Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Montag, 13. Mai 2019, 11:17

Na lustig, dann kann sich ja jeder der so ein Gerät hat oder kennt die Werte anzeigen lassen und weiß dann ganz genau wenn ein Wert bei 8160 steht das die Garantie futsch ist. Und weiß das er eventuell einen Motorschaden bekommen wird...


82

Montag, 13. Mai 2019, 11:22

Na gut Panse, bei mir liegt 8160 im tiefroten Bereich. Dass bei Erreichen des Wertes die Garantie futsch ist, wundert mich nicht.

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

83

Montag, 13. Mai 2019, 11:23

@MeisterPanse
Die 8160 U/min schaffst du nicht auf normalen Wege, da der Limiter einsetzt. Du musst dich schon arg verschalten wie der Hobby Rennfahrer, der dies ganze 3x geschafft hat, wahrscheinlich ist der GTI an ihm vorbei und er wollte doch noch mal gern runterschalten, meine Vermutung.

84

Montag, 13. Mai 2019, 11:27

Wenn man beim Schalten kuppelt und auf dem Gas bleibt, kommt doch trotzdem der Begrenzer!?

Außerdem: Wie schaffe ich bei 94 km/h 8100 U/min im 2.?
Der Begrenzer kommt erst bei ca. 97km/h....

85

Montag, 13. Mai 2019, 11:27

Ich wiederhole jedoch gern noch mal meine Zweifel und offenen Fragen:

1. Seit wann liegen bei 94 km/h im 2. Gang beim N mehr als 8000 Umdrehungen an? Bei mir nicht.
2. Seit wann liegen bei 183 km/h im 4. Gang beim N mehr als 8000 Umdrehungen an? Bei mir nicht.
3. Warum wurde in allen drei Fällen eine maximale Überdrehungszahl von GENAU 8160 Umdrehungen erreicht? Ist das die magische Zahl des Begrenzers?

Alles in Bezug auf Beitrag #79, Protokoll des Motors.

Beiträge: 2 363

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

86

Montag, 13. Mai 2019, 11:29

Ich stelle mir das so vor, dass wenn man den Gang ganz normal hochzieht halt irgendwann der Begrenzer kommt, zB. bei 7.000 U/min, schaltet man aber etwa bei 120 km/h versehentlich in den 2., dann schnellt die Drehzahl natürlich kurzfristig nach oben über den Begrenzer hinweg, Antriebsräder können blockieren usw.´

Passt dann aber wieder nicht zur genannten Geschwindigkeit :denk:

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

87

Montag, 13. Mai 2019, 11:39

@PAcman6
Wahrscheinlich hat er zu 1. Bei 94 km/h in den 2. Gang geschaltet und voll durchgezogen. Selbe Schema bei Punkt 2. Und zu 3. Vielleicht sind die 8160 U/min was maximal erreicht werden kann, bevor dir auch noch Getriebe und Co entgegenkommt.

Bin keine Expertin auf dem Gebiet, aber ggf. kann der Limiter nicht rechtzeitig greifen, wenn man ruckartig runterschaltet, aber die Motorbremse sollte man aber dann definitiv merken und sich selber fragen, ob das so gut war.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 8 154

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI + Optima 1.7 CDRi

  • Nachricht senden

88

Montag, 13. Mai 2019, 11:44

Die 8160 U/min sind einfach der Schwellwert für die Fehleraufzeichnung.

89

Montag, 13. Mai 2019, 11:47

Danke für die Erklärung Ceed.

Das Steuergerät sagt also quasi zum Zeitpunkt "Motordrehzahl = 8160" --> "Erstelle in dem Moment einen Eintrag in der Logdatei". Macht Sinn!

Bleibt nur noch die Frage mit den Geschwindigkeiten.

90

Montag, 13. Mai 2019, 11:50

Beim Gasgeben/Beschleunigen wird die Drehzahl elektrisch begrenzt! Wenn man von einer sehr hohen Drehzahl runter schaltet, besteht eine mechanische Verbindung zwischen Rädern und Motor. Wie soll die Elektrik das denn verhindern?

