Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 23. Oktober 2018, 22:37

Austausch Batterie Start-/Stop

Ich möchte für meinen i30 (Bj 2012, 1.4 CRDi) eine neue Autobatterie kaufen. Der Wagen und die Batterie sind jetzt 6 Jahre alt. Letzten Winter brauchte der Wagen tlw. etwas länger zum anspringen und die Start-Stop-Automatik funktioniert seitdem auch kaum noch.

Worauf muss ich beim Batteriekauf achten? Die Auswahl ist ja sehr sehr groß. Die jetzige Batterie hat glaube ich 60 Ah, das sollte die neue dann wahrscheinlich wieder haben?! Oder besser mehr? Was muss ich noch beachten, damit die Batterie passt und alles funktioniert?I Es gibt ja auch spezielle AGM Batterien, braucht man das? Könnt ihr ein konkretes Modell empfehlen für das Fahrzeug?


cesarius

i30 En­thu­si­ast

Beiträge: 700

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: Hyundai i30 GD 1,6 CRDI Style

Vorname: Cesar

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Oktober 2018, 23:11

Du benötigst eine AGM-Batterie mit 70Ah, original sollte eine Hyundai (üblicherweise Varta) 56-28GL 70Ah vebaut sein mit 760A CCA.
Die Vorgehensweise fürs Anlernen bei Hyundai nach dem Einbau einer neuen Batterie mit ISG lautet wie folgt:
Schlüssel auf OFF
Alle Türen geschlossen
Haubentaster(also im Endeffekt die Motorhaube) geschlossen
Es dauert bis zu 4 Std bis die neue Batterie durch das Energiemanagementsystem "angelernt" worden ist.
Nach dieser Phase kann das Start/Stop-System bis zu 25mal reibungslos funktionieren egal ob das Energiemanagementsystem die Batterie angelernt hat oder nicht, dies gehört zum Anlernprozess.
Oder mit anderen Worten: Alte Batterie ausbauen, neue Batterie einbauen, Auto abschliessen, 4Std warten, irgendwann funktioniert das System wieder. :D

3

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 09:54

Danke. Die genaue Bezeichnung wie von dir gepostet finde ich so nicht.

Wäre die hier passend, Link?

Für diese AGM Batterien muss man wohl auf jeden Fall mit über 100€ rechnen.

cesarius

i30 En­thu­si­ast

Beiträge: 700

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: Hyundai i30 GD 1,6 CRDI Style

Vorname: Cesar

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 10:23

Ja die passt.

Wenn Du Dir den Versand und den Pfand später einfach zurückholen möchtest ohne nochmal Versand zu bezahlen, dann geh zum nächsten Bauhaus und kauf Dir die hier: Link. Ist praktisch die gleiche Batterie, Varta, Enegrizer gehört alles zu Johnson Controls.

Ähnliche Themen