Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dtv4251

Schüler

  • »dtv4251« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Auto: i30cw (PD) Passion Plus 1.4 T-GDI DCT / Pano

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. August 2019, 15:27

Hat schonmal jemand seinen aktiven Spurhalteassistenten justieren lassen?

Auf der Autobahn ordnet sich mein PD bei aktiviertem Spurhalteassistenten nicht exakt mittig, sondern relativ weit rechts auf der Fahrspur ein, sodass zur rechten Spur lediglich die Hälfte der Abstands zur linken Spur bleibt. Bei meinem Kollegen, der einen N fährt, ist das wohl ähnlich.

Hat das schon jemand nachjustieren lassen? Ist das ein Softwareproblem oder muss man da an die Kamera hinter der Frontscheibe ran? Ist es vielleicht auch eher Feature statt Bug? Falls ja, was denkt sich Hyundai dabei? :D

Mir ist völlig klar, dass man einen Spurhalteassistenten nicht mit autonomen Fahren verwechseln darf und das tu ich auch nicht, aber man merkt das beschriebene Verhalten ständig auch mit der Hand am Lenkrad dahingehend, dass einen das Lenkrad immer von der eigentlich korrekten Fahrlinie nach rechts drücken möchte.

Meine Frontscheibe wurde übrigens noch nie ersetzt und hat auch keinen Schaden.


Beiträge: 757

Beruf: glaubt mir sowieso keiner......

Auto: Ioniq Elektro; i30 Kombi PD

Vorname: Torsten

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. August 2019, 16:57

Moin,

je nach dem, wie alt Dein PD ist; es gab mal ein Softwareupdate für dieses Problem.

Grüße
Torsten

3

Freitag, 16. August 2019, 15:25

Meiner zieht, für meinen Geschmack, eher etwas zu weit nach links. Einer von uns muss wohl einen umgebauten Rechtslenker haben :D

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 559

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. August 2019, 20:26

Mein alter von 08.2017 fuhr zimlich mittig vor und nach dem Update. Nach dem Update kamen bei Dunkelheit und Regen weniger Abbrüche Der neue kam heute an wird nächste Woche zugelassen.

Beiträge: 757

Beruf: glaubt mir sowieso keiner......

Auto: Ioniq Elektro; i30 Kombi PD

Vorname: Torsten

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. August 2019, 09:12

Moin,

mein i30 fährt so wie er soll, mein Ioniq ist etwas "linkslastig".

Grüße
Torsten

6

Sonntag, 18. August 2019, 19:34

Hab meinen ausgestellt. Der spielt die ganze Zeit PingPong... links, rechts, links, rechts...

7

Montag, 19. August 2019, 18:10

Meiner ist eher links als mittig, wenn es windig ist, fährt er leichte Schlangenlinien, ist gefühlt seit der Tieferlegung noch mehr geworden

Beiträge: 757

Beruf: glaubt mir sowieso keiner......

Auto: Ioniq Elektro; i30 Kombi PD

Vorname: Torsten

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. August 2019, 21:57

Moin,

dass er mehr oder weniger "Schlangenlinien" fährt, ist systembedingt normal. Je breiter die Spur, desto mehr macht er das.
Genauso bei Seitenwind (Böen). Da passiert das durch das Gegenlenken auch.

Grüße
Torsten

Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 891

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. September 2019, 12:53

Meiner hat auch einen hang nach links. Das ist auf der Autobahn praktisch, wenn man auf der linken Spur fährt, ansonsten ist mir die Tendenz zu sehr auf Spiegelcrash gerichtet. Oft muß ich für die passende Fahrspur also mit etwas Druck nachhelfen.
Manchmal wird es mir zu blöd, so daß ich den Assistenten einfach ausschalte. Das ist aber wohl nicht Sinn der Sache.
Wenn man das einfach justieren könnte, wäre das natürlich schön.

Ähnliche Themen