Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 604

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 25. April 2019, 20:35

Wenn man jetzt nach paar tausend Kilometer irgendwann doch einen Motorschaden hat wird ja wohl die Garantie greifen.
Wobei die Werkstatt könnte ja behaupten das kommt noch vom Marder :wech:


DanielZ86

Schüler

  • »DanielZ86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Software Entwickler

Auto: Hyundai i30 n Performance

  • Nachricht senden

42

Montag, 6. Mai 2019, 18:47

Ich dachte ich gebe mal einen Zwischenbericht.
Auto steht nun schon 2 Wochen in der Werkstatt.
Bisher wurden 3 defekte Schläuche gefunden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (6. Mai 2019, 18:48)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 282

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

43

Montag, 6. Mai 2019, 19:04

3 verschiedene Schläuche? Da hat der Marder wohl Überstunden gemacht! Der Einbau eines Marder-Abwehrsystems wird jetzt praktisch Pflicht, denn der Schlauchkiller kommt wohl sonst wieder vorbei!

44

Montag, 6. Mai 2019, 19:07

"Dürfte nix weiter sein". Soso. Zum Glück haben sie weiter geschaut wie ich es gehofft habe.

Beiträge: 1 604

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

45

Montag, 6. Mai 2019, 19:40

Dafür brauchen die 3 Wochen?

Hat dein Wagen mehr Schläuche als die anderen? :D
Normal wird da Abgedrückt, also Druck draufgegeben und man sieht wo es rauskommt.

DanielZ86

Schüler

  • »DanielZ86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Software Entwickler

Auto: Hyundai i30 n Performance

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 12. Mai 2019, 11:05

Konnte mein Auto gestern abholen. 530€ hat der ganze Spaß gekostet. Es wurden 3 Schläuche getauscht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (12. Mai 2019, 11:53)


BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 837

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style -------- 280 Nm 6G man. ---------kein Supersportwagen, aber mit Turbolader ab Werk

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 12. Mai 2019, 12:56

Danke für die Gesamtkosteninfos, DanielZ86!
Wie hoch waren die Material+ Einbaukosten €/Stunde? Ja, FFM ist nicht Görlitz, ist aber als Vergleichfaktor auch wichtig.

VG
BlackDoc

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 282

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 12. Mai 2019, 13:01

Der Gesamtpreis ist entscheidend - jede Werkstatt kalkuliert anders, und hat abweichende Stundensätze.

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 837

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style -------- 280 Nm 6G man. ---------kein Supersportwagen, aber mit Turbolader ab Werk

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 12. Mai 2019, 13:12

ist vollkommen verständlich und umso transparenter für alle, die aus dem FFM-Raum und Umland kommen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 282

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 12. Mai 2019, 13:14

Ja, für diesen Gau ist es als Vergleichsgrundlage ok.

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 837

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style -------- 280 Nm 6G man. ---------kein Supersportwagen, aber mit Turbolader ab Werk

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 12. Mai 2019, 13:54

warum denn Gau, Jacky?
Ist doch die normalste Vorabkostenkalkulation für einen kostenvorausschauenden und rational denkenden Endverbraucher. Klar, man kann das AH anrufen und nach dem Stundensatz fragen, den Aushang am Haupteingang durchlesen, ist bei Hyundai eher selten bis nicht gegeben > kürzlich gesehen im Porsche Zentrum in HH, der Stundensatz fing mit einer 2 an glaube ich, oder sich im Forum informieren, wenn man in der Nähe des Themenersteller wohnt.

VG
BlackDoc

DanielZ86

Schüler

  • »DanielZ86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Software Entwickler

Auto: Hyundai i30 n Performance

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 12. Mai 2019, 15:13

Der Arbeitslohn war okay. Die drei kleinen Schläuche haben zusammen 275€ ohne MwSt gekostet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (12. Mai 2019, 15:17)


Beiträge: 1 604

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 12. Mai 2019, 16:45

Ist also der PS-Preis :D

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 837

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style -------- 280 Nm 6G man. ---------kein Supersportwagen, aber mit Turbolader ab Werk

  • Nachricht senden

54

Montag, 13. Mai 2019, 01:24

Das ist nicht ok, sondern fast geschenkt. Weniger als 200 € Arbeitslohn inkl. Fehlersuche, Ausbau+Einbau für 3 Wochen Werkstattaufenthalt (ja, inkl. Teilebeschaffung), finde ich nen ehrlichen Preis.

VG
BlackDoc

DanielZ86

Schüler

  • »DanielZ86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Software Entwickler

Auto: Hyundai i30 n Performance

  • Nachricht senden

55

Montag, 13. Mai 2019, 07:19

Echt findest du? 3 Wochen Wartezeit für keine Fehleranalyse, es wurde jeder Schlauch einzeln bestellt. Es wurde nicht gesucht, Ablauf:
1. Schlauchdefekt erkannt, neuer Schlauch bestellt und eingebaut, 1 Woche warten
2. defekter Schlauch entdeckt, Schlauch bestellt und eingebaut, 1 Woche warten
3. defekter Schlauch entdeckt, bestellt und eingebaut, 1 Woche warten.

Die Werkstatt war im Westerwald, nicht in der Nähe von Frankfurt. Ich finde das ist eine Frechheit den Kunden solange für so was simples und einfach zu findenen Fehler warten zu lassen. Und 275€ für drei kleine Schläuche ist reine Abzocke. Das ist ein Hyundai und kein Porsche oder AMG.

56

Montag, 13. Mai 2019, 07:20

Keine weiteren Fragen. 100% Zustimmung.

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 837

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style -------- 280 Nm 6G man. ---------kein Supersportwagen, aber mit Turbolader ab Werk

  • Nachricht senden

57

Montag, 13. Mai 2019, 09:00

Bei AMG und Porsche bist du ruckzuck im 4-stelligen Bereich. Ja, die Hersteller verlangen z.T. Phantasiepreise auch für Schläuche, sind hier Franzosen oder Japaner besser? Und die Frage nach dem Stundenlohn/€ ist immer noch offen. Danke.

VG
BlackDoc

58

Montag, 13. Mai 2019, 09:04

Ist das hier ein Wettkampf wer "besser" oder "schlechter" ist? Denke nicht. Die Zahlen sind Fakt und die sind für nen i30 frech aus meiner Sicht. Wieso ist die Frage nach dem Stundenlohn offen? Den kannst du dir doch aus den Zahlen leicht errechnen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 282

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

59

Montag, 13. Mai 2019, 09:22

Und 275€ für drei kleine Schläuche ist reine Abzocke. Das ist ein Hyundai und kein Porsche oder AMG.
Bei AMG wäre es fast billiger! Ich habe für meinen R171 AMG 55 einen Kühlwasserschlauch (Cooling Pipe) gebraucht - aber wie neu -für 80€ gekauft. :flüster: Bei (manchen) Ersatzteilen waren die Asiaten schon immer teuer!

60

Montag, 13. Mai 2019, 09:40

Ersatzteile sind bei Hyundai grundsätzlich teurer als bei anderen Marken. Wir haben damals für unseren Accent annähernd 1000€ liegen lassen für Bremsen vorn + hinten :D