Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marc_

Anfänger

  • »Marc_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Ingolstadt

Auto: Hyundai i30 Fastback Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 23:11

Abgeholt - Blinklichtprobleme

Hallo zusammen!

Ich habe heute nun endlich meinen i30 Fastback abgeholt. :freu:


Nachdem ich mich nach den ersten Metern schon in das Auto verliebt habe, meldete mir das Auto Probleme an den rechten Blinker. Rechts geblinkt und tatsächlich, nach einer Sekunde wird das Blinklicht schnell. Natürlich bin ich dann sofort zum Händler zurückgefahren, der auf die Schnelle keine Probleme feststellen konnte, die LEDs funktionieren ohne Probleme - wenn auch nur schneller.

Nunja, jetzt muss ich mich wohl bei meinem lokalen Hyundai Händler melden, dass der sich das Problem mal ansieht.

Doof gelaufen, aber ich liebe meinen i30 trotzdem! :love:


Beiträge: 1 612

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 23:37

Sind hinten auch LEDs verbaut? Beim Hatch jedenfalls nicht.

Marc_

Anfänger

  • »Marc_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Ingolstadt

Auto: Hyundai i30 Fastback Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 23:52

Nein, hinten sind es normale Birnchen. Ich hoffe mal, dass der Händler die überprüft hat. :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (20. Dezember 2019, 06:28)


Beiträge: 1 612

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. Dezember 2019, 00:46

Mach doch selber ;) Warnblinker rein und aussteigen.

Marc_

Anfänger

  • »Marc_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Ingolstadt

Auto: Hyundai i30 Fastback Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. Dezember 2019, 08:32

Guten Morgen!

Ja, habe ich, funktioniert alles problemlos, nur, dass sie eben schneller sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marc_« (20. Dezember 2019, 08:57)


thosdmg

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Sow forrest & Rhin bas

Beruf: Medizintechniker

Auto: i 30 Combi PD Diesel

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Dezember 2019, 12:13

Hast du 'ne Anhängerkupplung? Wenn ja, guck mal im Stecker nach, ob da Feuchtigkeit drin ist...

Habe ich mal bei meinem früheren Toyota gehabt. Die Elektrik denkt dann, es hängt ein Anhänger dran, der Stromwert der Blinker ist aber zu niedrig und damit signalisiert das System über das schnellere Blinken eine vermeintlich defekte Glühlampe

Viel Erfolg

Marc_

Anfänger

  • »Marc_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Ingolstadt

Auto: Hyundai i30 Fastback Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Dezember 2019, 12:49

Nein, eine Anhängerkupplung habe ich nicht.
Der Händler hat mich aber gestern darauf hingewiesen, dass sie Flüssigkeit entfernt haben. Genaueres weiß ich leider nicht. :(

Beiträge: 1 612

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Dezember 2019, 16:39

War wohl zu viel Blinkerflüssigkeit drin ;)

Beiträge: 1 364

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. Dezember 2019, 16:44

Hervorragend...! Der war gut.... :cheesy:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (20. Dezember 2019, 17:52)


Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 894

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. Dezember 2019, 19:15

Was haben Flüssigkeiten im Auto mit der Blinkergeschwindigkeit zu tun?
Die Antwort weiß wohl nur der Händler.........

Beiträge: 1 612

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

11

Samstag, 21. Dezember 2019, 11:38

:todlach:

12

Samstag, 21. Dezember 2019, 13:07

Aber mal Hand aufs Herz, wieso passiert sowas überhaupt?
Als ich meinen i30 damals abgeholt hatte, gab es sogar ein Prüfprotokoll, da wurde so ziemlich alles geprüft inkl. Batteriespannung, welche dokumentiert wurde.

<ironie>
Kann ja nicht sein, dass schon bei Übergabe der Blinkerflüssigkeitsstand nicht stimmt, ich hoffe zumindestens dass die Vorspannung der Kolbenrückholsfedern richtig eingestellt wurde und auch die Scheibenwischergummis gefettet wurden, damit der Motor auch nach der EInfahrphase noch rund läuft und die Wischer nicht rubbeln.
</ironie>

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 267

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Samstag, 21. Dezember 2019, 13:09

Nicht alles was auf einem Protokoll abgehakt wurde, ist auch gemacht worden. Manchmal zumindest nicht.

14

Samstag, 21. Dezember 2019, 13:10

Ja klar, aber 'nen Blinker zu prüfen ist im Verhältnis zum Haken im Protokoll setzen vom Aufwand her auch nicht viel höher..

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 267

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Samstag, 21. Dezember 2019, 13:11

Geschlampt wird leider überall und immer wieder! X(Auf dem Protokoll stand: Wischwasser geprüft - der Behälter war vollkommen trocken.

Marc_

Anfänger

  • »Marc_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Ingolstadt

Auto: Hyundai i30 Fastback Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

16

Samstag, 21. Dezember 2019, 15:44

"Flüssigkeiten"

Haha, ihr seid der Wahnsinn! :todlach:

Mit "Flüssigkeiten" habe ich natürlich normales Wasser gemeint. Wo der Händler das nun genau festgestellt hat, ist mir auch nicht bekannt.
Zitat: "Wir haben Feuchtigkeit bei den Blinkern festgestellt. Wir haben diese jetzt entfernt, vielleicht ist das Problem dadurch ja gelöst. Wenn es wieder auftritt, müssten sie nochmal Ihren lokalen Händler kontaktieren."

Nunja, es führt wohl nichts daran vorbei, einen Termin mit dem nächsten Hyundaihändler zu vereinbaren.
Hat jemand ne Ahnung, ob ich die Warnmeldung wegklicken kann? Ich vermisse die Geschwindigkeitsanzeige! :O

Romiman

Fortgeschrittener

Beiträge: 285

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: (vorhanden)

Auto: i30 PD Hatch; 1.4 TGDI, DCT, Premium, MY19

Vorname: R

  • Nachricht senden

17

Samstag, 21. Dezember 2019, 19:07

War wohl zu viel Blinkerflüssigkeit drin ;)
Na dann guckt mal hier..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Romiman« (21. Dezember 2019, 19:14)


Marc_

Anfänger

  • »Marc_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Ingolstadt

Auto: Hyundai i30 Fastback Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

18

Samstag, 21. Dezember 2019, 19:23

"I also suggest using synthethic blinker fluid in BMWs because they have major turn signal problems."

Ich schmeiß' mich weg! :D :todlach:

thosdmg

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Sow forrest & Rhin bas

Beruf: Medizintechniker

Auto: i 30 Combi PD Diesel

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 22. Dezember 2019, 16:43

@J-2 Coupe
Na ja - geprüft wurde es und festgestellt, dass nix drin ist.
Von Auffüllen les ich da nix :teach:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (22. Dezember 2019, 16:56)


20

Montag, 23. Dezember 2019, 09:50

Ist der gebraucht oder neu? Weil es mal beim Fastback eine Rückrufaktion bei den hinteren Leuchten gab.