Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ PD N klackert

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 27. August 2018, 00:05

N klackert

Hallo zusammen.

gerade beim heraus beschleunigen mit 3/4 Gas hatte ich plötzlich Leistungsverlust, dann bin ich ran gefahren. Während der Fahrt und auch im stand konnte ich ein Klackern wahrnehmen welches mit zunehmender Geschwindigkeit auch schneller wurde. Kann sein dass sich ein Ventil verabschiedet hat? Morgen werde ich zur Werkstatt fahren, mal schauen was die sagen. Sollte meiner Meinung nach ein Garantiefall sein.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 974

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. August 2018, 00:12

Ja, das kann ein Ventil sein. Oder ein Lager. :denk:Hoffentlich kommst du noch bis zur Werkstatt...

3

Montag, 27. August 2018, 04:12

Krass das sowas passiert bei 11000 km. Hatte ich noch nie. Garantie muss da greifen.

mo333

Schüler

Beiträge: 108

Wohnort: Pfalz

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. August 2018, 07:16

oha, das ist natürlich nicht schön. Hoffentlich ist es nicht allzu schlimm. :unsicher:
Wünsche Deinem "Patienten" schnelle Genesung. :super:

MeisterPanse

Fortgeschrittener

Beiträge: 541

Auto: i30 N Performance T-4 Wochen

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. August 2018, 07:22

Ging die MKL denn an? Wundert mich etwas weil Sie es definitiv müsste wenn sowas gravierendes passiert.

6

Montag, 27. August 2018, 08:20

Motorkontrolleuchte war nicht an. Mal sehen ob sie gleich anspringt. Fahre gleich zur Werkstatt..
Werde das Auto einfach da lassen, die Werkstatt meldet sich dann im Laufe der Woche bei mir. Ich berichte euch natürlich.

Klaus B

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: 55595 Braunweiler

Beruf: Beamter

Auto: i30 N Performance, microngrey, full house

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. August 2018, 08:29

Hoffen wir mal, dass es nicht so lange dauert, bis du ihn wieder hast.

8

Montag, 27. August 2018, 09:48

Als ich bei der Werkstatt war und das Auto fahren sollte, ist das Auto nicht angesprungen beim ersten Mal.

Die Werkstatt vermutet Steuerkette, es kann auch die spritzpumpe sein. Habe das Auto wahrscheinlich anfang nächste Woche wieder

9

Montag, 27. August 2018, 10:14

Ist es ein lautes oder leises Tickern? Ist es unabhängig in welchem Modus du fährst, normal oder N? Ja, ich frage diese Fragen beabsichtigt.

10

Montag, 27. August 2018, 10:47

Es ist Modus unabhängig. Natürlich hört man mit klappe auf hinten einen Unterschied aber im Motorraum ist alles gleich.

11

Montag, 27. August 2018, 11:06

Okay, dann hat es nichts mit meiner Vermutung zu tun.

12

Montag, 27. August 2018, 11:16

Was dachtest du? Getriebe?

13

Dienstag, 28. August 2018, 10:47

Sieht nach außergewöhnlichen Steuerzeiten aus sagt die Werkstatt. Steuerkette ist es vermutlich...

14

Dienstag, 28. August 2018, 11:15

@Matzno
Kette gelängt? Kettenspanner defekt? Wenn ja Vermutung warum? Hoffentlich keine gröberen Schäden am Motor selbst deswegen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 974

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. August 2018, 11:33

Meistens war bei Klackermotoren von Hyundai der Kettenspanner schuld......

16

Mittwoch, 29. August 2018, 07:33

Ich werde hoffentlich Ende der Woche mehr Details wissen.. dachte auch sofort an den Spanner..

17

Freitag, 31. August 2018, 18:55

Die Steuerkette ist um einen Zahn übergesprungen. Es wurde von einer anderen Werkstatt bei der Inspektion 5w reingemacht. Hat damit wohl nichts zu tun. Neue Kette und Kettenspanner sind unterwegs.. Nächste Woche Dienstag hab ich ihn wieder..

Beiträge: 1 754

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

18

Freitag, 31. August 2018, 19:20

Ist ja wegen der Garantie nicht so wild, aber ärgerlich und ungewöhnlich allemal. Die Ventile haben dann noch nicht die Kolben berührt, als die Steuerzeiten sich verändert haben?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 974

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

19

Freitag, 31. August 2018, 19:44

Eine "andere" Werkstatt hat ein W5er Öl eingefüllt - war das eine Vertragswerkstatt von Hyundai? Aber auch der N verträgt ein Öl mit einer 5er Viskosität.

N30iger

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Gersthofen

Beruf: Serviceberater , Serviceleiter, Kfz-Meister

Auto: I 30 N Performance

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

20

Freitag, 31. August 2018, 20:00

Der verträgt sogar ein 10W-60....

Ähnliche Themen