Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Montag, 4. März 2019, 13:00

auf 3 Zylinder lief meiner auch teilweise beim STG Problem zu Beginn.
Komisch, vl auch eher ein Elektronik Fehler?

Man darf gespannt sein


Klaus B

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Wohnort: 55595 Braunweiler

Beruf: Beamter

Auto: i30 N Performance, microngrey, full house

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

42

Montag, 4. März 2019, 14:54

Vielleicht auch en Marder. Hab bei mir am Wochenende mal den Scheibenreiniger aufgefüllt. Dabei habe ich gesehen, dass da ein paar Reste eines Brötchens auf der Seite im Motorraum rumlagen. Laufen tut er noch ganz normal, anscheinend nix angefressen. Naja, dann hat die HUK auch mal wieder was zu Latzen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 342

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

43

Montag, 4. März 2019, 19:05

Es müssen 2 verschiedene Marder sein, erst dann gibt es Verbiss. Einer allein macht nichts kaputt, der wird erst wild wenn er in seinem Revier einen anderen riecht.

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 5. März 2019, 09:00

Würde mich interessieren ob das ein "Öl-selber-mitbringer" war.....
Was ist daran verkehrt sein Öl selber mitzubringen? Ob ich nun das Shell Helix mitbringe oder das von der Werkstatt nehme?

45

Dienstag, 5. März 2019, 09:02

@Kathrin

theoretisch nichts aber praktisch versucht sich Hyundai überall raus zu reden wo es um Kosten geht -
bei einem Motorschaden überhaupt und da schauen sie penibel und werden alles genau prüfen

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 5. März 2019, 09:05

Kann das verstehen, wenn man da mit billig Öl ankommt, aber kaufe genau das, was Sie selber reinfüllen würden und ich bestehe auch darauf, das auf der Rechnung nicht nur Öl mitgebracht steht, sondern welches Öl usw.

47

Dienstag, 5. März 2019, 09:16

Was sie wollen und was die bekommen sind zweierlei. Selbst mit Kaufland Öl mit der richtigen Viskosität und von ATU nach Herstellervorgaben eingefüllt ist man Safe. Ist aber denke ich allen bekannt. Auf Kulanz sollte man aber nicht mehr hoffen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 342

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 5. März 2019, 09:17

Schon mal einen Garantiestreit mit einem Global Player geführt? Bis (oder falls) du zu deinem Recht kommst, können Jahre vergehen! Viele Kläger knicken dann ein, und schließen mit Vergleich.

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 5. März 2019, 09:20

Nein noch nie Probleme gehabt, selbst beim Cupra mit Motorschaden nicht. Öl wurde auch bei Seat immer mitgebracht.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 342

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 5. März 2019, 09:22

Normalerweise ist auch alles Öltechnisch gesehen ohne Unterschied. Wenn aber jemand vom Garantiegeber mal schlechte Laune hat, dann kann das anders aussehen.....

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 5. März 2019, 09:25

Vielleicht habe ich einfach bisher immer Glück gehabt, aber das Autohaus von Seat hasst mich heute bestimmt noch :todlach:

c4bl3

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Wohnort: Lindau

Auto: i30N Performance

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 5. März 2019, 10:57

Mal bisschen Offtopic aber ich finde manche übertreiben es schon sehr mit dem Sparen wollen.
Geben und Nehmen ist das Zauberwort.
Ich geh ja auch nicht in's Restaurant und bring mein eigenes Essen mit...

53

Dienstag, 5. März 2019, 11:02

bei 150 fürn Ölwechsel beim N inkl Öl bei euch finde ich es übertrieben.

bei 350 fürn Ölwechsel beim N inkl Öl bei uns wo schon der liter Öl mit 30 Euro berechnet wird, macht es Sinn.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (5. März 2019, 12:22)


Beiträge: 130

Wohnort: Saarland

Auto: i30N Perf.

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 5. März 2019, 12:31

@c4bl3
Bei der Analogie liegt der Unterschied darin, dass du im Restaurant essen MUSST, weil die dir einen Stempel geben müssen, dass du etwas gegessen hast an dem Tag.

Ich MUSS zu Hyundai gehen, um die Garantie zu erhalten. Ich sehe das in sofern ein, dass so sichergestellt werden soll, dass die Arbeit fachgerecht umgesetzt wird. Aber wenn sich nun alle Werkstätten verschwören und den Liter Öl für 50€ verkaufen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (5. März 2019, 20:44)


Klaus B

Fortgeschrittener

Beiträge: 562

Wohnort: 55595 Braunweiler

Beruf: Beamter

Auto: i30 N Performance, microngrey, full house

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 5. März 2019, 12:41

Nöh, Kroete, du musst nicht zu Hyundai gehen, um deine Garantie zu erhalten.

56

Dienstag, 5. März 2019, 13:38

@Cable
Es ist die Pflicht und das gute Recht eines jeden Autohauses, so viel Geld wie möglich einzunehmen.
Es ist genau so das gute Recht eines jeden Fahrzeughalters, so viel Geld wie möglich zu sparen.

Es gibt kein Forum in dem sich ein Autohändler auch nur den leisesten Gedanken darüber macht, ob hohe Preise unmoralisch sind. Wir sind hier nicht auf dem Ponyhof. Wenn das Autohaus die Möglichkeit hat, dir im Garantiefall die Hosen auszuziehen, wird es das tun und keiner der Mitarbeiter wird nachts deswegen unruhig schlafen.

57

Montag, 11. März 2019, 09:05

Der Motorschaden wurde laut Händler vom Steuergerät verursacht (falsches Signal). Ein neuer Motor wurde für den Betroffenen angefordert.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 586

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

58

Montag, 11. März 2019, 09:22

Undefinierte Aussage... Motorschaden kann so vieles sein, ein wenig Differenzierung wäre mehr als hilfreich, auch was neu bestellt worden sein soll (welche Einzelkomponenten)...

59

Montag, 11. März 2019, 09:31

Ich gebe nur das weiter, was der Betroffene gepostet hat. Ich möchte ihm auch nicht auf den Sack gehen und jedes Detail ab/hinterfragen

60

Montag, 11. März 2019, 09:33

@rcz

bin gespannt wie lang er darauf warten muss