Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 11. Februar 2020, 13:22

AUX / USB Pinbelegung

Scheinbar ist bei mir links / rechts beim AUX Anschluss vertauscht (per USB ok).

Jetzt hab ich zig Pinbelegungen für Kia und Hyundai gefunden wo übereinstimmend Pins7 und 16 für beide Kanäle zuständig sind.
Mess ich aber die Klinke zum Stecker durch stimmt das nicht überein.

Hat jemand ein Diagramm mit Aderfarben?


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 889

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Februar 2020, 15:50

Und was soll denn vertausht sein?

3

Dienstag, 11. Februar 2020, 16:06

Der linke und rechte Kanal.
Mir ist das nur durch Zufall aufgefallen weil ich aus Jux ein Testvideo per AUX angeschaut hab um die Kanäle/Phasen zu testen.

Hier mal aktuelle Bilder und den Plan des Anschlusses den ich immer und immer wieder finde (Hyundai, Kia, verschiedene Modelle)
Das Pinout passt irgendwie nicht überein.
»BornInWintertime« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20200211_155742.jpg
  • 20200211_155651.jpg
  • 20200211_155811-picsay.jpg

4

Dienstag, 11. Februar 2020, 18:35

Erledigt!

Also ich hab den Fehler gefunden, lag am original Kabelbaum /Stecker zum AUX/USB.
Hab die Platine ausgebaut und das Pinout durchgemessen.
Ich editier das später mal und dokumentiere das ganze falls jemand anderes den Fehler auch hat. :super:

Beiträge: 1 382

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Februar 2020, 20:27

Bei welchem i30 ist das so?

6

Dienstag, 11. Februar 2020, 21:00

In meinem Fall PDE 1.4 MPI 2019.

Aber der Kabelbaum ist bestimmt auch in anderen Modellen der gleiche. AUX is ja nichts mehr was man häufig benutzt, aber das Radio spielt kein FLAC oder WAV und da ist AUX ne coole Sache.

7

Mittwoch, 12. Februar 2020, 09:26

Hier das Update, die Pinbelegung und dazugehörigen Farben mit korrigierten AUX L/R Kanälen.

Die ganzen Massen (GND) sind miteinander verbunden, auch der vom AUX, weswegen es zu unschönen Störungen kommt, wenn wie in meinem Fall das Handy gleichzeitig geladen wird und per AUX Musik abspielt. Oder auch wenn ein Bluetooth Transmitter am Zigarettenanzünder hängt und über AUX angeschlossen ist.

Abhilfe hab ich mir mit einem DCDC Wandler von Traco Power verschafft, der trennt die 12 Volt galvanisch, die zu einem der Zigarettenanzünder geht.

Störgeräusche Tschüß!
»BornInWintertime« hat folgendes Bild angehängt:
  • i30 PDE AUX USB.png

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher