Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 22. September 2019, 13:41

Wenn der Gesetzgeber zwei mal Nachbessern erlaubt, werd ich denen das natürlich einräumen. Auch ich bin ja daran interessiert, schnell und unkompliziert das Auto wieder zu bekommen. Natürlich in schön. ^^

Um mal kurz abzuweichen, gestern Abend musste ich ca 10 km Autobahn fahren. Mir ist aufgefallen, dass die Windgeräusche ab 120kmh extrem geworden sind. Also wirklich MASSIV lauter als vor dem Unfall. Kann das an den vermasselten Spaltmaßen liegen? Vielleicht Verwirbelungen oder ähnliches?

Mal als kleine Anmerkung:

Ich bin begeistert wie ernst und engagiert ihr versucht mir zu helfen. In anderen Foren (Motor Talk und Co) habe ich bis jetzt bei jeder Anfrage nur dumme oder themenfremde Antworten bekommen. Das gleiche auch im Megane Board als ich noch meinen Meggi hatte.

Danke erst mal dafür. :)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 278

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 22. September 2019, 18:28

Schlechtes Spaltmaß = laute Windgeräusche. Die Formel gilt bis heute!

23

Sonntag, 22. September 2019, 19:16

Dachte ich mir schon...

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 840

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style -------- 280 Nm 6G man. ---------kein Supersportwagen, aber mit Turbolader ab Werk

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 22. September 2019, 19:53

Danke erst mal dafür. :)
Danke dir für geschilderte Reparatur-Erfahrung! Ist ein gutes Beispiel, dass auch die teuere Volkasko-Variante ohne Werkstattbindung nicht immer für Begeisterung sorgen kann. :|

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 22. September 2019, 20:32

Darum durfte bei mir, eine mir bekannte Werkstatt, ein freier Karosseriebauer austoben. Da gab es an den Spaltmaßen nichts zu bemängel. Der Karosseriebauer hat die Teile direkt von Hyundai bezogen, Lieferzeit ca. 1 Woche. Gibt es für den PD eigentlich schon Ersatzteile von freien Zulieferer?
So hätte ich den Wagen nicht mitgenommen! Das kann ich selbst besser machen, daran werden alle Werkstätten gemessen.

26

Sonntag, 22. September 2019, 20:37

Als die Teile da waren, hab ich das Auto abgegeben. Bin ja noch damit rumgefahren denn so kaputt war es nicht. Die haben dann von Mo-Fr gebraucht. Und das war halt das Ergebnis :D

Ich geb’s ja am Dienstag nochmal ab. Werd euch dann nochmal berichten wie er auf meine Mängelliste reagiert hat.

Und natürlich gibts dann auch neue Fotos, was draus wurde. :)

redskins

Schüler

Beiträge: 163

Wohnort: Rüsselsheim

Beruf: Ohje......

Auto: Tucson N-Line

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 22. September 2019, 21:16

Und nicht desto Trotz....denke ruhig nochmal über eine Rechtsschutzversicherung nach. Hilft dir zwar jetzt nicht wirklich weiter aber die Menschen werden leider auch nicht mehr netter.

Ich drücke dir die Daumen das deine Werstatt noch alles zu deiner Zufriedenheit hinbekommt :super:

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 840

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style -------- 280 Nm 6G man. ---------kein Supersportwagen, aber mit Turbolader ab Werk

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 22. September 2019, 21:45

Ich geb’s ja am Dienstag nochmal ab

Ja, die Beseitigung muss nach spätestens 2 Wiederholungen klappen. Dann könnte der Chef noch angeschrieben werden, kennt nicht alle Fälle. Danach Kontakt mit Allianz? Welche Garantiedauer gibt es für die ausgeführten Karosserie-und Lackierarbeiten in deinem VK ohne Werkstattbindung?

Habe in der VK mit Werkstattbindung eine fest vereinbarte Garantiezeit auf die o.g. Arbeiten seitens des Karosseriebetriebes. Ein Versicherungsvergleich nach einer Beitragserhöhung kann nicht verkehrt sein.

Ps. eine Verkehr-RSV ist ohne Wartezeit für neue Fälle aktiv, heißt: morgen ein Autounfall > der Anwalt ist bereits kostenlos, s. Versicherungsvergleichportale.

Willi i20

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Wohnort: Berlin

Auto: i 20

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 22. September 2019, 22:47

Hallo,
an deiner Stelle würde ich trotzdem mit der Versicherung telefonieren, bevor du das Auto das zweite Mal abgibst.
Gruß
Willi i20

30

Montag, 23. September 2019, 07:07

Ich bin eben auf Arbeit angekommen und meine Kollegen wollten sich das Ergebnis direkt mal anschauen... Ich wurde gefragt, ob ich die Reparatur selbst gemacht habe. Nach Werkstatt sähe das wohl nicht aus.

Peinlich...

31

Montag, 23. September 2019, 07:49

Also die Hologramme aus #17 sind definitiv durch unsachgemäßen Gebrauch einer Poliermaschine entstanden - Da wurde einfach mit zuviel Drehzahl auf den Lack gehalten. Das bekommt man aber mit Geduld von Hand wieder rauspoliert. Das scheint sich bei der gesamten Instandsetzung wieder zu spiegeln "muss schnell gehen".

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 278

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

32

Montag, 23. September 2019, 10:51

Ich habe ja gesagt, daß das aussieht wie vom neuen Lehrling gemacht. Schön und gut - aber die Endkontrolle macht der Meister, und der scheint blind zu sein! :flöt:

33

Montag, 23. September 2019, 11:06

Da ist nichts kontrolliert worden... Da war noch von der Werkstatt das Verhüterli ums Lenkrad und der Schutz übern Sitz gespannt...

Beiträge: 1 837

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

34

Montag, 23. September 2019, 11:41

Und bei solchen Werkstätten wäre ich für eine Qualitätsampel. Leider sind unsere Graupenpolitiker für so etwas nicht zu haben, sondern lassen den Kunden im Regen stehen.

35

Montag, 23. September 2019, 11:54

Ich werd dem das Morgen auch ins Gesicht drücken, dass ich hier nicht bei einer polnischen Hinterhof Bude bin sondern in einem Markenbetrieb und eine entsprechende Qualität Erwarte. Sonst hätt ich auch bei Yuri eine bessere Arbeit für die Hälfte vom Geld bekommen können...

Ich bin ganz ehrlich, bis jetzt dachte ich immer "Lieber direkt zum Freundlichen, die werden wohl einen guten Job machen bei den Preisen" und dann sowas... Mein Vertrauen ist völlig erschüttert und ich bin an nem Punkt wo ich sage: Wem kann ich denn vertrauen?

Mein Bruder hatte vor einem Jahr auch einen Unfall. Dem ist frontal einer drauf geknallt und die Kiste war futsch.

Der dachte sich "Ich lass das günstig machen und verkaufe die Bude Richtung Export"

Die Zitrone war dann auf dann zum Richten weil der Rahmen völlig krumm war. Als er das Auto wieder hatte, hat man nicht gesehen, dass das Ding jemals einen Schaden hatte. Kleiner 2 Mann betrieb macht innerhalb von 2-3 Tagen etwas, was der gläserne Palast in einer ganzen Woche nicht geschafft hat.

Eben meinte mein Chef: "Sicher, dass die das selbst gemacht haben?"

Gibt mir zu denken...

Jan911

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Lübeck

Auto: i30 1.4 T-GDI DCT

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

36

Montag, 23. September 2019, 16:36

Das was du da zeigst, so habe ich meinen ab Werk bekommen... Habe das jetzt zum zweiten Mal reklamiert, einmal dürfen sie noch... dann kommt der Anwalt ggf. mit einer Wandlung des Fahrzeuges... Zuvor wollte Hyundai mir weiß machen, das fällt nicht unter Garantie... als ich dann sagte, ich komme selber aus der KFZ Branche und bin für eine Premium Marke tätig, da wollte Hyundai sich dann "kulant" zeigen und das auf Garantie laufen lassen... Jetzt geht der Kahn in 2 Wochen zum Händler zum dritten Reparaturversuch. Und mein Auto sieht genau so aus wie deine Bilder hier, genau die selben Spaltmaßfehler etc...

Ich bin mal gespannt :) :P

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 278

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

37

Montag, 23. September 2019, 16:51

"Schief montiert Teile bei Neufahrzeugen gehen nicht auf Garantie" - der ist gut, den merk ich mir! =)

38

Montag, 23. September 2019, 17:40

Ich bin mal gespannt
Ich drücke dir die Daumen. :)

39

Dienstag, 24. September 2019, 07:29

So Ihr Lieben. Heute ist der Tag der Wahrheit. Heute gebe ich mein Auto ab mit folgender Mängelliste:
- starke Hologramme auf allen polierten Teilen (Finish laut Rechnung)
- Kotflügel rechts Position falsch. Spaltmaße massiv abweichend von Kotflügel links.
- Stoßfänger vorn hängt zu weit runter
- Motorhaube nicht bündig mit Dichtungen
- Stoßfänger vorn Delle bei Übergang zur Dichtung Motorhaube
- Stoßfänger vorn nach innen gewölbt bei Übergang zu Kotflügel rechts
- Abdeckung Konsole laut Rechnung getauscht. Verläuft nun nicht mehr bündig mit anderen Teilen

Drückt mir die Daumen ;(

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 24. September 2019, 07:39

:thumbsup: Daumen sind gedrückt. Falls sowas noch mal vorkommen sollte, ich kenne eine sehr gute freie Werkstatt, der ordentlich arbeitet und faire Preise hat.

Ähnliche Themen