Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. November 2009, 20:27

Frontscheibe beschlägt

servus,

ich hatte letzen herbst/winter schon das problem das meine frontscheibe immer von innen beschlagen bzw. vereist durch den beschlag war.

ist mir schon bei der probefahrt im märz 2008 aufgefallen das die scheibe schnell beschlägt.

habe auch schon verschiedene reiniger fürs cockpit und scheibe benutzt weil ein bekannter meinte das würde am silikon im reiniger liegen. hatte aber auch schon reiniger ohne silikon und auch NUR wasser getestet.

immer das selbe ergebnis. frontscheibe beschlägt.

kann mir hier vielleicht jemand auskunft geben wie ich dieses fiasko mit der von innen gefroren schieben im winter vermeiden kann???

danke


2

Dienstag, 17. November 2009, 21:10

RE: Frontscheibe beschlägt

Du scheinst viel feuchtigkeit im Wagen zu haben.
Ich fahre auch im Winter mit Klimaanlage ( sofern sie anspringt ) und benutze selten die Umluftfunktion.

mario18032006

unregistriert

3

Dienstag, 17. November 2009, 21:41

RE: Frontscheibe beschlägt

ja, sind eigentlich die besten Mittel:
1.Klimaanlage.

2.Wenn keine vorhanden ist: Auf keinen Fall Umluftfunktion einschalten und wenn gar nichts hilft --> Fenster auf!

4

Dienstag, 17. November 2009, 22:14

RE: Frontscheibe beschlägt

Umluft heißt keine Frischluft!!!
Bei Umlufbetrieb wird nur die Innenraumluft verquirlt, es kommt kein Frischluft von Aussen dazu. Darum bei beschlagenen Scheiben nicht die Umluft nehmen, die Feutigkeit im Innenraum wird nur erhöht. Am besten Klimanlage denn die trocknet die Luft.

mario18032006

unregistriert

5

Dienstag, 17. November 2009, 23:05

RE: Frontscheibe beschlägt

Zitat

Original von Rapunzel
Umluft heißt keine Frischluft!!!
Bei Umlufbetrieb wird nur die Innenraumluft verquirlt, es kommt kein Frischluft von Aussen dazu. Darum bei beschlagenen Scheiben nicht die Umluft nehmen, die Feutigkeit im Innenraum wird nur erhöht. Am besten Klimanlage denn die trocknet die Luft.


sag ich ja...

malnachfrag

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Pfalz

Auto: I 30 Edition Plus

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. November 2009, 06:49

RE: Frontscheibe beschlägt

Kann es sein, das deswegen heute allen Autos eine Klimaanlage serienmäßig spendiert wird weil sie das Problem mit dem beschlagen der Frontscheibe nicht gebacken bekommen ?
Ich hab daselbe Problem und vorher im Nissan Almera war es genauso.

7

Mittwoch, 18. November 2009, 06:53

RE: Frontscheibe beschlägt

danke,
und wenn ich euch jetzt sage das ich die klimaanlage immer an hab, die heizung auf warm, und NICHT auf umluft?

aber angenehm ist das allemal nicht wenn das dann so trocken und warm wird im auto.

hab auch shcon vorsorglich die fußmatten rausgeschmissen.

malnachfrag

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Pfalz

Auto: I 30 Edition Plus

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. November 2009, 07:08

RE: Frontscheibe beschlägt

Hi Basti
Ich hab mal irgendwo gelesen das man sich so einen Luftentfeuchter aus dem Baumarkt ins Auto stellen soll .
Ich werds mal probieren .

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 689

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. November 2009, 08:35

RE: Frontscheibe beschlägt

Es gibt Luftentfeuchter-Säcke (so groß wie eine 1l Flasche), kosten auch nicht die Welt, am besten 2 Stück kaufen und alle 3 Tage auswechseln und auf der Heizung wieder trocknen.

10

Mittwoch, 18. November 2009, 08:38

RE: Frontscheibe beschlägt

Hallo,

ich habe mir auch im Baumarkt diese Dinger (schwarze Säcke) zum Trocknen des Innenraums gekauft. Die können dann auf der Heizung wieder regeneriert
werden, hab daher auch 2 Stück zum Wechseln. Bisher null Probleme bzgl.
beschlagener Scheiben. Ich glaube aber auch, dass sich das nie zu 100 % verhindern lässt, das Wasser kondensiert nun mal. Das System funktioniert ja auch nur langsam. Die Teile habe 10,00 € das Stück gekostet.

