Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 16. September 2019, 09:04

N Anzugsdrehmomente

Ich habe demnächst vor, das Turboinlet und die Airpipe zu tauschen. Hat zufällig jemand ein paar Infos bezüglich der Drehmomente von den Schrauben am Turbo? Wäre klasse.

DANKE schonmal im Vorraus


2

Dienstag, 17. September 2019, 10:55

Die Teile werden (zumindest bei mir) doch mit Schläuchen und Schellen befestigt?

christophmc

Fortgeschrittener

Beiträge: 220

Auto: i30N

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. September 2019, 12:55

Er meint sicher die drei Schrauben mit denen das Inlet am Turbogehäuse festgeschraubt ist...

4

Dienstag, 17. September 2019, 19:05

Richtig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (17. September 2019, 19:06)


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 8 107

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. September 2019, 19:12

Es gibt doch Standardtabellen für sowas... Link

Beiträge: 1 613

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. September 2019, 22:03

Das ist aber nur das was die genormte Schraube abkann und nicht das Gewinde in dem entsprechenden Bauteil.

7

Mittwoch, 18. September 2019, 08:59

Ist zwar vom Veloster, aber ggf. ja schonmal ein Anhaltspunkt: http://www.hvmanual.com/tightening_torqu…_parts-337.html

8

Sonntag, 22. September 2019, 11:56

Das ist aber nur das was die genormte Schraube abkann und nicht das Gewinde in dem entsprechenden Bauteil.
eben darum gehts ja... welches Drehmoment ist eben für diese drei schrauben am Turbolader....

9

Sonntag, 22. September 2019, 14:03

Wenn du bspw. eine 12.9er Schraube in ein normales Gewinde in einem Alu-Bauteil drehst und mit dem Drehmoment für die Schraube anziehst, wird das nicht gut ausgehen. Es ist immer auch die Kombination aus Gewinde und Schraube wichtig.