Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

houbidoo

Anfänger

  • »houbidoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Auto: i30 fastback N

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Februar 2019, 12:27

Türen schließen nicht gut

...was mir noch aufgefallen ist:

Die Türen schliessen nicht wirklich gut. Bei mir selber und bei im Grunde jedem Mitfahrer bisher passiert es, dass die Tür soweit zufällt, aber eben nicht komplett zu ist. Da braucht es schon einen etwas kräftiger Schubs.

Ist das beim fastback N normal?
Hatte ich beim normalen i20, i30 und beim i40 Kombi nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »houbidoo« (5. Februar 2019, 12:47)



Ceed

Super Moderator

Beiträge: 8 105

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Februar 2019, 12:42

Das ist sicherlich nur eine Anfangsvorsicht... Nen Schubbs muss man für gewöhnlich immer mitgeben.

Wenn ernsthafte Bedenken bestehen, kann eventuell die Werkstatt ja nochmal die Tür bzw. das Schloss prüfen und ggf korrigieren.

houbidoo

Anfänger

  • »houbidoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Auto: i30 fastback N

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Februar 2019, 14:19

Ja das ist tatsächlich so...

Auch wenn ich drinsitze und die Tür ordentlich zuziehe passiert das häufig.
Sowohl Fahrer, als auch Beifahrerseite.

...und von den Mitfahrern, da passiert es wirklich jedem. Ich denke kaum, dass die alle gleich vorsichtig sind bei einem neuen Auto

Keek1848

Schüler

Beiträge: 143

Wohnort: Geldern

Auto: i30n Performance

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Februar 2019, 14:39

Du hast unten auf der Innenseite der Tür so Gumminoppen. Kannst du die evtl etwas nach innen drehen?

Das hat bei mir zumindest mit der Heckklappe funktioniert.

michpech

Anfänger

Beiträge: 26

Beruf: (Alten)Pfleger

Auto: bald Ford Focus ST performance

Vorname: micha

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. März 2019, 14:18

hm,

das ist auch mit das erste was mir am Hyundai auffiel, die Türen müssen schon etwas fester geschlossen werden. Bei meinem jetzigen (Seat) ist nicht soviel Kraftaufwand nötig... scheint doch an der Einstellung der Tür zu liegen...

christophmc

Fortgeschrittener

Beiträge: 220

Auto: i30N

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. März 2019, 16:35

Wie alt ist denn dein i30N? Wenn noch sehr neu sind die Gummis noch leicht widerspenstig, ist am Anfang meinen Beifahrern immer mal passiert, jetzt nach ca 10 Monaten nicht mehr.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 278

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. März 2019, 16:47

Lieber eine Tür die etwas strammer sitzt, als eine die klappert! :nenee:

Beiträge: 130

Wohnort: Saarland

Auto: i30N Perf.

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. März 2019, 20:03

War bei mir auch so... auch schon in der Werkstatt angesprochen. Nur noch keine Zeit gehabt deshalb einen Termin zu machen. Habe das Auto jetzt 2 Monate und ~5000 km, es ist besser geworden.

Scheinbar waren die Dichtungen noch nicht durchgeknetet ;-) Aber speziell den Kofferraum muss man zuschlagen wie bei Hau den Lukas...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 278

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. März 2019, 20:15

Ein kostenloses Fitnesstraining ist bei Hyundai im Kaufpreis dabei! :thumbsup: Wenn es mit der Zeit besser wird, kann man damit leben finde ich!

Beiträge: 1 612

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. März 2019, 22:50

Das hat auch was mit dem Druck im Auto zu tun beim zuwerfen... vielleicht is er zu dicht :sauf: ?
Bei Autos mit kaputten Dichtungen gehts dann leichter. :D

Ähnliche Themen