Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ FD/FDH Kofferraum Gasfeder

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Munin666

Schüler

  • »Munin666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Beruf: Informatiker

Auto: Hyundai i30 1.4 T-GDi [EZ 01/08/18]

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. November 2018, 11:49

Kofferraum Gasfeder

Hallo zusammen,

meine Mutter fährt einen i30 (FD?) von Baujahr 2009. Dabei sind die Gasfedern mittlerweile so defekt, dass der Kofferraum nur offen bleibt wenn man ihn per Hand wirklich komplett öffnet. Wenn nicht, dann fällt er schnell wieder zu!

Sie selbst will diese nicht tauschen lassen und ich würde dies nun übernehmen, sozusagen als kleine Überraschung!
Welche Gasfedern kann man für dieses Fahrzeug empfehlen? Oder sollten diese unbedingt dem Original entsprechen?

Mir ist bewusst das es unterschiedlich starke gibt und wenn diese zu stark sind, der Kofferraum dann einfach zu schnell auf schlägt. Daher auch die Frage hier im Forum.


Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 897

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: ich habe gar keinen Hyundai mehr

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. November 2018, 11:57

An meinem ix20 waren die von Anfang an nicht besonders, auf Garantie habe ich die schon mal tauschen lassen. Jedoch würde ich von den originalen von Hyundai absehen, denn die getauschten bei mir waren auch bescheiden! Da kannst du eigentlich getrost in Ebay welche bestellen! Die sind garantiert günstiger und auf keinen Fall schlechter als Hyundai-Originale.

Munin666

Schüler

  • »Munin666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Beruf: Informatiker

Auto: Hyundai i30 1.4 T-GDi [EZ 01/08/18]

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. November 2018, 12:05

Wenn ich wüsste worauf man da am besten achtet, dann hätte ich schon welche geholt.
Bei meinem alten KA bin ich zum Ersatzteilhändler gefahren (welchen es nicht mehr gibt) und habe mir dort welche geben lassen.

Die waren aber auch so stark das der gesamte Wagen wackelte wenn die hoch gingen. =)
Glaube der nahm aber auch stärkere als Original.

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 897

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: ich habe gar keinen Hyundai mehr

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. November 2018, 13:07

Die Fahrzeugpapiere deiner Mutter wären bestimmt hilfreich!

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 897

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: ich habe gar keinen Hyundai mehr

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

Munin666

Schüler

  • »Munin666« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Beruf: Informatiker

Auto: Hyundai i30 1.4 T-GDi [EZ 01/08/18]

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. November 2018, 13:11

Ich kann heute Abend ja mal die Schlüsselnummer aus den Papieren suchen ;) und danke für deinen Vorschlag.

hb23

GIPFELSTÜRMER

Beiträge: 586

Wohnort: Österrreich

Beruf: Selbständiger

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 CVVT Europa PLUS Sonderserie GO

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Ludwig Oskar

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Februar 2019, 00:23

Hallo!

Ich habe zwar seit 5 Jahren einen GD, habe aber schon die 2. Garnitur Gasfedern an der Heckklappe. Die 1. Garnitur wurde bereits nach 1 Jahr getauscht, die 2. Garnitur jetzt kurz vor dem Ende der Garantiezeit.
Vorher hatte ich 6 Jahre lang einen FD, da war nie etwas zu tauschen, außer einem Stabilisator links vorne.
Ach ja, der erste i30 FD war kein Koreaner und war vermutlich deshalb qualitativ besser. :super:

Gruß, hb23

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 264

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Februar 2019, 00:32

Ein FD ist immer ein Koreaner - der völlig identische FDH ist der Nicht-Koreaner. Unterschiede gibt es bei den Zulieferern, da kann auch mal ein besseres oder schlechteres Bauteil dabei sein, das vom Schwestermodell in der Qualität abweicht.