Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Klaus B

Profi

Beiträge: 671

Wohnort: 55595 Braunweiler

Beruf: Beamter

Auto: i30 N Performance, microngrey, full house

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 7. Mai 2019, 12:19

Wer kommt auf die Idee, an nem neuen Auto die Teppiche rauszureißen?
Oder, was einem sonst noch einfällt, um Gewicht zu sparen. Was soll das bringen, außer, dass es vermutlich scheiße aussieht?


82

Dienstag, 7. Mai 2019, 12:19

Frag mich nicht, das mit den Teppichen ist mir auch schleierhaft... Weder die Batterie, noch die Felgen oder die AGA sehen scheiße aus bzw. würden scheiße aussehen.

Klaus B

Profi

Beiträge: 671

Wohnort: 55595 Braunweiler

Beruf: Beamter

Auto: i30 N Performance, microngrey, full house

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 7. Mai 2019, 12:23

Hab auch nicht Dich gemeint, verstehe nur nicht, was das alles bringen soll?
Nur, um das Leistungsgewicht zu optimieren? Das Auto wurde als Alltagsauto mit Fahrspaß und Emotion gebaut, das ist alles.
Es ist kein McLaren :P

84

Dienstag, 7. Mai 2019, 12:25

Genau und wenn ich in meinem Alltag 1) weniger Verbrauche 2) besser beschleunige 3) agiler unterwegs bin und 4) das Auto besser aussieht, ist es doch nur naheliegend, das zu tun. Das Auto hat ein unfassbar schlechtes Leistungsgewicht. Die einen hätten gern mehr Leistung, die anderen machen es leichter. Das Ergebnis ist meist dasselbe.

Klaus B

Profi

Beiträge: 671

Wohnort: 55595 Braunweiler

Beruf: Beamter

Auto: i30 N Performance, microngrey, full house

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 7. Mai 2019, 12:30

Ich persönlich würde an meinem nix ändern wollen. Bin mit dem Teil vollends zufrieden. Vielleicht könnten die Felgen ein klein wenig weniger ET vertragen. Nöh, mache keine Distanzscheiben drauf.

86

Dienstag, 7. Mai 2019, 12:32

Der Unterschied ist spürbar. Spürbar gut. Mein Bruder hat auch den N, nix dran gemacht. Selbst er als Autolaie merkt es beim Fahren. Aber der N zwingt einen ja nicht dazu was zu ändern. Für diejenigen, die es doch wollen, gibt´s aber auch viele Optionen und Ansatzpunkte.

87

Dienstag, 7. Mai 2019, 14:42

Hast du dich hinsichtlich der Litebloxx schon genauer informiert? Bräuchte man für den N eine LB14xx oder LB20xx?

88

Dienstag, 7. Mai 2019, 14:49

Hab ich, hier die Info:

Für das betreffende Fahrzeug kommt unser Modell LB19XX in Frage - rein von der Startleistung liegt diese über der standardmäßig verbauten Starterbatterie, bietet darüber hinaus volle Alltagstauglichkeit. Das Fahrzeug verfügt über eine intelligente Batterieregelung, welche im Betrieb eine Last auf die Fahrzeugbatterie stellt, für die die kleine LB13XX zu schwach dimensioniert ist.
Meine Anfrage ist aus August 2018, konkret wäre es dann wohl die LB20XX.

89

Dienstag, 7. Mai 2019, 16:58

Nicht soo schlecht. Denke das ist auch teilweise auf die Maßnahmen zurückzuführen...
»MeisterPanse« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20190507_165811.jpg

mo333

Schüler

Beiträge: 142

Wohnort: Pfalz

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 7. Mai 2019, 17:29

Ob das Gewicht da so viel Einfluss hatte? Wohl eher die Durchschnittsgeschwindigkeit, oder?

Gruß

91

Dienstag, 7. Mai 2019, 18:05

Äh ne, zeig doch Mal den gleichen Wert bei der Durchschnittsgewicht :-D Bekomm den Wert im Berufsverkehr erst mal hin... Klingt so als ob der Wert Normal wäre aber wenn man sich damit beschäftigt ist der Wert eher am unteren Ende der Skala.

mo333

Schüler

Beiträge: 142

Wohnort: Pfalz

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 7. Mai 2019, 22:21

Ich bin jetzt mal ein bisschen spitzfindig:

Der angezeigte Wert bezieht sich auf diese eine Fahrt. Absolut wahrscheinlich wirklich am unteren Ende der Skala. Da aber niemand weiß, wie das Profil deines Berufsweges aussieht, sagt dies wenig aus.

93

Dienstag, 7. Mai 2019, 22:57

Niemand weiß wie das Profil aussieht? Mach dir doch die Mühe und suche danach. Ist ausführlichst! beschrieben im Verbrauchsthread. Mit dem N meines Bruders komme ich auf ca. 7, mit meinem N ohne Änderungen auch. Wie mehrmals gesagt, habe die absolute Vergleichsmöglichkeit! Es ist nichts dran zu rütteln :-) Ich hab jetzt genug Zahlen, Daten, Fakten genannt. Jetzt bring du Mal handfestes auf dem Tisch und nicht nur Zweifel oder begründe deine Zweifel und leg Gegenargumente vor. Absolut wahrscheinlich? Nein, bewiesenermaßen! Schau dich doch in allen bekannten Foren um! PS: Der Wert wurde schon deutlich unterboten von, absolut reproduzierbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MeisterPanse« (7. Mai 2019, 23:04)


94

Mittwoch, 8. Mai 2019, 07:52

Einen N kaufen und fahren und dann versuchen durch Gewichtsreduktion einen Verbrauchsrekord aufzustellen?! Bau doch noch ne' LPG Anlage dran, so geht der Benzinverbrauch bestimmt unter 6 Liter / 100 km. 8)

95

Mittwoch, 8. Mai 2019, 07:54

Bitte die vorherigen Beiträge lesen. Ist ein netter Nebeneffekt das mit dem Verbrauch. Steht wie gesagt oben, am Anfang, eigentlich überall. Wenn man provozieren will vergisst man das schnell...

96

Mittwoch, 8. Mai 2019, 08:01

Provokant immer ein wenig, jaja, so bin ich, nimm's nicht persönlich. ;)
Ich weiß, dass deine Gewichtsreduktion als Hauptzielrichtung die Leistung fokussiert, finde nur diese Diskussionen amüsant, ob man den N jetzt auf 7 Liter oder 6,5 Liter bekommt... da denke ich mir immer, dass man doch dann lieber auf den i30 mit "N-Line" zurückgreifen sollte, wenn es einem um gute Verbrauchswerte geht.

97

Mittwoch, 8. Mai 2019, 08:06

Nö, man sieht doch das es auch mit dem N geht! Wieso sie auf die Vorteile des N wie Klang, Fahrwerk und Optik verzichten? Zumal ich ja nicht Hardcore auf Sparen auswahr!

98

Mittwoch, 8. Mai 2019, 08:17

mit nem trabbi versuch ich auch keine geschwindigkeitsrekorde zu brechen :D aber gut, jedem das seine. :D zum glück haben wir nicht alle die gleiche meinung ;)

99

Mittwoch, 8. Mai 2019, 08:20

Heißt ja nicht das andere keinen Spaß daran haben dürfen an sowas. Nennt sich Hobby oder Bastelarbeit und so :-)

100

Mittwoch, 8. Mai 2019, 08:27

dann bin ich offensichtlich zu fett mit 10,5 im Schnitt :aufgeb: