Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 24. Juli 2019, 10:06

Das was im Handbuch steht.


Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 24. Juli 2019, 10:32

@alex994
Mit 5W30 oder 0W30 wirst du nichts falsch machen. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst du auch in der Werkstatt anrufen und nachfragen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kathrin87« (24. Juli 2019, 10:39)


Beiträge: 1 418

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 24. Juli 2019, 10:35

Moin!
Handbuch..!
Aber erst mal würde ich eroieren, ob Du überhaupt das Öl mitbringen darfst...!?
Die meisten Werken verneinen das nämlich aus offensichtlichen Gründen...

44

Mittwoch, 24. Juli 2019, 10:48

@Darkydark
Die haben mich bei der Terminvereinbarung direkt gefragt, ob ich mein eigenes Öl mitbringe, bzw. haben mir direkt zwei Preise genannt. Inspektion mit Öl vs. Inspektion ohne Öl.

Beiträge: 1 418

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 24. Juli 2019, 11:05

@alex994: Woow, das ist natürlich Bombe!!
Da muss wohl keiner 2x überlegen... ;)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 482

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 24. Juli 2019, 11:27

...ich wäre möglicherweise einfach zu faul, das Öl selber in die Werkstatt zu schleppen! Rentner können sich nämlich schnell überanstrengen! :] Und im Worst Case habe ich nur einen Ansprechpartner: Die Werkstatt.

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 24. Juli 2019, 11:27

Öl direkt zum Händler schicken lassen ;)

48

Mittwoch, 24. Juli 2019, 13:05

@Kathrin87
Die geforderten ACEA Spezifizierung sollte schon stimmen!

christophmc

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Auto: i30N

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 24. Juli 2019, 14:33

@N30iger
10W60 in einem Serien i30 N? Fail.... Baut einen zu hohen Öldruck zu langsam auf, würde ich nur bei einem Hochdrehzahl-Sauger oder wirklich heftig getunten Motoren nehmen. Sinn ist eigentlich nur, mehr Sicherheit zu haben, dass der Ölfilm nicht abreißt, zB. durch extrem schnellen Kolbenhub.

Ansonsten dauert es kalt vieeeel länger bis es da ist wo es hingehört und erhöht unter Last bei "normalen" Motoren den Öldruck unnötig. Einsatzgebiete gibt es sicher, aber kein i30 N und schon gar kein "normaler"...

Beiträge: 1 631

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 24. Juli 2019, 20:42

Entgegen der Empfehlung vom Hersteller verwende ich für unseren I30N statt dem 0W-30 ein 10W-60 von Castrol.
Ja du Revoluzzer ;)

Öl direkt zum Händler schicken lassen ;)
Jetzt überfordere unseren Jacky nicht, vielleicht noch über dieses Internetz ;)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 482

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 24. Juli 2019, 21:11

Ich lass ja sogar mein Auto zum Kundendienst holen und wieder bringen. Ich schicke nichts und trage nichts - seit ich keine eigene Werkstatt und keinen eigenen Mechaniker mehr habe, macht es keinen Spaß mehr. Und Öl nehme ich was lt. Bordbuch zugelassen ist - aber kein Null W! Ich bevorzuge 5W40.

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 25. Juli 2019, 07:25

Das Internet ist Neuland Performan6 =)

@J-2 Coupe, lasse nur ungern andere mit meinem Auto fahren. Aber sei dir gegönnt dein Luxus 8)

Prince-Jamal

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Emmering, Bayern

Auto: i30 Fastback N (Performance)

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 31. Juli 2019, 08:18

GuMo Zusammen,

habe das Handbuch vom i30 Fastback N nicht zur Hand.

Entnehme ich das jetzt richtig, dass 0W-30 und 5W-40 für den Fastback N zugelassen bzw. geeignet sind? Muss heute Öl bestellen und bin etwas unsicher ohne Handbuch. Möchte keine Experimente machen ^^

Danke im Voraus.

Grüße aus FFB

Der_Oli

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Auto: i30 PD Trend 1.0 T-GDI

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 31. Juli 2019, 08:29

In meinem war zur Auslieferung 0W30 (so steht es auch im Handbuch, ohne Alternative). Zur ersten Inspektion kam jetzt 5W40 rein. Daher wird nur die Freigabe eine wirkliche Rolle spielen.

55

Mittwoch, 31. Juli 2019, 08:33

Das Handbuch gibts auch online.




J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 482

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 31. Juli 2019, 08:48

Wer ganz frech sein will, der ruft seine Werkstatt an und fragt nach, welches Öl man am besten zum Kundendienst mitbringen soll. Warum nicht?

Prince-Jamal

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Emmering, Bayern

Auto: i30 Fastback N (Performance)

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 31. Juli 2019, 09:57

@Oli
Danke für den Hinweis

@c4bl3
Klasse! Danke für die Mühe!

@J-2 Coupe
Jup, das stimmt. Anrufen bei der Werkstatt geht natürlich auch immer, auch wenn es nicht um einen Ölwechsel geht. Möchte nur ausreichend Öl daheim haben, falls ich mal nachfüllen muss ;)

Prince-Jamal

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Emmering, Bayern

Auto: i30 Fastback N (Performance)

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 31. Juli 2019, 11:06

Bin gerade total überfragt ... finde kein 5W40 mit ACEA C2 oder höher von Shell ... nur A3/B4.

Kann ich denn das Castrol 14F9D0 MAGNATEC Motorenöl 5W-40 mit ACEA C3 verwenden? Das gäbe es bei Amazonas ...
Echt sche*ße wenn man keine Ahnung von der Materie hat :mauer: ... tut mir leid, wenn ich Euch mit solchen Anfängerfragen nerven muss *shame on me* :unsicher:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 482

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 31. Juli 2019, 11:15

Nimm das Shell Helix HX-7 ECT 5W40. Das hat ACEA C3.

Prince-Jamal

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: Emmering, Bayern

Auto: i30 Fastback N (Performance)

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 31. Juli 2019, 11:19

Spitze! Danke für die schnelle Hilfe J-2 Coupe :bang:

Ähnliche Themen