Gruß Stefan

ps: haben auch unten einen "Auslaufschutz" und Klettband zur Befestigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Private Tyan« (18. November 2009, 08:39)


dys

Fortgeschrittener

Beiträge: 399

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30 Premium 2.0

Vorname: Denise

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. November 2009, 08:47

RE: Frontscheibe beschlägt

Ich hab grundsätzlich Klima an mit Umluft. Hab schon ein paar mal versucht, ohne Klima zu fahern, doch bei feuchtem Wetter hat das keinen Sinn, dann beschlägt die Scheibe binnen weniger Sekunden.

mario18032006

unregistriert

12

Mittwoch, 18. November 2009, 23:00

RE: Frontscheibe beschlägt

Zitat

Original von CountZero
danke,
und wenn ich euch jetzt sage das ich die klimaanlage immer an hab, die heizung auf warm, und NICHT auf umluft?



also wenn deine scheibe TROTZDEM beschlägt, stimmt was mit deiner klima nicht. weil das dürfte nicht sein.

g33k0

Fortgeschrittener

Beiträge: 331

Beruf: Auszubildender zum Gesundheits-und Krankenpfleger

Auto: i30; 1.6 CRDi; 90PS; Ed.+

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. November 2009, 23:35

RE: Frontscheibe beschlägt

Hab mal gehört, man könnte auch eine Zeitung im Auto ausbreiten und die würde auch die Feuchtigkeit aufsaugen...

Hat bei mir jetzt nicht so den übermäßigen Erfolg gezeigt!

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 689

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. November 2009, 08:45

RE: Frontscheibe beschlägt

Zitat

Original von mario18032006
...also wenn deine scheibe TROTZDEM beschlägt, stimmt was mit deiner klima nicht. weil das dürfte nicht sein.
Nicht zwingend, letztlich auch abhängig, wieviel Wasser mit den Schuhen oä. ins Auto geschleppt wird und wie lang die Fahrstrecke auf Klima ist...


@g33k0
Zeitung ist ungünstig, mitunter können sich Farbpartikel wieder vom Papier lösen, auch ist das Aufnahmevermögen nicht sonderlich hoch - dann doch richtige Entfeuchter...

bachus

Profi

Beiträge: 728

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. November 2009, 09:49

RE: Frontscheibe beschlägt

"Echte" Entfeuchter in Säckchen aus'm Baumarkt :dudu:
Völlig überzogen im Preis!

Was kennt ihr alle, was gut und gern und schnell Wasser annimmt? Na?
Richtig ... Salz.

  1. Stoffsäckchen (gibt's oft in Kramboxen bei nanu nana etc.), diverse Packungen Salz, 1-2 Tüten losen Reis (nicht dieses vorgegarte Zeug in Plastiksäckchen!) kaufen. Alles je nach Menge/Größe des Säckchens.
  2. Salz und Reis mischen (Reis nimmt Wasser langsamer auf und entzieht dem übersättigtem Salz auch wieder Wasser, die Mischung sorgt für längere Wirkung)
  3. Säckchen auf .. drüwwer (ach nee, das war was anderes^^) ... Mischung rein, zubinden
  4. ab damit ins Auto
  5. freuen, dass man diverse €uro gespart hat


Für 10 Euro kannst du damit fast schon die Nordsee trockenlegen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bachus« (19. November 2009, 09:50)


16

Donnerstag, 19. November 2009, 20:10

RE: Frontscheibe beschlägt

Zitat

Original von mario18032006
also wenn deine scheibe TROTZDEM beschlägt, stimmt was mit deiner klima nicht. weil das dürfte nicht sein.


sorry da hab ich mich falls ausgedrückt.
diese einstellungen benutze ich wärend der fahrt um die feuchtigkeit rauszubekommen.

ich steige ein, ägere mich über die frontscheibe, benutz das leder um das viele wasser wegzumachen, stelle dir frontscheibenheizung ein, fahre los.

solange ich unterwegs bin und die einstellungen so lasse ist auch alles ok, stell ich die scheibenheizung ab weil mir die luft zu trocken wird, beschlägt die scheibe sofort wieder.

!!!das ätzenste ist aber bei gefrietemperaturen wenn ich der einzige auf dem firmanparklatz bin der die sdchieben von innen kratzt!!!

