der Simmering muss neu. Kosten kompl. 850,-

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 269

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Februar 2020, 23:25

Zweite Meinung geholt - 450€ gespart! Das hat sich gelohnt.

Beiträge: 2 331

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Februar 2020, 06:18

Bitte erst freuen, wenn alles erledigt ist und Auto wieder perfekt funktioniert, dann bitte auch Rückmeldung geben.

Schlicksurfer

Busfahrer

  • »Schlicksurfer« wurde gesperrt

Beiträge: 2 144

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. Februar 2020, 14:24

Wenn Motor UND Getriebe verölt sind und die Kiste beim Anfahren hoppelt, ist gerne auch mal die Kupplung verölt. Passt auch zum gestorbenen Simmering. DEN Preis (für die Kupplung) gleich mit dazurechnen.

jan-ott

i30 Genussfahrer

Beiträge: 303

Wohnort: fränkische Schweiz

Auto: i30 cw GDH 1.6 GDI

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Mai 2020, 21:36

Servus!
Bei mir war für die erste Kupplung bei 52.000 Schluß. Bj 2014. Simmerring! Jetzt habe ich 122.000 runter und es hoppelt auch beim Anfahren. Tja Garantie ist rum, aber ich lasse trotzdem mal nach schauen. In der Hoffnung auf Kulanz. :denk:
Scheint ein bekanntes Problem zu sein.

Ähnliche Themen