Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Terrorkater

Nightshifter

  • »Terrorkater« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Wohnort: Erfurt

Auto: i30 PDE 1.4t-gdi Kombi

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Februar 2020, 15:12

Nebelscheinwerfer Birnen wechseln

Moin, wollte die Nebelscheinwerferbirnen bei meinem i30 PD austauschen, da die Standard Halogenbirnen von der Farbtemperatur neben den Led-Scheinwerfern und dem Led-TFL/Standlicht einfach grausig aussehen.
Im Handbuch steht lapidar: "Befestigungsstifte der unteren Verkleidung lösen und Verkleidung entfernen".
Komm ich da ran wenn das Fahrzeug normal steht oder muss es auf die Bühne?

Grüße Kater


Benkobi87

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Oberhausen

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Februar 2020, 20:18

Hey,

Ich habe das bei meinem gemacht, war an sich kein Problem, wenn du die Räder einschlägt. Ist halt eine fummelige Arbeit unter dem Wagen aber wie gesagt auch locker ohne Bühne zu schaffen.

Viel Erfolg bei deinem Vorhaben ;) :thumbup:

Terrorkater

Nightshifter

  • »Terrorkater« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Wohnort: Erfurt

Auto: i30 PDE 1.4t-gdi Kombi

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Februar 2020, 20:33

Klingt schon mal ganz gut.
Wo sitzen diese Befestigungsstifte? Im Radkasten oder unter dem Fahrzeug?

Danke dir

Benkobi87

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Oberhausen

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Februar 2020, 21:54

Es ist schon über ein Jahr her das ich die Nebellampen gewechselt habe und kann mich ehrlich gesagt nicht mehr genau erinnern welche Halterungen ich gelöst hatte und wo die alle genau sitzen. Diese Radkastenverkleidung musst du jedenfalls ein Stück wegbiegen um an den Sitz der Lampen zu kommen. Die Lampen selbst sind mit einem Bajonettverschluss befestigt den du mit einer Vierteldrehung nach links lösen kannst.

Terrorkater

Nightshifter

  • »Terrorkater« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Wohnort: Erfurt

Auto: i30 PDE 1.4t-gdi Kombi

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Februar 2020, 22:02

Ok, danke dir, ich werde mir das Richtung Wochenende mal ansehen sofern das Wetter passt.

Beiträge: 757

Beruf: glaubt mir sowieso keiner......

Auto: Ioniq Elektro; i30 Kombi PD

Vorname: Torsten

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Februar 2020, 07:56

Moin,

nur mal so.
Gelbes Licht durchdringt den Nebel besser. ;)

Grüße
Torsten

Terrorkater

Nightshifter

  • »Terrorkater« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Wohnort: Erfurt

Auto: i30 PDE 1.4t-gdi Kombi

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Februar 2020, 08:05

Mag sein, aber mit der Helligkeit von zwei Teelichtern im Vergleich zu den LED-Scheinwerfern glaube ich sowieso nicht, dass es einen großen Unterschied gemacht hätte, ob die mit Originalleuchtmitteln an oder aus sind bei Nebel :prost:

Beiträge: 757

Beruf: glaubt mir sowieso keiner......

Auto: Ioniq Elektro; i30 Kombi PD

Vorname: Torsten

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Februar 2020, 08:15

Außerdem; wie oft hat man die Neblern wirklich an?!

Grüße
Torsten

Terrorkater

Nightshifter

  • »Terrorkater« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 231

Wohnort: Erfurt

Auto: i30 PDE 1.4t-gdi Kombi

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Februar 2020, 08:23

Also ich brauch sie morgens schon relativ häufig im Frühjahr und Herbst, die Strecke zur Arbeit zieht Nebel irgendwie magisch an

Benkobi87

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Oberhausen

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Februar 2020, 11:51

Also ich muss Kater recht geben, die originalen sahen im Kontrast mit dem LED-Tagfahrleuchten und dem LED-Hauptscheinwerfern mehr als gruselig aus! Ich habe die innerhalb der ersten 2 Wochen nach Auslieferung getauscht. Vermutlich wäre mir das so früh nicht aufgefallen, aber mein Händler hatte die Nebellampen bei Übergabe mit eingeschaltet gehabt...
Die originalen Halogenlampen sind, soweit ich weiß, ja auch so scheußlich gelb... da ist bestimmt kein oder kaum Unterschied zu sehen, wenn man die Nebelleuchten dazuschaltet...

Ähnliche Themen