Jostor

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Kaufm. Angestellter

Auto: KIA Cee'd SportsWagon 1.6 GDI EcoDynamics (ISG) Business Pack (NL), Darkgun silver

Vorname: Stefan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 19. November 2009, 20:52

RE: Frontscheibe beschlägt

Hm,

klingt verdächtig nach verstopftem Innenraum/Pollenfilter. Wenn der dicht ist, dann wirkt der nach außen wie ein Schwamm und nimmt die Außenluftfeuchtigkeit auf. Schmeisst man jetzt die Lüftung/Klima an, wird diese nasse Luft aus dem Filter angesogen und in den Innenraum gepustet.

Die Feuchtigkeit schlägt sich überall nieder und - deine Scheiben beschlagen ohne den dauerhaften Luftzug.

Lösung des Problems: Pollenfilter dringend kontrollieren (spätestens nach 10.000 km sind die meisten fällig) und wechseln. dazu mit den oben beschriebenen Methoden die Feuchtigkeit im Innenraum binden und entsorgen. Nasse Lappen gehören nach der Fahrt zur Trockung auf die heimische Heizung, sonnst verteilt sich Feuchtigkeit wieder.

Zweite Möglichkeit: defekte Umluftschaltung. Vielleicht glaubst du mit Frischluft zu fahren, aber die Umstellung funzt nicht mehr oder klemmt. Entweder Bowdenzug oder Stellmotor kaputt.

Dritte Möglichkeit: Klimaanlage immer schön dauerhaft bis ende der fahrt laufen gelassen. Dann entzieht die Klima zwar wärend der Fahrt zwar Feuchtigkeit, die kondensiert aber am Wärmetauscher und nach Abstellen des Motors und Abstellen des Wagens verflüchtigt sich die Feuchtigkeit wieder, um sich später wieder an den Scheiben niederzulassen.

Deshalb soll man Klimaanlagen auch ca. 5 Min, vor Fahrtende abschalten und nur noch den Frischluftaustausch laufen lassen, damit die Feuchtigkeit aus dem Fahrzeug geleitet wird.

Aber in jedem Fall kräftig feuchtigkeit mit allen Mitteln binden und entfernen.

Monteuse

Schüler

Beiträge: 129

Auto: I 30 CW 1.6 CDTI

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 24. November 2009, 22:40

RE: Frontscheibe beschlägt

Bei richtiger Funktionder Anlage können solche Probleme nicht auftreten, es sei denn man fährt täglich immer nur 500 m.
Wie Joster bin ich der Meinung das entweder im Filter das Problem liegt, eher wahrscheinlich auch die Klappe nicht umschaltet ode einfach die Klimaanlage nicht oder nur mit minimaler Leistung funktioniert.
( schleichender Kältemittelverlust ) also ab zum fHH

All die Säckchen und Läppchen ist nur für die Kurzstreckenfahrer interessant.
Hab jetzt von einem Kollegen gehört dass sein Ceed die Defrostfunktion erst auf höchste Stufe stellt wenn Motor lauwarm wird. Ist bei meiner Automatik definitiv nicht so und die Scheibe ist nach 30-6ß sec tipi topi sauber.

Beiträge: 203

Wohnort: Hamburg

Auto: i10 Active-Cool 1,25 (NL)

Hyundaiclub: (nur ACE)

Vorname: Werner

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 24. November 2009, 23:25

RE: Frontscheibe beschlägt

Zitat

Original von Monteuse
... es sei denn man fährt täglich immer nur 500 m


Wenn ich einsteige und die Frontscheibe beschlägt, schalte ich die volle Heizung zur Frontscheibe ! :]

Nach spätestens Fünf (5) Sekunden ist die Scheibe frei ! :D

Das ist allerdings nur bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt der Fall, denn seit ich meinen i10 habe hatten wir noch keinen Frost ! :P

Monteuse

Schüler

Beiträge: 129

Auto: I 30 CW 1.6 CDTI

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 25. November 2009, 21:37

RE: Frontscheibe beschlägt

Da passt ja alles ...

werneroderwas..... ja was, genau hier dreht sichs um den i30 soll nicht heisen das du da nicht mitreden sollst, ausserdem war die Rede von Eis am der Innenseite also nichts mit 5 Sekunden und weg.. und Eis gibt’s bei uns zumindestens nur unter 0 Grad :D
Die Hilfestellung auf die anfangs gestellte Frage:
Was soll ich tun bei mir .... ...Scheibe beschlagen...
ist mit der Antwort:
Bei mir ists in 5 sekunden weg wenns draussen nicht kalt ist, auch eher dürftig.

Nix für ungut ... :sauf:

Ähnliche Themen