Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 27. Juli 2019, 09:38

Frischluft gleicht einer Sauna

Meine Lüftung gleicht einer Sauna.
Egal was ich ohne Klima einstelle, die Luft aus den Düsen kommt stark erwärmt aus den Düsen.
Das die Temperatur ohne Klima im Fahrzeug nicht kälter als als die Außenluft sein kann, ist ja klar. Aber 5-10 Grad wärmer bei normaler Autobahnfahrt, ist nicht normal. Nach rund 5-10 min kommt man so ins Schwitzen, das die Klima zugeschaltet werden muss um den Innenraum halbwegs wieder runter zu kühlen. Die Klima bringt aber auch nur gleichbleibende Kälte egal was Eingestellt wird, variieren kann man nur durch die Lüfterregelung. Schalte ich die Klima aus, wird es schwül und stickig im Auto. Sitzkühlung bringt auch nicht mehr die Leistung, wie am Anfang.
Ich habe bei Hyundai schon vorgesprochen und Sie haben einen Klimaanlagentest gemacht. Aussage: Klima funktioniert ohne Probleme.
Dabei habe ich es so erklärt, das ich keine Frischluft habe (ohne Klima). Funktionstest an-aus mehr war es wohl nicht. Ohne Worte.
Längere Schrecken fahre ich jetzt immer mit Klima und Gebläse Stufe 2-3 und Kurzstrecken mit offenen Fenster und Lüftung aus.
Hätte ich das gewusst, hätte ich mir einen alten Lada gekauft und keinen I30 Premium.
Wo könnte der Fehler liegen?
Ist vielleicht der Innenraum Temperaturfühler defekt und kann dadurch die verschiedenen Temperaturen nicht mehr vernünftig steuern?
Wenn ja, wo liegt dieser (am besten mit Bild) und wie kann ich den testen?
Ich spreche das Problem bei der nächsten Inspektion noch mal an (Herbst) und möchte vorher wissen was defekt ist und darauf hindeuten.

Mein Fahrzeug: 1.4 T-GDI DCT Premium 2017 mit belüfteten Ledersitzen


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 262

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Juli 2019, 09:41

Klappensteuerung der Luftzufuhr Innenraum checken lassen! Innenraumfilter wechseln (falls alt).

3

Samstag, 27. Juli 2019, 11:54

Komme ich da auch selber ran, um das zu überprüfen?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 262

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Juli 2019, 12:00

Innenraumfilter sitzt links hinter dem Handschuhfach - das muss ausgehängt werden. Beim Filter dann den Verschmutzungsgrad und auch den richtigen Sitz prüfen. Klappensteuerung muss die Werkstatt machen.

5

Samstag, 27. Juli 2019, 12:22

OK, danke und was ist mit meiner Idee: Temperaturfühler?? eher nicht?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 262

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Juli 2019, 12:44

Unmöglich ist das mit dem Temperaturfühler natürlich nicht.

christophmc

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: i30N

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. Juli 2019, 13:48

Ich würde mit einem Thermometer prüfen, ob sich die Lufttemperatur überhaupt ändert, wenn Du eine andere Temperatur einstellst. Falls nicht ist hier der Fehler zu suchen. (Sicherung durch, Regler defekt, Fühler, etc...)
Das von Dir geschilderte "Klimaphänomen" ist normal, Klima kann nur an und kalt oder aus und nicht mehr kalt. Die Klimaautomatiken regeln das mit einer entsprechenden Logik (btw. hast Du Klimaautomatik oder manuell?).

Dagomys

Profi

Beiträge: 1 193

Auto: i20 GB (2019) 1,2 Style / Clean Slate Metallic

  • Nachricht senden

8

Samstag, 27. Juli 2019, 21:47

Wenn er belüftete Sitze hat, sollte er auch Klimaautomatik haben. Er hat einen Premium.

Romiman

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: (vorhanden)

Auto: i30 PD Hatch; 1.4 TGDI, DCT, Premium, MY19

Vorname: R

  • Nachricht senden

9

Samstag, 27. Juli 2019, 23:18

Bei den momentanen Außentemperaturen ist es doch klar, dass da ohne Klima nur heiße Luft kommen kann. Die Luft ist generell ein paar Grad wärmer als die Außenluft, einfach durch die ganze Technik im Motorraum, die (bei den jetzigen Temperaturen besonders viel) Wärme abstrahlt.
Erst bei ca. +19° kann ich Heizung und Klima ganz ausmachen, und hab angenehme 23° im Innenraum.

10

Sonntag, 28. Juli 2019, 03:26

Kleiner Tip, Wuschtemperatur einstellen und auf „Auto“ den Rest erledigt die Klimaautomatik.

11

Sonntag, 28. Juli 2019, 11:10

Wenn die Temperaturen wieder etwas niedriger sind, werde ich das ganze mal mit meinen Maverick ET-733 https://www.amazon.de/Maverick-733-Barbe…e/dp/B00M0O90KK überprüfen und protokollieren.

dest

Rollsplitausdemreifenpuler

Beiträge: 209

Auto: i30 GD 110PS CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Juli 2019, 16:46

Zündung an, Radio aus, auf Umluft schalten und dann wieder auf Frischluft. Wenn die Klappensteuerung für Umluft/Frischluft funktioniert und arbeitet hörst du das ganz deutlich.

13

Montag, 29. Juli 2019, 19:06

Getestet: Geräusch ist leise zu hören, demnach sollte es daran nicht liegen und wenn eine Fehlstellung vorhanden wäre, gibt es eine Fehlermeldung beim Auslesen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (29. Juli 2019, 19:08)


Ähnliche Themen