Der N tut euch sogar den Gefallen und piepst, wenn ihr nen zu tiefen Gang einlegt (vor dem Kupplung kommen lassen). Bei einigen Leuten fragt man sich schon, wie die 2 mal täglich den Start/Stop Knopf finden ?(

Beiträge: 2 363

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

91

Montag, 13. Mai 2019, 11:53

also könnte er theoretisch auch über 11.000 U/min. geschafft haben :thumbsup:

Ja, Geschwindigkeit passt mir auch noch nicht so ganz, wäre schon einleuchtender, wenn da jetzt auch 110 km/h bei 8160 U/min. gestanden hätte oder halt noch mehr...

Habe mich früher mit einem BMW 318i auch mal derart krass verschaltet das sogar die Hinterräder blockierten, aber es gab in der Folgezeit keine Spätschäden.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 8 154

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI + Optima 1.7 CDRi

  • Nachricht senden

92

Montag, 13. Mai 2019, 12:05

Mir fällt eher die 3. Messung auf, denn da hat er sich lt. Protokoll ja nicht verschaltet (vom 2. in den 3.).

Er wird mMn den 2. bis in den Limiter ausgefahren haben, hat geschaltet, in dem Moment reißen die Ventile oä und der Motor dreht lustig weiter - wird wohl ordentlich gerummst haben in der 1/10 Sekunde... :flöt: ;(

Interessant wäre schon zu wissen, ob es nach oben (Kopf/Ventile/Nockenwelle) oder nach unten gerummst (Pleuel) hat...

Aber schön zu sehen, dass solche Sachen protokolliert werden. Dann hört auch mal die Diskussion auf, Hyundai würde nichts mitloggen...

Beiträge: 1 436

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

93

Montag, 13. Mai 2019, 12:17

Exakt das ist mir auch aufgefallen und als technischer Laie frage ich mich, wie das mit einem Limiter/Begrenzer passieren kann...?
Und offenbar war dieser Vorgang der Auslöser für den kapitalen Motorschaden....
Wie gesagt, meinen Hinweis auf evtl. Ansprüche habe ich bereits geäussert und was Hyundai oder andere dazu sagen, ist total irrelevant! Der Vorsitzende Richter entscheidet (sofern es vor Gericht kommt) und der ist ggfs. auch Autobesitzer (sehr wahrscheinlich) und besitzt einen ultra teuren nigelnagenneuen Porsche für mehr als 200t€ und kommt zur Erkenntnis, dass Ihm das auch passieren könnte... :whistling:
(der letzte Halbsatz (Richter/Porsche) ist rein hypothetisch zu verstehen!)

94

Montag, 13. Mai 2019, 12:36

@Ceed: Wenn ich den 2. in den Begrenzer fahre und dann in den 3. schalte, darf nichts kaputt gehen?!

Oder meinst du, es ist deshalb passiert, weil der Motor/Teile vorgeschädigt waren?

95

Montag, 13. Mai 2019, 12:37

@Ceed
Bei der Messung "SET C", die du angesprochen hast: Ich lese es so, dass er den zweiten Gang bis 114 km/h gefahren hat und dann erst in den dritten Gang geschalten hat.

Der 2. Gang ist beim N jedoch nur für bis zu ca. 100 km/h ausgelegt, dann blinkt der Schaltblitz und zeigt an, dass man schalten soll. Ist mir unbegreiflich, warum dann anscheinend noch bis 114 km/h beschleunigt wurde und dann in den 3. Gang geschaltet wurde.

DanielZ86

Schüler

Beiträge: 145

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Software Entwickler

Auto: Hyundai i30 n Performance

  • Nachricht senden

96

Montag, 13. Mai 2019, 12:44

Wenn der N doch ein Limiter besitzt, darf ja nichts passieren.
Natürlich wenn man vom 3 in den 2 zurückschaltet ist der Limiter ja gar nicht aktiv.

Kann man das mit dem überdrehen auslesen, so als Privatperson?
Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

97

Montag, 13. Mai 2019, 12:51

er hat ja beim runterschalten den motor gef****t :D nicht beim normalen beschleunigen.

Beiträge: 2 363

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

98

Montag, 13. Mai 2019, 12:54

Laut Messung C ja eher nicht....

99

Montag, 13. Mai 2019, 12:55

also mir liegt ebenfalls nen protokoll vor, da steht gangstellung vorher: 3 gangstellung nachher: 2
das war da beim runterschalten, vllt hast du nen anderes gutachten

Beiträge: 1 436

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

100

Montag, 13. Mai 2019, 12:58

@dfmf:
#79!
Vom zweiten bei 114km/h in den dritten...; nicht umgekehrt!