Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »HorstausBerlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Am Meer

Auto: i30 (GD) 1.4 Intro Edition

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Januar 2019, 16:38

Fragen VOR eventuellem Verkauf von Winterrädern

Hallo,

hoffe, der Beitrag ist hier richtig aufgehoben, da ich noch nicht weiß, ob ich die Winterräder verkaufen möchte. Habe dazu nämlich ein paar Fragen.

Der offizielle Notreifen ist ja recht teuer, wie ich schon gelesen habe...
Ich fahre nicht viel (hab jetzt 42.000 km auf dem Tacho) und hab mir Ganzjahresreifen geholt.
Die Räder passen nur für den i30? Dachte immer 5-loch ist 5-loch, aber dem ist wohl nicht so...

Zunächst: Ich wollte gerne ein Ersatzrad haben, den (alten Sommer-)Reifen dafür habe ich, allerdings keine Felge. Kann man irgendwo eine einzelne, gerne auch gebrauchte Felge bestellen/beziehen oder auch zwei Stück, wenn einzeln nicht machbar ist? (Schrottplatz hab ich keinen in der Nähe)

Dann zu den Winterrädern. Ich habe keine Ahnung, welcher Preis mit denen zu erzielen ist, daher hier die Frage, welche Summe man anpeilen kann.
Krieg ich dafür z.B. nur 100 Euro, muss ich mir überlegen, ob es mir dann den Aufwand wert ist, sie zu verkaufen, da ich ja (mindestens) eine Felge besorgen muss.

So, hier mal die Beschreibung und anschließend ein Foto:
- GT Radial Campiro WinterPro
- 195/65 R15
- DOT 1412
- 2 Reifen mit 7mm, 2 Reifen mit 5,5mm (habe jeweils nen halben Millimeter abgezogen, da mein "Messgerät" nicht das Beste ist)
- Nabendeckel sind 4 vorhanden, allerdings sind 2 davon beschädigt (Zacken innen gebrochen), ich hab die bisher mit Sekundenkleber immer wieder hingekreigt

Die Felgen wurden nicht besonders gepflegt, habe sie in der Zeit zweimal geputzt (keine Ahnung ob mehr oder weniger gut), müssten auch wieder geputzt werden, wurden aber nie geölt, gewachst oder was es da alles geben mag. Haben, ich denke, altersbedingte kleinere Beschädigungen.

Hier das Foto:


Hier nochmal ein Foto der DOT Angabe, da sind noch weitere Buchstaben, denke aber, dass 1412 richtig ist, oder?


Danke Euch für Eure Hilfe!


Schönes Wochende!
Edit: Versand macht wohl bei Kompletträdern keinen Sinn, oder? DPD bietet das soweit ich weiß an, aber wohl nur für Reifen? Oder ich muss 4 Pakete packen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HorstausBerlin« (5. Januar 2019, 16:44)



2

Samstag, 5. Januar 2019, 17:50

Behalten! Sind nichts mehr wert. 6 Jahre alte Winterräder gehören eigentlich nicht mehr aufs Auto - auch wenn noch Profil drauf ist.
Die Gummimischung härtet da schon aus.

Beiträge: 1 608

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Januar 2019, 17:57

Mit ordentlichen Felgenreiniger, zB. dieser werden die normal wieder sauber.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 295

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Januar 2019, 19:03

Reifen mit DOT 1412 würde ich 2019 nicht mehr kaufen.

  • »HorstausBerlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Am Meer

Auto: i30 (GD) 1.4 Intro Edition

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Januar 2019, 21:23

Okay, aber, wenn ich die Reifen noch in der Werkstatt runterziehen lasse, kommen ja nochmal Kosten auf mich zu. Was kriegt man denn noch für die Felgen?
Vielleicht hat ein Interessent ja jemanden an der Hand, der ihm die Reifen für nen 5er in die Kaffeekasse abzieht und entsorgt, ich hab leider niemanden, der das machen kann.
Die Felgen im Schuppen vergammeln lassen ist ja irgendwie auch zu schade. Und sie lösen sich nicht in Luft auf, heißt, irgendwann müssen die eh weg, denke, das nächste Auto wird kein i30 mehr, dann was höheres, man wird ja nicht jünger. ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HorstausBerlin« (5. Januar 2019, 21:29)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 295

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Januar 2019, 21:47

Verkauf die Felgen mit Reifen - um alles andere soll sich der Käufern kümmern. Man weiß ja nie, was der damit vorhat.... :flöt:...wenn ich sie nicht mehr kaufen würde, heißt das noch lange nicht, daß es auch alle anderen nicht tun.

  • »HorstausBerlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Am Meer

Auto: i30 (GD) 1.4 Intro Edition

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Januar 2019, 03:14

Und da kommt meine ursprüngliche Frage ins Spiel: Welchen Preis ist für den kompletten Satz kann man ansetzen? 100 Euro? 200 Euro? Ich habe keinen blassen Schimmer.

Und: Bekomme ich irgendwoher eine einzelne Felge, außer vom Schrottplatz oder von ATU (dort 60 Euro)? Denn, wenn ich für den Satz nur 80-100 Euro kriege, kann ich mir den Aufwand mit saubermachen und allem sparen und nehme dann eben eines der Winterräder als Notrad.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HorstausBerlin« (6. Januar 2019, 03:45) aus folgendem Grund: RSF


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 295

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Januar 2019, 09:48

Ungepflegte 15 Zoll Felgen mit alten Reifen ca 25 - 30€ je Stück. Schau doch mal bei e-bay wegen einer einzelnen Felge. Dort kannst du auch deine 4 inserieren! www.ebay-kleinanzeigen.de

  • »HorstausBerlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Am Meer

Auto: i30 (GD) 1.4 Intro Edition

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 6. Januar 2019, 13:00

Passen wahrscheinlich nur für den i30 und den Kia Ceed, oder?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 295

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. Januar 2019, 13:13

Kann sein, muß aber nicht - schreib einfach dazu von welchem Fahrzeug sie stammen, und wer der Felgen- und Reifenhersteller ist. Und den LK (Lochkreis) - der ist 5x114,3.

  • »HorstausBerlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Am Meer

Auto: i30 (GD) 1.4 Intro Edition

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. Januar 2019, 14:10

Danke Dir!